Er wurde schwer verletzt

Villnöss: 20-Jähriger mit Traktor 60 Meter abgestürzt

Donnerstag, 25. Oktober 2018 | 15:23 Uhr

Villnöss – Ein junger Mann ist heute bei einem Arbeitsunfall mit einem Mähtraktor im Eisacktal schwer verletzt worden.

Der Unfall geschah gegen 11.00 Uhr beim Tschanduihof im Weiler Coll in Villnöss.

Ein 20-Jähriger hat sich dort auf einer steilen Wiese mit dem landwirtschaftlichen Gerät überschlagen und ist dann rund 60 Meter abgestürzt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Der Einheimische wurde vom Weißen Kreuz Klausen sowie den First Respondern Villnöss erstversorgt und dann vom Rettungshubschrauber Pelikan II ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Die Carabinieri ermitteln zum Unfallhergang.

Ebenso im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr von St. Peter Villnöss.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Villnöss: 20-Jähriger mit Traktor 60 Meter abgestürzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Norbi
Norbi
Superredner
22 Tage 15 h

Wünsch gute Besserung hoffentlich nicht so schlimm

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
22 Tage 13 h

guate besserung

wpDiscuz