Erheblich verletzt

Welschnofen: 50-Jähriger mit Traktor verunglückt

Samstag, 28. März 2020 | 17:31 Uhr

Welschnofen – Bei Arbeiten auf dem Feld ist in Welschnofen am Samstagnachmittag ein Landwirt erheblich verletzt worden. Der 50-Jährige war mit dem Traktor unterwegs. Das Gefährt kippte gegen 14.00 Uhr um und der Mann wurde unter der Kabine eingeklemmt.

Zum Einsatzort eilten das Weiße Kreuz Welschnofen, die Freiwillige Feuerwehr Welschnofen und der Rettungshubschrauber Pelikan 1. Der Bauer wurde aus seiner misslichen Lage befreit und dann von den Rettungskräften erstversorgt. Anschließend erfolgte der Transport mit dem Helikopter ins Bozner Krankenhaus.

Die Carabinieri haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Superredner
2 Monate 4 Tage

Guate Besserung 🍀

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 4 Tage

Ein schlechter Zeitpunkt um ein Bett im KH zu bekommen.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
2 Monate 4 Tage

Sch …. das auch noch. Gute und schnelle Besserung

wpDiscuz