Erheblich verletzt

Wipptal: 16-Jähriger crasht Auto seiner Eltern

Donnerstag, 29. November 2018 | 08:59 Uhr

Gossensass – Der Audi A3 seiner Eltern muss für einen 16-jährigen aus Sterzing wohl eine magnetische Anziehungskraft gehabt haben.

Dienstagnacht machte der Jugendliche mit dem Auto nämlich eine Spritztour und fuhr in dabei zu Schrott. Der 16-Jährige zog sich bei dem Unfall auf der Brennerstaatsstraße, einen Kilometer südlich von Gossensaß, erhebliche Verletzungen zu.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Wipptal: 16-Jähriger crasht Auto seiner Eltern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nala
nala
Grünschnabel
13 Tage 15 h

Na schun wieder ?
Eltern schuld , lassen den Schlüssel ummerliegen .. meine Schlüssel sein ollm bei mir in der Tasche , keiner kimmt zui ..
und die Jungen heute sein a dumm ..! Und was hat er davon , lei rogne .. gute Besserung ..!

Tirola
Tirola
Tratscher
13 Tage 13 h

und die Tasche sicher bei dir !oh jheeee

Surfer
Surfer
Superredner
13 Tage 12 h

Na bitte i hon a an 16 jährigen Sohn und hon en Schlüssel olm umerliegen! Tat nie auf die Idee kemmen dass er mit meinem Auto a Spritztour mocht weil i ihm vertrau und weil er sel nia tat! Und im übrigen sein die Jugendlichen von heute super drauf, Ausnahmen gibt’s immer aber lai sogn dass sie lai Eier mochn isch falsch und schwoch! !

Jefe
Jefe
Tratscher
13 Tage 15 h

Lausbub…gut das nimand anderes verletzt ist und dem Buben wird es eine Lehre sein.

lollipop
lollipop
Grünschnabel
13 Tage 13 h

In so einem Fall wäre eine deftige Watschn angebracht

Surfer
Surfer
Superredner
13 Tage 11 h

einem 16 jährigen? Gewalt erzeugt Gegenwalt wußtet du das nicht?

jack
jack
Superredner
13 Tage 12 h

schlechte Erziehung huast man des

Kurt
Kurt
Kinig
13 Tage 9 h

Nikolaus und Weihnachtsbescherung für heuer passè 😊

wpDiscuz