Großer Sachschaden

Wipptal: Haus bis auf die Grundmauern niedergebrannt – VIDEO

Montag, 03. Dezember 2018 | 08:26 Uhr

Pflersch – Im Wipptal sind die Feuerwehren in der Nacht zu einem Großbrand bei Pflersch ausgerückt. Im Weiler Ast ist gegen 2.30 Uhr ein unbewohntes Haus in Flammen aufgegangen, verletzt wurde niemand, das Haus ist aber bis auf die Grundmauern abgebrannt.

Das Nachbarhaus, das unmittelbar danebensteht, konnte von den Bewohnern und dann von den Wehrmännern abgeschirmt werden.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Bozner Berufsfeuerwehr wird am Vormittag zu Ermittlungen erwartet. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Pflersch, Sterzing und Gossensass.

Von: luk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz