Für Angjela Meçani kommt jede Hilfe zu spät – VIDEO

Schreckliches Verbrechen: 20-Jährige brutal verprügelt und aus Auto geworfen

Dienstag, 12. Juni 2018 | 07:02 Uhr

Turin – Ein schreckliches Verbrechen löst weit über Turin hinaus helles Entsetzen aus. Eine junge Frau, die 20-jährige Albanerin Angjela Meçani, wurde zuerst brutal verprügelt und dann auf der Umfahrungsstraße von Turin aus einem fahrenden Auto geworfen. Angjela Meçani wurde noch in das Krankenhaus eingeliefert, erlag aber dort 24 Stunden später ihren lebensgefährlichen Verletzungen.

ANSA/ALESSANDRO DI MARCO

Am Samstagabend gegen 20.00 Uhr ging bei der Polizei und den Rettungskräften ein Notruf ein. Ein Autolenker war auf der mehrspurigen Turiner Südumfahrung Zeuge, wie eine Frau aus einem fahrenden Auto geworfen wurde. „Irgendjemand hat eine Person aus dem Auto geworfen und ist abgehauen. Hier ist es stockfinster. Ich weiß nicht, was tun”, so die aufgeregte Stimme am Hörer.

Den wenige Minuten später am Unfallort eingetroffenen Polizisten und Rettungskräften bot sich ein Bild des Grauens. Am Straßenrand auf dem Asphalt lag der vom Wurf aus dem Wagen schwer gezeichnete Körper der jungen Frau. Verzweifelt bemühten sich die Rettungskräfte um das Leben der 20-Jährigen. Sie wurde erstversorgt und mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus von Moncalieri eingeliefert. Aber alle Rettungsversuche waren vergebens. 24 Stunden nach dem schrecklichen Gewaltverbrechen erlag Angjela Meçani am Sonntagabend ihren schweren inneren Verletzungen und dem hohen Blutverlust. Im Krankenhaus stellten die Ärzte fest, dass nicht alle Verletzungen vom Sturz aus dem fahrenden Auto herrührten. Vorher, so die Kliniker, war die Frau auf brutalste Art und Weise verprügelt worden, was zu massiven Verletzungen der inneren Organe geführt hatte.

APA/APA (Symbolbild)/HELMUT FOHRINGER

Um den Mordfall kümmern sich nun die Ermittler des Amtes für kriminalpolizeiliche Ermittlungen von Turin. Laut ersten Erkenntnissen ist nur bekannt, dass die 20-Jährige als Prostituierte arbeitete. Das Mordmotiv liegt noch im Dunkeln. Entweder stieg Angjela Meçani in das Auto eines Psychopathen und pathologischen Frauenmörders oder sie wurde Opfer einer brutalen Bestrafung ihrer Peiniger, die sie und ihre Kolleginnen in die Prostitution gezwungen hatten. Letzterer Annahme zufolge hatte die 20-Jährige gegen das ausbeuterische Milieu, das gegenüber jenen, die nicht ihre Regeln befolgen, kein Erbarmen kennt, rebelliert und war dafür aus dem Weg geräumt worden. Die Ermittler sind der Meinung, dass jene, die die junge Frau so zurichteten, wussten, dass sie nicht überleben würde.

APA/APA (AFP)/VALERY HACHE

Von der Aussage des Zeugen und der Auswertung der Überwachungskameras an den Tankstellen und den Ein- und Ausfahrten der Schnellstraße erhoffen sich die fieberhaft ermittelnden Beamten, dem Tatfahrzeug auf die Spur zu kommen. Ob sie den oder die Täter finden werden? Was aber bleibt, ist das traurige Ende eines jungen Lebens.

 

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "Schreckliches Verbrechen: 20-Jährige brutal verprügelt und aus Auto geworfen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Missx
Missx
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

Während der Menschenhandel blüht, rennen die Bauern Sturm wegen ein paar Schafe. Wenn man sich so für die ausgenutzen Frauen am Straßenstrich von Bozen einsetzen würde…

Boerni
Boerni
Grünschnabel
11 Tage 5 h

fang doch an damit

ITler
ITler
Tratscher
11 Tage 4 h

Und was sollen die Bauern deiner Meinung nach tun? Auf Verbrecherjagt gehen?

andr
andr
Superredner
11 Tage 3 h

Was hat das mit den Bauern zu tun

Staenkerer
10 Tage 23 h

jo, a ba ins verdrängt des thema wolf de kriminalität und des sicherheitsrisiko im lond!

es isch beschämend das es erst soweit kemmen muaß und a junge frau zu tode kemmen muaß bis es wieder einige politiker vom tiefschlof reißt!
prostidution muaß legalisiert wern und bordelle ghearn her! de illegaln zuhälter sein polizei und justitz bekonnt ober denen passiert gleich wenig wie den schleppern und den mafiagrößen: legalisierte illegalität durch maulholtn, wegschaugn un (wohrscheinlich) mitkassiern, ober auf bagatelle werd ummergerittn und de wern aufgebauscht als oblenkung!

ruhe sanft, gequälte junge frau

Frank
Frank
Grünschnabel
10 Tage 19 h
Das wollen Manche halt nicht hören, daß es größere Probleme als ein paar Wölfe gibt. Egal, welcher Herkunft ein Mensch ist, das hat Niemand verdient. Und wenn die Peiniger dann ermittelt wurden, wird es wieder heißen, daß sie polizeibekannt waren. Liest man hier regelmäßig mit, merkt man schnell, daß es überall das Gleiche ist, ob bei Euch in Südtirol (oder generell in Italien), oder bei uns in Deutschland. Den meisten Behörden und Gerichten scheint der Täterschutz mittlerweile wichtiger, als der Opferschutz. Dabei könnte es so einfach sein, Einheimische Täter wegsperren, fremde dorthin schicken, wo sie herkommen. Ich bin generell dafür,… Weiterlesen »
Tabernakel
11 Tage 4 h

Die unmittelbare Folge von Salvinis Menschenverachtender Politik.

Waltraud
Waltraud
Superredner
11 Tage 3 h

Tabernakel

Ist dir eigentlich bewusst, was du schreibst? Manchmal zweifle ich wirklich.

Tabernakel
11 Tage 3 h

@Waltraud

Wenn Du mal nicht zweifelst sondern nachdenkst wirst Du darauf kommen das es eine verrohung der Gesellschft gibt die von Salvini gefördert wird. Er nimmt im Augenblick über 600 Menschen in Geiselhaft für die die Politik im Augenblick egal ist.
Da geht es um das nackte überleben.

Waltraud
Waltraud
Superredner
11 Tage 2 h

@Tabernakel

Wenn machen wir für die Verrohung der Gesellschaft verantwortlich? Salvini ist ja erst kurz gewählt worden. Vorher waren andere dran.

Tabernakel
11 Tage 2 h

@Waltraud

Ja die vielen Putin Brfürworter und Trolle aus St.Petersburg.

Waltraud
Waltraud
Superredner
11 Tage 1 h

@Tabernakel
Ich glaube, du weißt wirklich nicht, was du schreibst.

Anja
Anja
Superredner
10 Tage 22 h

@Waltraud den taber einfach ignorieren………

Mastermind
Mastermind
Superredner
10 Tage 20 h
@Tabernakel Die Stimme der Putin Trolle zählen in einer europäischen Gesellschaft gleich viel wie deine. Das ist das Problem mit Leuten wie dir, wenn es nicht nach euren Kopf geht, würde man am liebsten gleich die Demokratie abschaffen und so wie in der DDR Politik machen. Wie du auf Salvini kommst? Glaubst du ein zweiter Brevik hat die Frau umgebracht, weil sie vom Balkan kommt? Ich denke eher es handelt sich um Rache der Mafia, weil eine Prostituierte nicht ihr Anteil abgeben wollte, dies ist bei weitem wahrscheinlicher. Geh einmal aus dem Haus, du schreibst hier so viel, deine Zeit… Weiterlesen »
typisch
typisch
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

warum weißt du mehr? oder verbreitest du fake news?

Staenkerer
10 Tage 17 h

jo, klor!
de ach so fleißigen linkn hobn jo a so a geordnetes lond vererb des er jetz in 14 tog ruiniert hot …. sell woll!

jack
jack
Superredner
10 Tage 16 h

@Waltraud
der schreib nur schei….

Luisl89
Luisl89
Grünschnabel
11 Tage 6 h

di lait sein haintzutog nimmr normal 😢😢

Tabernakel
11 Tage 4 h

Das gabe es schon immer, nur die Kutschen waren noch nicht so schnell.

typisch
typisch
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

@Tabernakel
pfui für solche menschenverachtenden kommentare

Luisl89
Luisl89
Grünschnabel
10 Tage 17 h

@Tabernakel
hast du nigs für ondere menschen ibrig, das du selche kommentare oulossch???🤔😮

nobody
nobody
Tratscher
11 Tage 5 h

Egal welchen Beruf, egal was diesse Frau getan hat…. solche unvorstellbare Brutalität ist total unnormal….Nicht zu glauben zu was Menschen ( wenn man sie noch so nennen kann?) fähig sind.
Hoffentlich gelingt es diese Typen zu fassen und vor Gericht zu stellen das sie die Strafe bekommen die ihnen zusteht…

Tabernakel
11 Tage 2 h

Gottseidank gibt es die Videoüberwachung.

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
11 Tage 1 h

@nobody
…die Strafe bekommen die ihnen zusteht…😁😁😁 Bei uns wird wahrscheinlich ein Autofahrer der 4kl.Birchen getrunken hat, härter besetraft.😭😭😭

nobody
nobody
Tratscher
11 Tage 42 Min

@der echte Aaron
Kannst Recht haben… leider!

traktor
traktor
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

gleiche Strafe für diese Bestien!!!

Tabernakel
11 Tage 3 h

Steht schon im Koran? Auge um Auge…

typisch
typisch
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

@Tabernakel
kennst du den auswendig?

Tabernakel
11 Tage 2 h

Die Umfahrung ist umfassend Videoüberwacht. Ticktacktick…

typisch
typisch
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

warum weist du dzss diese umfahrung so gut überwacht ist?

wellen
wellen
Superredner
11 Tage 1 h

Und da behaupten unsere braven Südtiroler Freier, die Mädchen machen freiwillig so einen grausigen Job

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
11 Tage 1 h

Niamr normal…

wpDiscuz