Südtirol Balance ist das Schlagwort, unter dem Südtirols Ortschaften 183 Erlebnisse zu speziellen Themen anbieten.

Alles, was im Südtiroler Frühling gut tut

Freitag, 26. Mai 2017 | 00:00 Uhr

Entspannen. Damit trifft die Yogalehrerin Veronika Mantari Eschgfeller aus Oberolang den Nerv der Zeit. Mit Dehn- sowie Atemübungen im Heustadel macht sie vor, wie man wieder ausgeglichen und ruhig wird. Das ist eines der Erlebnisse, die bei Südtirol Balance im ganzen Land verteilt angeboten werden. Von April bis Juni geben Experten neue Impulse für das eigene Wohlbefinden. So wie auch Christian Zöschg. Der Südtiroler Kneippexperte zeigt, wie Aufgüsse wirken und warum es sich lohnt, beim Gesundheitstraining im Park der Therme Meran die Hosenbeine hoch zu krempeln. Wasser ist neben Luft auch jenes Element, das körperlich und mental bewegt. Wie? Naturlehrer Stefan Maria Braito sucht dazu Kraftplätze im Villnösstal auf, von denen eine ganz besondere Ausstrahlung ausgeht. Das achtsame Atmen und das bewusste Wahrnehmen der Natur entfalten auch noch nach der Wanderung ihre wohltuende Wirkung.

Erlebnisse, die unter die Haut gehen

Zum persönlichen Wohlbefinden trägt zweifellos gesunder Genuss bei. Zum Beispiel die Kräuter und Früchte des Frühlings. Wie man von den Inhaltsstoffen noch lange zehren kann, weiß Jakob Haller aus Eppan. Der weitgereiste Koch konserviert den Frühling, einschließlich genussvoller Kostproben. Einer der sich ebenfalls aufs Kochen versteht ist Franz Mulser, Haubenkoch auf der Seiser Alm. In einem Koch-Workshop bereitet er zu, was bei Bio-Kräuterbäuerin Martha Pfleger am Hof wächst. Sie ist es auch, die ihr Kräuterwissen mit den Besuchern teilt, während Kräuterhexe Martha Silbernagl bei einer Wanderung wilde Kräuter ausfindig macht. Dass Wandern gut tut und nebenbei mit sinnlichen Eindrücken beeindruckt, kann man auch bei einer Sonnenuntergangswanderung im Vinschgau erfahren. Bergführer Josef Plangger kennt die Plätzchen, die im Schein der letzten Sonnenstrahlen eine stille Energie ausstrahlen. Die reine, pollenarme Luft im Langtauferertal reinigt zudem von innen und steigert das Wohlbefinden.

INFO

Südtirol Balance ist eine Initiative von IDM Südtirol und erreicht neben Einheimischen auch Urlauber, die im Frühling die Region bereisen. Die Erlebnisse sind direkt bei den jeweiligen Tourismusvereinen der 40 teilnehmenden Orte buchbar. Alle Details und Termine finden Sie auf www.suedtirol.info/erlebnisse.

Von: suedtirolonline