Vollmundiges Craft Beer, kreatives Finger Food, edle Tropfen oder wärmende Destillate - es gibt viel zu entdecken bei den Veranstaltungen des Südtiroler Genuss Instituts.

Neue Geschmackserlebnisse mit dem Südtiroler Genuss Institut

Donnerstag, 21. März 2019 | 10:29 Uhr
Facebook

Sie haben womöglich schon einiges der erwähnten Köstlichkeiten probiert, doch so viel steht fest: wenn Sie noch auf keinem SGI-Event waren, dann haben Sie so einiges verpasst!

“Es geht uns darum, Genießer zusammen zu bringen und im Austausch untereinander und mit den Experten eine einzigartige Erfahrung zu teilen.”, erklärt Rudi Ebner, gemeinsam mit Philipp Cottini und Julian Thaler Gründungsmitglied vom Südtiroler Genuss Institut – SGI.

Das junge Trio hat so einiges geplant für das Jahr 2019. Im April geht es los mit der Verkostungsreihe “Strong Taste” in der neben ausgesuchtem Whisky, Gin und Cognac auch die neuesten Trends den Gaumen zum Erwärmen bringen. Die tolle Location, der Bordeauxkeller in Eppan, sowie zwei sympathische Referenten, runden das einzigartige Konzept perfekt ab.

Außerdem steht am 6. April das Event “Craft Beer & Finger Food” an. In einer Zeitreise durch die Welt des Bieres genießt man vergessen geglaubte Geschmacksnoten der alten Ägypter, vollmundige Biere aus dem Mittelalter bis hin zu vielfältigen Trends der Zukunft.

Wer weitere Informationen oder sich zu einer Genuss-Veranstaltung anmelden möchte, wird auf der Website www.suedtirolergenussinstitut.com fündig.

Von: suedtirolonline