Tennis

Rungger Herren scheitern im Serie-C-Playoff

Montag, 25. Juni 2018 | 16:24 Uhr

Girlan – Der Traum von Aufstieg in die Serie B ist für den TC Rungg am Montagnachmittag geplatzt. Die Herrenmannschaft unterlag in der ersten Playoff-Runde der Serie C auswärts in Sizilien dem TC Caltanissetta mit 2:4-Punkten.

Das Playoff-Abenteuer begann für die Mannschaft aus Girlan nicht nach Wunsch: Der Bozner Sebastian Brzezinski unterlag 2.4-Spieler Luca Potenza in zwei Sätzen, gleich wie Thomas Thaler dem Kolumbianer Oscar Rodriguez Sanchez. Auch Routinier Massimo Bertolini, der sich im ersten Satz gegen Davide Ragonese eine Rückenverletzung zugezogen hat, musste sich mit 6:7, 5:7 geschlagen geben. Nur Victor Haddad behielt gegen Alessio Lipani souverän mit 6:0, 6:1 die Oberhand. Nach den vier Einzeln musste das Spiel am gestrigen Sonntag beim Stande von 3:1 für die Hausherren wegen Regen abgebrochen werden. Heute Nachmittag machte Caltanissetta dann den Sack im Doppel zu. Potenza/Rodriguez Sanchez setzten sich im dritten Satz gegen Brzezinski/Haddad durch und sorgten mit dem 4:1 für die Entscheidung. Der Sieg von Thomas Thaler und Tobias Kirchlechner war nur mehr Ergebniskosmetik. Somit bleibt es beim 4:2-Sieg der Hausherren, die jetzt in der zweiten, entscheidenden Playoff-Runde um ein Ticket für den Aufstieg in die Serie B kämpfen.

Serie C – Nationale Phase

TC Caltanissetta – TC Rungg 4:2
Luca Potenza (2.4) – Sebastian Brzezinski (2.5) 7:5, 6:2
Oscar Rodriguez Sanchez (2.4) – Thomas Thaler (2.8) 6:2, 6:4
Davide Ragonese (2.6) – Massimo Bertolini (3.1) 7:6, 7:5
Alessio Lipani (3.5) – Victor Haddad (3.1) 0:6, 1:6
Potenza/Rodriguez Sanchez – Brzezinski/Haddad 3:6, 6:4, 6:3
Ragonese/Lacagnina – Thaler/Kirchlechner 4:6, 6:1, 2:6

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz