Für Russell war es erst die zweite Pole Position überhaupt

Russell navigiert Mercedes in Montreal auf die Pole Position

Sonntag, 09. Juni 2024 | 10:24 Uhr

Von: apa

Mercedes ist im Qualifying für den Großen Preis von Kanada eine Art Revival gelungen. George Russell holte sich am Samstag in Montreal die zweite Pole Position in seiner Formel-1-Karriere. Der Brite fuhr exakt die gleiche Zeit wie Red-Bull-Star Max Verstappen, seine schnellste Runde war jedoch vor jener des Weltmeisters. Dritter war Lando Norris im McLaren. Ferrari war abgemeldet, beide Autos fehlten in der Jagd auf die Pole.

“Umwerfend, es fühlt sich so gut an”, sagte Russell und fügte hinzu, dass er hoffe, dass die Saison von Mercedes nun so richtig beginnt. “Ich freue mich auf morgen, wir haben den Sieg im Visier. Das Auto fühlt sich fantastisch an, seit wir diese Upgrades nach Monaco gebracht haben.” Zurückhaltend blieb Toto Wolff. “Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, aber für heute sind wir mal happy”, meinte der Mercedes-Teamchef. Der Grand Prix wird am Sonntag ab 20.00 Uhr MESZ (live ServusTV und Sky) gefahren.

Verstappen zeigte sich indes nicht niedergeschlagen. “Ich nehme es, ich hätte das definitiv vor dem Qualifying genommen. Wir hatten keine gute Vorbereitung auf den heutigen Tag, aber ich denke, es wird morgen ein interessantes Rennen”, sagte der Niederländer, der erst zweieinhalb Stunden nach dem Ende des Qualifyings Gewissheit über seinen Startplatz hatte. Die Stewards hatten wegen Verstappens Versuch, sich beim Wegfahren aus der Boxengasse in die Kolonne mit wartenden Fahrern hineinzuzwängen, eine Untersuchung eingeleitet. Von einer Bestrafung sahen sie mit der Begründung ab, dass es “durchaus erlaubt sei, sich in die Kolonne zu schieben, wenn es eine passende Lücke gebe”.

Sergio Perez im zweiten Red Bull verpasste wie in Monaco schon den zweiten Qualifying-Abschnitt, er wurde nur 16. Danach setzte auf der Île Notre-Dame leichter Regen ein, nachdem es am Vortag heftigen Niederschlag gegeben hatte. Beide Ferrari, sowohl Monaco-Sieger Charles Leclerc als auch Carlos Sainz, verpassten die Teilnahme am dritten und letzten Quali-Segment. Leclerc war unmittelbar vor seinem Teamkollegen nur Elfter.

Im dritten Freien Training hatte Rekordchampion Lewis Hamilton schon mit einer Bestzeit aufhorchen lassen. Der Brite, später Siebenter im Qualifying, war dabei um 0,374 Sekunden schneller als Verstappen. In den Rennen waren Hamilton und sein Stallrivale Russell zuletzt weit weg von den Podestplätzen gewesen. Mercedes liegt in der Konstrukteurswertung nur noch auf dem vierten Platz.

Verstappen geht beim Großen Preis von Kanada auf die Jagd nach seinem sechsten Saisonsieg. In Monaco hatte es der Niederländer als Sechster zuletzt nicht auf das Podium geschafft. In der Gesamtwertung führt der 26-Jährige mit 169 Punkten vor Ferrari-Star Leclerc (138), der zuletzt bei seinem Heimspiel durch die Straßen von Monte Carlo triumphiert hatte. Dritter ist der Brite Norris (113).

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Russell navigiert Mercedes in Montreal auf die Pole Position"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
11 Tage 23 h

KLasse,Ferrari war abgemeldet……… na das ist doch eine schööööööne Nachricht für den Brunecka gelle …. 👌😜😝

nikname
nikname
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

Sammer decht Kindisch!
In dem Alter würde man mehr Reife erwarten 🙈🤦

brunecka
brunecka
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@ zugspitzchen

Abwarten und Tee trinken🤔🤔🤔🤔,mal schauen wie weit die Mercedes Schleudern🤮🤮🤮🤮🤢🥹🥹🥹 made in grande Germany 🇩🇪🇩🇪🇩🇪🤮🤮nach hinten kommen🤣🤣🤣,kann ja auch möglich sein das in der ersten Kurve die Gurkenschleuder raus fliegt👍👍👍👍☝️☝️☝️☝️☝️

Forza Ferrari🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🏎🏎🏎🏎

Zussra
Zussra
Superredner
11 Tage 19 h

@brunecka
👍🇦🇹🇦🇹RED BULL🇦🇹🇦🇹👍

👎🇮🇹🇮🇹FERRARI🇮🇹🇮🇹👎

oldenauer
oldenauer
Superredner
11 Tage 18 h

@brunecka schönes Deutsch schreibst du🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹

Hustinettenbaer
11 Tage 18 h

@nikname
“Reife” kommt von “Reifen”. 🛞

🤣🤣🤣

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 18 h

@brunecka Könntest du nicht nur GELBE posten? Wir verstehen dich trotzdem! (NICHT), wir denken es uns! Grins

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 18 h

@brunecka Es ist auch möglich das Erdbeben, Asteroid, sogar Komet, alles ist möglich. Wenns Ferrari hilft..

Der Wahrhaftige
Der Wahrhaftige
Tratscher
11 Tage 15 h

@brunecka

Go Red Bull😍😍

sou ischs
sou ischs
Superredner
11 Tage 9 h

@nikname da sind die kindergärtler unter sich.
kommentatoren sowie der ganze f1 zirkus

Zugspitze947
10 Tage 22 h

hahaha nikname wohl eher DUUUUUUUUUUUUUU 🙁

Savonarola
11 Tage 22 h

BRUNECKA?!

Faktenchecker
11 Tage 18 h

Dem wurde der Account gekündigt.

nikname
nikname
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

@Faktenchecker
würde andere auch gut tun!

krokodilstraene
11 Tage 14 h

fürchterlich kindische und schadenfreudige Kommentare…

doco
doco
Superredner
11 Tage 13 h

und der brunecka sieht wie immer nur rot.

wpDiscuz