Einhaltung von Qualitätsstandards wichtig

Katholisches Bildungswerk: ISO-Audit erfolgreich bestanden

Mittwoch, 26. Juli 2017 | 16:55 Uhr

Bozen – Das Katholische Bildungswerk (KBW) hat vor Kurzem das Zertifikat für die Umsetzung der Norm ISO 29990:2010 erhalten. Das Qualitätsmanagement in der Aus- und Weiterbildung wird nun regelmäßig überprüft und weiterentwickelt.

Das Katholische Bildungswerk hatte bereits in den vergangenen Jahren großen Wert auf die Einhaltung von Qualitätsstandards bei der Planung, Organisation und Durchführung der Bildungsveranstaltungen gelegt. Im Zuge der Überarbeitung der Förderkriterien des Amtes für Weiterbildung ist seit heuer auch die Norm ISO 29990 für die Südtiroler Weiterbildungsorganisationen zugelassen.

qualityaustria, eine externe Zertifizierungseinrichtung aus Österreich, überprüfte im März und Juni dieses Jahres bei zwei externen Audits die Tätigkeiten, Abläufe und Arbeitsprozesse des Katholischen Bildungswerks. Dabei wurde die Einhaltung der vorgeschriebenen Qualitätsstandards untersucht, Dokumente überprüft, Prozessbeschreibungen kontrolliert, Schulungsräume und -unterlagen inspiziert.

Als eine der ersten Südtiroler Weiterbildungseinrichtungen wurde dem Katholischen Bildungswerk daraufhin von qualityaustria “die Anwendung und Weiterentwicklung eines wirksamen Qualitätsmanagementsystems entsprechend den Forderungen der ISO 29990:2010” mit einem Zertifikat bestätigt.

Hannes Rechenmacher, der Leiter des Katholischen Bildungswerks, zeigte sich erfreut und bekräftigte, dass „die Zertifizierung sowohl eine Bestätigung für die gute geleistete Arbeit ist als auch ein Ansporn, die Qualitätsstandards stetig weiterzuentwickeln und auszubauen“. Das Qualitätsmanagementsystem wird nun jährlich von einem externen Auditor überprüft.

Das Katholische Bildungswerk (KBW) ist zuständig für die christliche Erwachsenenbildung in der Diözese. Jedes Jahr wird in den Pfarreien und auf Diözesanebene ein umfangreiches Bildungsprogramm zu den Themen Glaube, Ehe und Familie, Senioren, Persönlichkeitsbildung, Gesundheit, Gesellschaftspolitik und Umwelt, Trauerarbeit und Sterbebegleitung durchgeführt. Auch die Ausbildungen für Mitarbeiter/-innen in den Pfarreien, unter anderem Lektorenschulungen oder Sakramentenkatechese, gehört zum Tätigkeitsbereich des Bildungswerkes. Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und Projekten können der Webseite www.kbw.bz.it entnommen werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz