Sofia und ihre Geschwister durften sich über einen Riesenteddybär von Pfiff Toys freuen

Kuni Kids Park im Twenty feiert 50.000ste Besucherin

Dienstag, 01. August 2017 | 20:06 Uhr

Bozen – Am Dienstag, den 1. August, wurde im Kuni Kids Park des Landeseinkaufszentrums Twenty Jubiläum gefeiert. Die kleine Sofie aus Tiers hat gemeinsam mit ihren Geschwistern David und Alex als 50.000ste Besucherin das 500m² große Spielparadies betreten. Sofia und ihre Geschwister durften sich über einen Riesenteddybär von Pfiff Toys freuen und wurde mit vielen Luftballonen und einem Confetti-Regen begrüßt.

Twentyone S.R.L. – G.m.b.H.

„Wir freuen uns über den großen Erfolg des Kuni Kids Park und werden auch weiterhin mit einem vielseitigen Programm und interessanten Aktivitäten im Twenty präsent sein. Es ist schön zu sehen, dass wir in diesen so toll gestalteten Räumlichkeiten, den Kindern viel Platz zum Spielen und zum Vergnügen bieten können. “ erzählt Ulrike Oberrauch, Geschäftsführerin der Sozialgenossenschaft KiBa Project, die den Kuni Kids Park führt.

Die Architektur des Kuni Kids Parks wurde von der Südtiroler Sagenwelt inspiriert, beim Bau wurde auf Naturmaterialien aus Südtirol gesetzt. Die Maskottchen des Kuni Kids Parks sind klassischen Sagengestalten aus dem Dolomitenraum nachempfunden. Die kleinen Gäste werden von pädagogisch ausgebildeten Mitarbeitern betreut, die zweisprachige Betreuung für alle Gäste im Twenty zwischen 3 und 11 Jahren anbieten. Im Sommer und während der Schulferien werden auch flexible Ganztagesbetreuungsmodelle angeboten um berufstätigen Eltern mit variablen Arbeitszeiten zu helfen.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz