Papst Franziskus hat ihren Gedenktag aufgewertet

Maria Magdalena – Feier am 22. Juli in Ridnaun

Montag, 10. Juli 2017 | 16:44 Uhr

Ridnaun – Als erste Zeugin der Auferstehung wird Maria Magdalena von Jesus zur Verkünderin seiner Botschaft bestimmt. Maria Magdalena erhielt deshalb sogar von der Kirche den Ehrentitel „Apostola Apostolorum“, das bedeutet Apostelin der Apostel. Papst Franziskus hat ihren Gedenktag zum Apostelfest aufgewertet und Maria Magdalena somit – zumindest was den Rang ihres Gedenkens im Heiligenkalender betrifft – den Aposteln gleichgestellt. Er hat damit auch das kirchliche Nachdenken über die Würde der Frau angeregt.

Die Katholischen Frauenbewegung feiert den Gedenktag in der St. Magdalana Kirche unter dem Thema: „Maria Magdalena – mit Jesus unterwegs“ und lädt alle ganz herzlich zur Feier am Samstag, 22. Juli nach Ridnaun ein; in besonderer Weise alle, die ihren Namen tragen.

Treffpunkt ist um 16.00 Uhr beim Joggelehof in Ridnaun/Gasse. Es werden zwei Stationen auf dem Weg zur Kirche gestaltet mit Liturgie in der Magdalenakirche. Anschließend Agape.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz