Am 22. Juli

Musik im Bergbaumuseum: Auftakt mit proCdur

Mittwoch, 19. Juli 2017 | 12:14 Uhr

Steinhaus – Das Ensemble proCdur eröffnet am Samstag, 22. Juli, mit dem Konzert im Kornkasten Steinhaus die Konzertreihe „Musik im Bergbaumuseum“.

Sie heißen Christian Künzel, Markus Haipl, Florian Ebert und Gert Fischnaller, kommen aus Bruneck und formen zusammen das Ensemble proCdur. Seit 2012 haben sie sich ganz der Passion des A-cappella-Singens verschrieben, der Schwerpunkt ihres breitgefächerten Repertoires liegt in der Populärmusik des 20. Jahrhunderts.

Am Samstag, 22. Juli, sind sie um 20 Uhr im Kornkasten Steinhaus, einem der vier Standorte des Südtiroler Bergbaumuseums zu hören. Die musikalische Reise führt von den Comedian Harmonists über die Beatles, von den Wise Guys bis Peter Fox. Der Eintritt kostet zwölf Euro für Erwachsene und sieben für Kinder.

Im Gebäude des heutigen Museums waren früher, als im Ahrntal noch nach Kupfer geschürft wurde, das Verwaltungszentrum und das Lebensmittellager des Bergwerks untergebracht. Heute lassen hier die multimedial aufgearbeitete Sammlung der Familie Enzenberg, Filmberichte von Zeitzeugen, Holzmodelle, Gemälde, kunstvoll verzierte Grubenkarten, Bücher, Dokumente und Fundstücke aus dem Bergwerk die Geschichte des Bergbaus im Ahrntal wieder aufleben.

Mehr Informationen gibt es im Südtiroler Bergbaumuseum – Kornkasten Steinhaus (Tel.: 0474 651043, Mail: kornkasten@bergbaumuseum.it).

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz