19 Musikgruppen, das Rai Südtirol-Frühschoppen und eine neue Party-Meile

Obermaiser Dorffest der Blasmusik

Dienstag, 08. August 2017 | 17:30 Uhr

Meran – Am 11., 12. Und 13. August findet das sechste Obermaiser Dorffest der Blasmusik statt. Nach einem Jahr Pause präsentieren sich die Obermaiser Vereine mit einem neuen Logo und noch weiteren Besonderheiten: Rai Südtirol Frühschoppen, Party-Meile, gebratener Ochse, vier Bühnen und 19 Musikgruppen.

Ganz Obermais steht ab Freitag 18.00 Uhr im Zeichen der Blasmusik und für eine gesellige Dorfgemeinschaft. Seit knapp einem Jahr organisieren die vier Vereine – Freiwillige Feuerwehr Obermais, Bürgerkapelle Obermais, Schützenkompanie Obermais und Freiwillige Feuerwehr Labers – das Dorffest am Brunnenplatz. Drei Tage Festbetrieb, vier Bühnen und 19 Musikgruppen zählen hier nicht alleine zu den Highlights. Ein neues Konzept für die Dantestraße und ein attraktives Sonntags-Programm wurde vom Organisationskomitee umgesetzt: Unter dem Motto „Streetfood“ werden tagsüber in der Dantestraße Burger mit Blasmusik die Straße beleben und am Abend heizen DJs der Partygesellschaft ein. Die 20m lange Party-Theke und die offenen Grills sind sicherlich Treffpunkt für die gutgestimmten Festgäste.

Zum ersten Mal lädt Norbert Rabanser, Professor, Kapellmeister, Komponist und Leiter und Schlagzeuger der Innsbrucker Böhmischen, zum Rai Südtirol Frühschoppen mit Live-Radio-Übertragung ein – Sonntag, 13. August ab 11.00 Uhr. Zur Feier des Tages wird der 350kg schwere Ochse, welcher vor Ort 24 Stunden lang gebraten wird, angeschnitten und zum Abschluss eines festlichen Wochenendes werden die Gewinner der Hauptpreise der großen Lotterie gekürt. Erster Preis ist heuer ein roter Flitzer, ein Opel Adam, dazu gibt es, dank der großzügigen Sponsoren, noch weitere 150 hochwertige Preise zu gewinnen.

Das Dorffest der Blasmusik wird dem Namen gerecht, indem 19 Blasmusikgruppen schwungvolle Auftritte und beste Feststimmung garantieren. Der Festbetrieb findet bei jeder Witterung statt, denn die Plätze sind allesamt überdacht. Damit sich die kleinen Besucher auch austoben können, wurde ein umfangreiches Kinderprogramm wieder Teil des Festes. Die Obermaiser bieten zudem noch einen kostenlosen Parkplatz beim Schießstand/Lahn und bringen die Gäste mit einem Kleinbus zum Festgelände.

Nur eine gute Zusammenarbeit zwischen den Vereinen ermöglicht den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und vor allem das Zustandekommen des Wir-Gefühls. Das ist den Organisatoren und Vereinsmitgliedern sehr wichtig. Die Vereinstätigkeiten wurden heuer erstmals in fünf Videos vorgestellt, welche auf der Webseite und auf Facebook abrufbar sind.

Weitere Infos: www.dorffest-blasmusik.it

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Obermaiser Dorffest der Blasmusik"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Superredner
9 Tage 6 h

was soll das für ein Kuhdorf sein? lächerlich

brunner
brunner
Superredner
9 Tage 4 h

Super Fest! Ist zu empfehlen!Flott,wenn einheimische Meraner was auf die Beine stellen…..werden nur leider immer weniger……

wpDiscuz