Neunter Tag der Bäuerinnen und Bauern

Rund 100 „Roter Hahn“-BetreiberInnen zu Besuch in Trauttmansdorff

Mittwoch, 28. Juni 2017 | 11:03 Uhr

Meran – Am Dienstag, 27. Juni fand bereits zum neunten Mal der „Tag der Bäuerinnen und der Bauern“ in den
Gärten von Schloss Trauttmansdorff statt. Rund 100 BetreiberInnen von „Roter Hahn“-Betrieben nutzten die Initiative, um die Trauttmansdorffer Erlebniswelt kennenzulernen.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff und der Südtiroler Bauernbund blicken bereits auf neun Jahre
erfolgreiche Partnerschaft zurück. Ein fester Bestandteil dieser Zusammenarbeit ist der jährlich stattfindende
„Tag der Bäuerinnen und der Bauern“. Die BetreiberInnen der „Roter Hahn“-Betriebe erhalten an diesem Tag
eine kostenlose Führung durch die Gärten und das Touriseum, Landesmuseum für Tourismusgeschichte.
Die GartenführerInnen begleiteten durch verschiedene Gartenbereiche, wie etwa den 2016 eröffneten
„Garten für Verliebte“, den Japanischen Garten, das blühende Lavendelfeld und den Sinnesgarten.
Der anschließende gemeinsame Umtrunk im Innenhof von Schloss Trauttmansdorff bot die Gelegenheit
zum gegenseitigen Austausch. „Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff wissen in den BetreiberInnen der
„Roter-Hahn“-Betriebe treue Partner. Die Bauernfamilien gestalten und pflegen durch ihre tägliche Arbeit das
einzigartige Landschaftsbild Südtirols und tragen damit wesentlich zur Attraktivität des Urlaublandes Südtirol
bei“, so Heike Platter, Marketingleiterin der Gärten. In den Gärten von Schloss Trauttmansdorff gibt es im
Themenbereich „Die Landschaften Südtirols“ einen charakteristischen Südtiroler Bauerngarten, der 2015 mit
der „Natur im Garten“-Plakette vom Gartenland Niederösterreich ausgezeichnet wurde. Dort wird durch eine
Hinweistafel Lust auf „Urlaub auf dem Bauernhof“ gemacht und auf das besondere Zusammenspiel
zwischen Bauernschaft und Tourismus hingewiesen.

Von: pf

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Rund 100 „Roter Hahn“-BetreiberInnen zu Besuch in Trauttmansdorff"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Superredner
25 Tage 4 h

wieso durften de gratis einni? Warum terf nt jeder Südtiroler jederzeit kostenlos in die Gärten?

wpDiscuz