Projekt in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Theaterverband

Theater im Club – voLL kReatiV … voLL iNklusiV

Freitag, 01. Dezember 2017 | 20:57 Uhr

Meran – Unter dem Titel voLL kReatiV … voLL iNklusiV präsentiert OST WEST CLUB EST OVEST am Donnerstag 7. Dezember die nächste Veranstaltung mit Theater im Club. Dieses Projekt werden wir in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Theaterverband für und mit Menschen mit und ohne Behinderung veranstalten.

Ab 19.00 Uhr findet der erste Schnupperworkshop statt. Betreut wird die Gruppe von der Theater- und Tanzpädagogin Sonja Ellemunt und Stefanie Nagler, Regisseurin und Projektleiterin. Wir laden alle herzlich ein, sich an diesem Abend auf ein neues Experiment einzulassen. Die weitere Teilnahme an diesem Projekt ist nicht verpflichtend.

Vorurteile entstehen, wenn man sich nicht kennt. Dem wollen wir entgegenwirken und zeigen, dass jeder Mensch seine Stärken und Talente hat. Wichtig ist, dass diese gezeigt und genutzt werden. In der theatralen Begegnung sollen Barrieren und Vorurteile abgeschafft werden, durch das Kennenlernen des eigenen Selbsts und der Anderen. Der Austausch erfolgt in Form einer künstlerischen- kreativen Tätigkeit und durch das Theater schaffen wir hierbei eine Spielwiese für Begegnung mit Menschen mit und ohne Behinderung, die gemeinsam eine Leidenschaft teilen.

OST WEST CLUB EST OVEST

Die Theatergruppe versteht sich in diesem Sinne als ein geschützter Raum, in dem sich die Menschen interaktiv entfalten können. Fernab von Alltag und Realität kann jeder seiner Kreativität freien Lauf lassen. Ausgehend von der Frage „Wozu Theater?“ bzw. der dargelegten Philosophie, entstand die Idee zur Gründung einer inklusiven Theatergruppe. Nach dem Motto des emanzipatorischen Theaters, das sich als aus dem Leben und für das Leben begreift, sollen exkludierenden Faktoren von vornherein entgegengewirkt werden. Aus diesem Grunde sprechen wir explizit das Konzept der Inklusion an. Wir wollen Begegnung und Austausch zwischen Menschen ermöglichen: unabhängig von Sprachbarrieren, Altersgruppen, Beeinträchtigungen und kulturellen Hintergründen. JEDER IST WILLKOMMEN!

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz