Am 19. und 20. August

Theaterperformance “Total Quality Woman” in der Festung Franzensfeste

Mittwoch, 16. August 2017 | 16:08 Uhr

Franzensfeste – Um die schwierige Suche nach echten Begegnungen geht es bei der Theaterperformance “Total Quality Woman” am 19. und 20. August in der Festung Franzensfeste.

Vernetzt, digital und alles “under control”, downgesized oder upgegraded, unendlich scheinen die Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung. Alles ist machbar, wer zerbricht ist selber schuld. Das in den Schaufenstern der sozialen Netzwerke ausgestellte Leben, die Sehnsucht nach echten Begegnungen und die hohen Anforderungen an sich selbst sind die Themen der Theaterperformance “Total Quality Woman”, die am Samstag, 19. und Sonntag, 20. August, jeweils um 20.30 Uhr in der Festung Franzensfeste stattfindet.

Unter der Regie von Eva Kuen präsentieren die fünf Frauen des Schauspielkollektivs “binnen-I”, Alexa Brunner, Katharina Gschnell, Viktoria Obermarzoner, Petra Rohregger und Marlies Untersteiner ihre erste gemeinsame Produktion, die Theaterperformance “Total Quality Woman”. Mit Texten, Tanz und Musik machen sie sich dabei auf die Suche nach dem Ich hinter dem Spiegel. Kartenreservierung mittels E-Mail an info@franzensfeste.info wird empfohlen.

Interessierte können an beiden Aufführungstagen bereits ab 19.00 Uhr die Ausstellung “50x50x50 Landgewinn” besichtigen. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene sieben Euro, für Kinder und Senioren fünf Euro. Die Teilnahme an der Theaterperformance ist dann kostenlos.

Die Theaterperformance findet im Rahmen der in der Festung Franzensfeste und im Hofburggarten in Brixen derzeit laufenden Kunstausstellung “50x50x50 Landgewinn” statt. Ziel dieser Biennale ist es nämlich auch, jungen Künstlern in der Franzensfeste Raum zu geben, um sich zu präsentieren.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz