Musik und Impulsvortrag zum Thema Exodus/Flucht

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti

Samstag, 02. September 2017 | 20:00 Uhr

Götzens – Das Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti eröffnet die Jubiläumssaison zum 20-jährigen Bestehen mit einem musikalischen Highlight am Puls der Zeit unter der Leitung von Bernhard Sieberer und Gerhard Sammer. Zum 7. Mal konzertiert das Orchester auf Einladung von Cultura Sacra in der Reihe Sakrale Musik unserer Zeit in der wunderbaren Atmosphäre und Akustik der Wallfahrtskirche Götzens. Exodus ist das leitgebende Thema für diesen intensiven sakralen Konzertabend, der durch einen Impulsvortrag von Georg Schärmer, Direktor der Caritas Innsbruck, eingeleitet wird.

Anschließend erfolgt eine österreichische Erstaufführung von Don Jaffé, wobei der international tätige Cellist und Sohn des Komponisten Ramon Jaffé gemeinsam mit der Pianistin Monica Gutman den Solopart gestaltet. Mit Spannung dürfen drei Uraufführungen junger Tiroler Komponisten erwartet werden: In „Das gelobte Land“ von Manuel Zwerger ist die Innsbrucker Sopranistin Annina Wachter, in „Naenia“ von Josef Haller das hervorragende Vokalensemble Vocappella Innsbruck zu hören. Das neue Werk „Exodus“ des jungen Innsbrucker Preisträgers Andreas Trenkwalder für Cello und Kammerorchester beschließt den vielversprechenden Konzertabend.

Foto Irene Rabeder

Sakrale Musik unserer Zeit 7 – Abokonzert 1

Exodus

1. Oktober 2017 (So): Götzens, Wallfahrtskirche, 19 Uhr

Impulsvortrag zum Thema Exodus/Flucht von Georg Schärmer (Caritas Tirol) Don Jaffé (*1933): Exodus 1971, Kammersinfonie für Cello, Klavier & Streicher

1. Satz: Andantino (ÖEA)

Manuel Zwerger (*1992): Das gelobte Land für Sopran & Kammerorchester (UA) Josef Haller (*1993): Naenia für Sopran, Chor, Streicher und Schlagwerk (UA)

Andreas Trenkwalder (*1986): Exodus für Cello & Kammerorchester (UA)

Ramon Jaffé, Cello
Annina Wachter, Sopran

Vokalensemble Vocappella Innsbruck
Tiroler Kammerorchester InnStrumenti

Bernhard Sieberer / Gerhard Sammer, Leitung

Götzens: Die Eintrittskarte für dieses Konzert kann auf ein Abo angerechnet werden:

http://www.innstrumenti.at

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz