Umfrage

Nach Freispruch: Soll Pius Leitner wieder kandidieren?

Dienstag, 19. September 2017 | 16:23 Uhr

Bozen – Sollte die Staatsanwaltschaft nicht in Berufung gehen, ist Pius Leitner nach seinem Freispruch in zweiter Instanz vom Vorwurf der Zweckentfremdung von Fraktionsgeldern reingewaschen.

Bereits jetzt gibt es Spekulationen über eine Rückkehr in die Politik.

Soll der langjährige Landtagsabgeordnete erneut kandidieren?

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Nach Freispruch: Soll Pius Leitner wieder kandidieren?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
gippes
gippes
Neuling
1 Monat 4 Tage

Auf jeden Fall, ohne ihn haben die Freiheitlichen wenig Chancen!

Etschi
Etschi
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Genau deshalb soll er ja auch nicht mehr kandidieren…

Staenkerer
1 Monat 4 Tage

i glab eher mehr! wenn nor kennen taffe u. unbelostete junge neu aufbaun wos de “oltn” verkorkst hobn!

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Wenn’s zum Untergang beiträgt, dann soll er es bitte lassen!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Solche dei in Politikerrentenskandal mitgetrogn hobn ,okassiert hobn und nor nou die Frechheit kop hobn mit dem Slogan”Macht braucht Kontrolle”geworbn hobn,geats nou????😡😡😡

erika.o
erika.o
Tratscher
1 Monat 3 Tage

MickeyMous

im Grunde hast du recht, auch bei den Blauen ist Einiges schief gelaufe, doch was meinst du wieviele SVPDler säßen noch auf ihrem bequemen Stuhl, würde man in deren Dreck wühlen ?
und zum Thema Geld …
täusch ich mich oder war es nicht die SVP die zur damaligen Zeit dies Gesetz ausarbeiten lies, der Rosa Thaler alles in die Schuhe schob und dann diesen Luxus, das Rentenvorschussgesetz, verabschiedet hat?
wenn ein Durnwalder die nahezu Million so nötig hat,
wär der Leitner doch blöd, wenn er dies Geld neben all den Anderen nicht auch einstecken würde.

forzafcs
forzafcs
Tratscher
1 Monat 4 Tage

ganz einfach Ja!

raunzer
raunzer
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Um Himmels Willen nein, das wäre dann wohl der letzte Sargnagel für die FH.

Tabernakel
1 Monat 3 Tage

Das wäre allerdings gut.

a sou
a sou
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Wäre ein guter LH Kandidat. Mit realen Chancen, wenn man die Partei mal außen vor lassen könnte. 

witschi
witschi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

auf jeden fall

Ralph
Ralph
Tratscher
1 Monat 4 Tage

nur die dümmsten kälber wählen ihre metzger selber

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Die Freiheitlichen sind gegen eine Wiedervereinigung. Für mich nicht Wählbar.Ich will die Selbstbestimmung.

Staenkerer
1 Monat 4 Tage

i honn in zwor als mensch in ehren, ob. als politiker werd ihn DER fleck, wenn a zu unrecht gemocht, als schottn hoftn bleibn u. zum rentnfleck zugezählt wern! de blaun solln den jungen “unbelosteten” de cange gebn u. pius “den oltn fuchs” als berater im hintergrung gholtn!

Orbeitstrottl
1 Monat 3 Tage

epes wohres wird schun dorhinter sein,sunscht war er net zruggetretn,schuldig gfühlt,ober de Groassn werdn olm in gewisser zeit freigsprochn,lai der orbeiter wird noch 3 Feierobnbier durchn dreck gezogn,schande,

Audi
Audi
Superredner
1 Monat 3 Tage

Iatz hota a Million Euro okassiert , iatz ganga wiedo zrug… die nächste Million zi holn…! Pius bleib doham

Robin Hood
Robin Hood
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Pius for *** PRESIDENT ****

lupo990
lupo990
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Robin Hood@,,,,Hahahahaha,sel tat ins nou fahln…….

bin vo do...
bin vo do...
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

wos zu tien?insre Gelder zu kassieren? tuat jo koan Politiker olleweil eppes onders? ausser blablabla passiert net viel u ba viele nettamol sel!

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Na, lossts endlich amol Junge zui.
Des gilt a für Stocker und Co.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Das “blaue” Wunder hat es Nie gegeben, es wurde zwar angekündigt,aber Nie umgesetzt. Sie wollen der Bevölkerung einen Freistaat vorschreiben, ohne wenn, und aber. Ist das nicht auch Diktatur? Ich will Selbst-betimmen können, und nicht nur diese eine Möglichkeit bei einer Wahl haben. Da Lob ich mir die Süd-Tiroler Freiheit, die sind für den Freistaat, für die Rückkehr zum Vaterland Österreich, oder auch den verbleib bei Italien. Da kann man Selbst-bestimmen, wo es in Zukunft hingeht. Der Pius soll seine Rente geniessen, und das viele Geld das er auf sein Konto hat Gerecht verteilen.

amme
amme
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

mit den besten Anwälten die sich diese Herren leisten können wird man in Italien nicht verurteilt

efeu
efeu
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

der Pius braucht nimmer zu kandidieren mit 1000000£ plus Pension

RS
RS
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

..ich denke er (..und viele andere auch) war lange genug im Geschäft!..

wpDiscuz