So hört es sich an, wenn man nur die Singstimme hört

Die Stimmen der Stars

Mittwoch, 09. August 2017 | 07:17 Uhr

Um es vorab zu sagen: Selena Gomez: gar nicht schlecht, Taylor Swift: na ja…Britney Spears: nun ja… Dieses Video zeigt, wie die Stimmen von verschiedenen Sängerinnen und Sängern (Justin Bieber vertritt die Männerwelt) klingen, wenn man sie isoliert von der Begleitmusik anhört.

Da es heutzutage gerade im Popgeschäft nicht unüblich ist, mit Playback zu arbeiten, bekam das Publikum der jeweiligen Livekonzerte natürlich nicht immer mit, wie es mit den Live-Gesangsqualitäten ihrer Stars in Wirklichkeit aussieht.

Auch wenn die Stimme teilweise (hoffentlich) nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war, ist es amüsant zu hören, dass diese Superstars (zumindest stimmlich) auch nur Menschen sind, denen einmal ein Ton ausrutscht.

Von: ao