Umfrageergebnis

„Komme bald besoffen zur Arbeit“

Mittwoch, 09. August 2017 | 09:40 Uhr

Bozen – Alkoholtests am Arbeitsplatz hält die Mehrheit (57 Prozent) einer Umfrage auf Südtirol News für Schikane. 43 Prozent sind der Meinung, dass dies aber eine sinnvolle Maßnahme wäre. An der Umfrage haben über 3.000 Personen teilgenommen.

Im Kommentarbereich ging es rund. Alkohol habe am Arbeitsplatz nichts zu suchen, so einige Leser. Manche finden jedoch, dass dies von Beruf zu Beruf abhängig sei. ‚ivo815’ schreibt etwa: „Harte Zeiten für Sommeliers“.

‚Dublin’ meint wohl etwas sarkastisch: „…alle vor Arbeitsantritt vor dem Chef ins Röhrchen blasen…wird lustig… “. Daraufhin ‚Savanarola’: „Chef bläst als erster. Aufgrund hoher Arbeitsbelastung, Stress und burneout-Gefahr ist er am meisten gefährdet. Und geht mit gutem Beispiel voran. Dann folgen die Sekretärin und der Rest der Truppe.“

‚mandela’ wirft ein praktisches Problem auf: „ich würde sagen dass kontrollen sinnvoll währen. wie es mit den angetrunkenen arbeitern dann gehandhabt wird ist die frage?“

Und ‚Susi’ ist von der Bürokratie in Italien genervt: „Italien isch boll lei mehr lächerlich mit seine Gsetze und Vorschriften. I kimm boll selber bsoffen zur Orbeit, damit is als Unternehmerin iberhap no heb..“

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "„Komme bald besoffen zur Arbeit“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schleifer
schleifer
Grünschnabel
8 Tage 14 h

Bella Italia! Wo sein insere gscheiden Politiker bde olm vom Bürokratie abbau redn…

rota
rota
Neuling
8 Tage 13 h

und nach dem Prinzip der Gleichheit wird der Landtagspräsident vor jeder Sitzung bei den Kollegen einen Alk- und Drogen Test durchführen. Schaun mir dann mal.

sepp2
sepp2
Tratscher
8 Tage 13 h

Ich habe auch kein verständnis wenn ich die Seilbahnführer mit einen Bier in der Hand in den Stationen sitzen sehe. Beobachte ich eigentlich jedes mal. wäre für mich ein Kündigungsgrund

Lingustar
Lingustar
Tratscher
7 Tage 16 h

scho… aber es gibt ja auch “Bleifreies”. Wobei die Fahne, die denen voranflattert, unterscheidet sich ja nicht vom Echten.

denkbar
denkbar
Superredner
8 Tage 9 h

Ich zweifle daran, dass man mit Alkoholtests das Problem löst. Menschlichkeit am Arbeitsplatz und das einfühlsame, persönliche Gespräch zwischen Mitarbeitern und Führungskräften, das Wertschätzung für die Leistungen hervorbringt, sollten solchen Normen vorgezogen werden. Früher wurden solche Dinge im persönlichen Gespräch geregelt und nicht mit dem Aufbrummen von Sanktionen. Behandelt die Menschen als Menschen und nicht wie Maschinen!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
8 Tage 7 h

denkbar…………………..diese Meinung kann ich voll teilen-BRAVO!!!👍👍👍

kornfeld
kornfeld
Grünschnabel
8 Tage 12 h

In Leistungsdruck, die bürokratie und in Stress obauen donn verbessert sich es Alkohol problem schun von alleine. Und wenn schun soll mans im londhaus einführen weil wenn man die Politik etwas verfolgt merkt man sofort das viele Entscheidungen net nichtern gefällt wordn sein

bubbles
bubbles
Grünschnabel
8 Tage 12 h

Alkohol und Drogen sein af do Orbeit net in Ordung. In JEDEN Beruf soll der Kopf (für de poor Stunden!) klar sein. Für ols ondere isch die Freizeit do. Und sebm konn bitte jedor tien wos er tien mog und sel ohne Rechtfertigung.
Freizeit=Privatzeit

nobody
nobody
Grünschnabel
8 Tage 7 h

Warum nicht mal ein Test auf Rauschgift ? Wär sicher interessant zu sehn, wieviele grosskopfige Manager und Gents die in der Politik oder in anderen gehobenen Posten, im Dienst am Volk, mit “weissen oder verschnupften Nasen” herumm rennen…. Besser ein paar Alki,s mit geröteten Nasen als Koks- Junkies in Krawatte.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Grünschnabel
8 Tage 11 h

Ja ich kanns verstehn wäre es nicht ein Problem, dann hätten wir nicht dieses Gesetz bekommen, warten wir ab wie lange es dauert bis der Drogen Test kommt, denn da ist unser jungere Generation sehr gut daran, das das der Staat auch einführt, den ohne Koks kein Party.

bubbles
bubbles
Grünschnabel
8 Tage 9 h

Freizeit=Privatzeit=Freiheit.

Savonarola
Savonarola
Superredner
7 Tage 18 h

@bubbles
aber auch die Nacht zum Tag gemacht oder der Kater wirken sich am (Arbeits)Tag danach aus.

Tante Mitzi
Tante Mitzi
Grünschnabel
8 Tage 2 h

olle solln blosn, a die frauen

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
7 Tage 21 h

…ja, die Frauen sollen blasen… 😂

Lingustar
Lingustar
Tratscher
7 Tage 17 h

i mog wenn Frauen blosn…. aber guad müssns scho mochn….

wpDiscuz