Räuber scheitern mit Hammer an Glas-Theke

Versuchter Überfall: So funktioniert Panzerglas – VIDEO

Samstag, 29. Juli 2017 | 08:03 Uhr

Sungai Buloh (Malaysia) – Es war sozusagen ein Material-Test unter realistischen Bedingungen, der sich kürzlich in Malaysia zugetragen hat. Zu Beginn des Videos seht ihr, wie ein Mann mit einem Motorradhelm auf dem Kopf in einem Juwelierladen steht und mit einem großen Hammer auf die Auslage einschlägt.

Nach einigen Sekunden stoßen noch drei weitere Männer dazu, die auch Helme auf ihren Köpfen tragen, um ihre Identität zu verbergen. Einer von ihnen nimmt ebenfalls einen Hammer zur Hand und schlägt auf das Panzerglas der Vitrine ein.

Habt ihr geglaubt, dass ein Hammer gegen solches Glas etwas ausrichten kann? Weit gefehlt. Das Glas bekommt zwar Sprünge, bricht aber nicht. Schließlich müssen die Übeltäter unverrichteter Dinge das Weite suchen.

Am Ende dürften sich mehrere über den Ausgang des missglückten Überfalls gefreut haben. Allen voran natürlich der Betreiber des Juweliergeschäfts und seine Versicherung, die lediglich eventuell für das gebrochene Glas aufkommen muss.

Wahrscheinlich noch größer wird die Freude allerdings beim Hersteller des Panzerglases sein, aus dem die Vitrine gefertigt ist. Für ihn ist das Video eine ausgezeichnete Werbung.

 

Von: ao

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Versuchter Überfall: So funktioniert Panzerglas – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
21 Tage 2 h

Es gibt kein Panzerglas.

wpDiscuz