"Organisation müsste jetzt beginnen"

Brunecker Stadtfest 2021 abgesagt

Donnerstag, 04. Februar 2021 | 14:12 Uhr

Bruneck – Der Gemeindeausschuss hat in seiner Sitzung vom 1. Februar 2021 das Stadtfest, das traditionell am letzten Juliwochenende hätte stattfinden sollen, abgesagt. Die Absage erfolgte in Absprache mit dem Tourismusverein, dessen Eventbüro das Stadtfest organisiert und bereits wertvolle Vorarbeit geleistet hat.

Das Stadtfest zieht alle zwei Jahre tausende Besucherinnen und Besucher nach Bruneck und ist einer der Höhepunkte im Pustertal. Es liegt auf der Hand, dass die Organisation auch mit einem beträchtlichen organisatorischen und finanziellen Aufwand verbunden ist. Die Organisatoren und die vielen teilnehmenden Vereine müssten jetzt mit den konkreten Planungen beginnen, doch der Verlauf der Pandemie lässt in diesem Sommer mit Sicherheit noch keine großen Feste und Veranstaltungen zu.

„Die Corona-Pandemie wird uns auch in diesem Jahr noch einige Entbehrungen abverlangen. Wir alle würden uns ein Stadtfest 2021, mit vielen teilnehmenden Vereinen und einem bunten Programm, wünschen. Die Voraussetzungen dazu sind in diesem Jahr leider noch nicht gegeben“, sagt Bürgermeister Roland Griessmair zur Entscheidung des Gemeindeausschusses.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Brunecker Stadtfest 2021 abgesagt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Horti
Horti
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Wird nicht die letzte Veranstaltung gewesen sein die im Sommer abgesagt wird.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 1 Tag

So a Theater lei mehr…bold nix mehr los isch, isch sell besser????

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 1 Tag

Interessanter wäre zu melden welche Veranstaltung überhaupt gemacht wird als diese welche abgesagt werden. 

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 1 Tag

Das wird eine kurze Liste.

wpDiscuz