Information, Beratung und Kulinarik

Der HGV auf der Fachmesse Hotel 2020

Freitag, 16. Oktober 2020 | 22:49 Uhr

Bozen – Der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) nutzt den Auftritt auf der Fachmesse Hotel von Montag, 19. bis Donnerstag, 22. Oktober 2020, als Treffpunkt für Mitglieder, Hoteliers, Gastwirte und Tourismusinteressierte. „Unser Stand soll ein Ort der Unterhaltung, des kulinarischen Genusses, aber auch der Fachinformation und der Beratung sein – immer unter Einhaltung der Covid­19-Sicherheitsauflagen“, betont HGV-Präsident Manfred Pinzger.

Genuss im HGV-Restaurant Culinarium

Das Herz des Messestandes ist das HGV-Restaurant Culinarium, das heuer von Manuel Ebner vom Restaurant 1524 im Ansitz Rungghof in Girlan geführt wird. Ebner hat den „Preis für Südtiroler Weinkultur 2019“ erhalten und wird zusammen mit seinem Team die Besucherinnen und Besucher der Hotel 2020 mit regionalen und saisonalen Produkten verköstigen. Dabei setzt der Chefkoch auf ein neues und hochwertiges Bistrokonzept, welches ab 2021 neben dem Gourmetrestaurant auch im Ansitz Rungghof zu erleben ist.

Das Restaurant Culinarium wird unter Einhaltung sämtlicher Covid-19-Schutzmaßnahmen betrieben. Das bedeutet unter anderem für die Gäste, dass die Tischplätze unbedingt reserviert werden müssen. Die Reservierungen werden direkt am HGV-Messestand aufgenommen.

Integriert in den HGV-Messestand ist auch der Auftritt des Konsortiums Südtirol Wein. Dort wird eine feine Auswahl an Südtiroler Weinen geboten. Zudem wird die Südtiroler Weinakademie ihr breites Angebot an Weinkursen den Besucherinnen und Besuchern vorstellen.

Der HGV nutzt die Fachmesse auch, um mit seinen Mitgliedern und Dienstleistungskunden in Kontakt zu treten. So werden die Fachabteilungen Personalberatung, IT / Online Marketing, Steuerberatung, Unternehmensberatung, Weiterbildung und Rechtsabteilung über die Neuigkeiten in den jeweiligen Bereichen informieren. Für die Besucherinnen und Besucher gibt es die Möglichkeit, direkt am Messestand eine Beratung mit den Fachexpertinnen und -experten in Anspruch zu nehmen.

Tourism-Talks auf der Messebühne

Zur diesjährigen Fachmesse Hotel präsentiert der HGV das neue Tagungs-Format Tourism-Talks, welches auf der Hotel Connects Stage in der Halle C (Gang 19) durchgeführt wird. Dabei werden an allen vier Messetagen aktuelle touristische Thematiken in Form von Kurzvorträgen beleuchtet, die für die weitere Entwicklung für die gastgewerblichen Betriebe wichtig sind. Mehrere Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland beleuchten die Themen Kommunikation, Wintertourismus, Markenführung und Mitarbeiterführung aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Das genaue Programm zu den Tourism-Talks gibt es unter https://hotel2020.hgv.it/de/hotel2020. Dort kann man sich auch für die einzelnen Veranstaltungen anmelden. Beim Format HGV-direkt, welches ebenso auf der Hotel Connects Stage stattfindet, halten die Fachexpertinnen und -experten des HGV Kurzvorträge zu Themen, die für die anstehende Saison nützlich sein können. Sowohl die Tourism-Talks als auch HGV-direkt werden live auf der Facebook-Seite des HGV übertragen.

Zweite Auflage des HGV-magazine erscheint

Anlässlich der Fachmesse Hotel erscheint die zweite Auflage des neuen „magazine“, in dem aktuelle Themen rund um die Hotellerie und Gastronomie aufgegriffen und von verschiedenen Autorinnen und Autoren beleuchtet  werden. In dieser Auflage wird das Thema „Brand your future“ beleuchtet. Neben Fachartikeln sind im Fachjournal Expertenmeinungen, Tipps und schnelle To-dos für den Arbeitsalltag zu finden.

Nachhaltiger Messeauftritt

Nachhaltigkeit ist für den HGV ein sehr wichtiges Thema. Aus diesem Grund ist der HGV-Stand auch heuer nach den Vorgaben und Richtlinien eines „GreenEvents“ organisiert. „Wir freuen uns speziell in diesem nicht einfachen Jahr, zu einem spannenden Messeprogramm einladen zu dürfen. Information, Beratung und Kulinarik werden im Mittelpunkt stehen. Auch der Austausch unter den Mitgliedern und mit den HGV-Funktionärinnen und -Funktionären wird nicht zu kurz kommen“, betont HGV-Direktor Thomas Gruber.

 

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Der HGV auf der Fachmesse Hotel 2020"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Kinig
14 Tage 23 h

…riskant und verantwortungslos, derzeit solche Messen abzuhalten…
😁

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
14 Tage 14 h

Information und Beratung. Man hört, dass der August sehr sehr gut verlaufen sei. Mit nur 2,5 % minus. Das könnte auch ohne Corona passieren. Und trotzdem lechzen alle nach Beiträge, Gis Befreiung…….

thomas
thomas
Universalgelehrter
14 Tage 11 h

de sein verrückt, in der derzeitigen Situation auf die Messe zu gehen!!!!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
14 Tage 3 h

Nicht zu fassen

wpDiscuz