STF verärgert

“Einsprachige Durchsagen in den Trenitalia-Zügen ab Meran”

Samstag, 11. November 2017 | 17:50 Uhr

Bozen – In den letzten Wochen haben sich Beschwerden gehäuft, wonach in den Zügen der Trenitalia mit Abfahrt von Meran nur einsprachige Ansagen für die Fahrgäste erfolgen. Damit werden überaus wichtige Ansagen ausschließlich in italienischer Sprache den Benützern mitgeteilt, schreibt die Süd-Tiroler Freiheit in einer Aussendung.

“Es handelt sich hierbei um eine klare Verletzung der Bestimmungen über die Gleichstellung der deutschen und italienischen Sprache handelt. Die Süd-Tiroler Freiheit hat jetzt beim Regierungskommissariat eine Beschwerde eingereicht und dieses aufgefordert, die entsprechenden Sanktionen zu verhängen”, erklärt das Leitungsmitglied der Süd-Tiroler Freiheit, Werner Thaler.

Zudem haben die Abgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, Myriam Atz Tammerle und Bernhard Zimmerhofer eine Landtagsanfrage eingebracht.

“Verärgert über die Diskriminierung der deutschsprachigen Bevölkerung zeigt sich auch der Meraner Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, Christoph Mitterhofer. Er wird die Gemeindeverwaltung von Meran auffordern, einzuschreiten. Es kann nicht angehen, dass Ansagen nur mehr einsprachig erfolgen”, so Mitterhofer.

Die Süd-Tiroler Freiheit ruft die Bevölkerung weiterhin dazu auf, Verletzungen des Rechts auf Gebrauch der Muttersprache der Bewegung zu melden.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "“Einsprachige Durchsagen in den Trenitalia-Zügen ab Meran”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Superredner
12 Tage 1 h

lernts beide Sprachen

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
11 Tage 15 h

@thomas
i bin südtiroler!

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
11 Tage 13 h

dann kanns auch nur in deutsch durchgesagt werden.Das gilt für die Anderen auch.

Tabernakel
11 Tage 7 Min

@knoflheiner
Du bist Italiener.

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
10 Tage 14 h

@Tabernakel
 soulong i die versprochene rente, die mir zuasteat von die walschn nit krieg, bin i kuon italiener !

Marta
Marta
Universalgelehrter
12 Tage 2 h

ich sage nur: Los von Rom

meister
meister
Neuling
11 Tage 10 h

Traurig, was aus Südtirol geworden ist, wenn man sich Kommentare wie die von thomas durchlesen muss.

Die Durchsagen haben auf deutsch zu erfolgen, da gibt es nichtmal was zu diskutieren!

Tabernakel
11 Tage 7 Min

Warum?

Pat
Pat
Grünschnabel
5 Tage 7 h

Auch ein Kontrollör hat vorgestern kein Wort deutsch gesprochen im SAD Zug. Mir ist das egal weil ich gut genug italienisch sprechen kann, aber ich wills los werden da sich manche Italiener über die italienischkenntnisse deutscher öffentlicher Bediensteter beschwehren. Und meiner Meinung nach sollte das Bahnpersonal schon die Basis beider Sprachen beherrschen, auch wegen den ganzen deutschen Touristen.

wpDiscuz