Fachtagung der Südtiroler Bauernjugend

Innovative Landwirtschaft: Der Bauer der Zukunft

Mittwoch, 02. November 2016 | 12:32 Uhr

Marling – Innovation wächst, wenn man eine Idee mit ganzem Herzen verfolgt. Ob es nun der Anbau seltener Gemüsesorten, neu kreierte Delikatessen aus Raritätenobst, Schmackhaftes aus Ziegenmilch vom Hightech Hof oder geschmackvolles Fleisch und Getreide made in Südtirol ist, die Landwirtschaft bietet für innovative Ideen viel Platz. Doch welche Produkte sind im Trend und welchen Weg durchläuft eine Innovation von der Idee bis zum fertigen Produkt? Antworten dazu gibt die Fachtagung „Innovative Landwirtschaft – Der Bauer der Zukunft“ der Südtiroler Bauernjugend am Samstag, 5. November, von 8.30 Uhr bis 12 Uhr in der Kellerei Meran in Marling. Sie steht allen Interessierten offen.

Das erste Impulsreferat von Julia Verdorfer, vom Cluster Alimentaris des IDM Südtirol, trägt den Titel: „Trends: neue Impulse für die Landwirtschaft“. Die Referentin wagt einen Blick in die Zukunft, beleuchtet zukünftige gesellschaftliche Trends im Lebensmittelsektor und die Chancen, die sich daraus für die Produktion ergeben.

Von der Idee zum Produkt

Im zweiten Impulsreferat „Von der Idee zum Produkt“ erklärt Lukas Unterhofer von der SBB Abteilung Innovation und Energie anhand von Beispielen Schritt für Schritt, wie aus einer innovativen Idee ein fertiges Produkt entsteht.

Erfolgreiche Bauern erzählen

Im Anschluss kommen die Praktiker zu Wort: Fünf innovative Bauern erzählen im Rahmen einer Diskussionsrunde von ihren Erfahrungen. Alle fünf sind unterschiedlich und doch eint sie der Ehrgeiz mit einer innovativen Idee in der Landwirtschaft erfolgreich zu sein. Bei einem kleinen Buffet gibt es dann auch noch die Möglichkeit sich auszutauschen.

Junglandwirten werden bei Teilnahme an der Fachtagung drei Weiterbildungsstunden für den Beratungsdienst anerkannt.

Programm:

Fachtagung am Samstag, 5. November 2016 – 8:30 Uhr bis 12 Uhr – Kellerei Meran in Marling

·         Aperitif und Begrüßung

·         Impulsreferat: „Trends: Neue Impulse für die Landwirtschaft“

Referentin: Julia Verdorfer, IDM Südtirol

·         Impulsreferat: „Von der Idee zum Produkt“

Referent: Lukas Unterhofer, SBB Abteilung Innovation & Energie

·         Podiumsdiskussion: Erfolgreiche Bauern erzählen von ihren Erfahrungen

·         Buffet mit Produktverkostung

Die Fachtagung wird von der Landwirtschaftlichen Hauptgenossenschaft und der SBB-Weiterbildungsgenossenschaft unterstützt.

Weitere Infos auf: http://www.sbj.it/bauerderzukunft/

 

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt