Jahresversammlung der HGV-Ortsgruppe Barbian

Neue Initiative zum Thema Wein geplant

Dienstag, 05. Juni 2018 | 10:20 Uhr

Barbian – Im Gasthof „Kirchersepp“ in Barbian fand kürzlich die Jahresversammlung der Ortsgruppe Barbian des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) statt.

Ortsobmann Oskar Gafriller berichtete dabei über verschiedene Veranstaltungen, an denen sich die Ortsgruppe beteiligt hat. Er ging unter anderem auf die Zwetschgenwochen ein, die auch im Herbst wieder geplant sind. Die Veranstaltung „Snow & Wine“, welche in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein organisiert wurde, wird nicht mehr neu aufgelegt. Stattdessen wird es ein neues Projekt mit den Winzern geben.

HGV-Vizepräsident und Bezirksobmann Helmut Tauber ging in seinen Ausführungen auf wichtige Schwerpunkte auf Landesebene ein. Er thematisierte die Themen Mobilität, die Reform der Tourismusorganisationen, den Fachkräftemangel und die letzten Entwürfe des neuen geplanten Raumordnungsgesetzes.

Bürgermeister Erich Mur dankte der Ortsgruppe für ihre Tätigkeit und betonte, dass die Gemeinde versuche im Sinne der Touristiker zu arbeiten. Er ging auf verschiedene Projekte auf Gemeindeebene ein und hob dabei den Glasfaserausbau, der auf gutem Weg sei, die geplante Tiefgarage im Dorfbereich sowie den Umkehrplatz für Busse hervor.

Gemeindereferent Josef Gafriller berichtete vom Umbau des Gemeindehauses, mit dem noch dieses Jahr begonnen wird. Das Tourismusbüro werde deshalb zwischenzeitlich umgesiedelt. Außerdem soll beim Sportplatz in Barbian ein neuer Parkplatz errichtet werden.

Im Fachteil der Versammlung referierte Patrick Costadedoi, Bereichsleiter der HGV-Personalberatung Brixen, über die Neuerungen aus dem Personalbereich.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz