"Gesundheit einen großen Gefallen gemacht"

Sommeraktion “Mit dem Rad zur Arbeit” startet am 1. Juli

Donnerstag, 28. Juni 2018 | 15:51 Uhr

Bozen – Am 1. Juli startet die Aktion “Mit dem Rad zur Arbeit”, die alle besonders belohnt, die den täglichen Weg zur Arbeit ganz oder zum Teil mit dem Rad zurücklegen.

“Gerade die Sommermonate bieten sich an, tägliche Wege zur Arbeit oder bis zur nächsten Bushaltestelle bzw. zum nächsten Bahnhof mit dem Fahrrad zurückzulegen. Im Vorjahr haben über 1.000 Menschen bei der sommerlichen Radaktion mitgemacht und damit nicht nur die Umwelt und die Brieftasche geschont, sondern auch der eigenen Gesundheit einen großen Gefallen gemacht”, unterstreicht Mobilitätslandesrat Florian Mussner.

Wer an der Sommeraktion “Mit dem Rad zur Arbeit” teilnehmen möchte, kann sich ganz einfach über die Internetseite www.suedtirolradelt.bz.it anmelden. Die geradelten Kilometer gelten gleichzeitig für den Fahrradwettbewerb “Südtirol radelt”, der noch bis zum 30. September läuft. Wer bereits fleißig Radkilometer für den Fahrradwettbewerb sammelt, kann die Teilnahme an der Sommeraktion ganz einfach online bestätigen.

Unter allen Teilnehmern von “Mit dem Rad zur Arbeit” werden im Juli wöchentlich fünf Gewinner ermittelt. Sind diese Gewinner am Tag der Auslosung zumindest auf einer Teilstrecke mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren, so winken tolle Preise, darunter Regenponchos, Getränkegutscheine und Trinkflaschen.

Der Südtiroler Fahrradwettbewerb wird von Green Mobility in der STA – Südtiroler Transportstrukturen AG gemeinsam mit dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige bereits zum fünften Mal organisiert.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz