Treffen in Bozen

Wartung der Provinzimmobilien: Handwerk trifft Amt für Bauerhaltung

Montag, 18. Juni 2018 | 12:39 Uhr

Bozen – Die Provinz Bozen schreibt jährlich Dienstleistungen im Facility- und Instandhaltungsbereich aus. Die nächsten Ausschreibungen werden voraussichtlich im Herbst 2018 veröffentlicht. Spitzenvertreter des lvh besuchten kürzlich das Amt für Bauerhaltung, um sich über die Aufträge zu informieren.

Aktuell bereitet die Agentur für die Verfahren und die Aufsicht im Bereich öffentliche Bau-, Dienstleistungs- und Lieferaufträge (AOV) die Ausschreibungen für die Wartung der Provinzimmobilien als Rahmenabkommen vor. Für die lokalen Klein- und Mittelbetriebe stellen diese Ausschreibungen wichtige Auftragsmöglichkeiten dar. Konkretes Interesse bekundeten kürzlich lvh-Bezirksobmann von Bozen Hannes Mussak gemeinsam mit lvh-Direktor Walter Pöhl und der Koordinatorin des Kompetenzzentrums Bau und Installation im lvh Zoia Reiterer. Gemeinsam statteten sie dem Abteilungsdirektor für Vermögensverwaltung Daniel Bedin und dem Direktor des Amtes für Bauerhaltung Norberto Antonioni einen Besuch ab. „Gerade im Facility- und Installationsbereich können die lokalen Betriebe mit ihrem Know-how solche Dienstleistungen übernehmen“, ist Mussak überzeugt. Gelingen könne eine professionelle Arbeitsabwicklung und Auftragserfüllung durch die Gründung von Konsortien oder Bietergemeinschaften.

Veröffentlicht werden sollen die Ausschreibungen voraussichtlich im Herbst 2018. Um die Südtiroler Betriebe über die Teilnahmemöglichkeiten und Voraussetzungen zu informieren, planen der lvh und das Amt für Bauerhaltung eine gemeinsame Informationsveranstaltung im Spätsommer.

Ebenso besprochen wurden im Rahmen des Treffens die Ausschreibungen im Hoch- und Tiefbau. Um so viele Unternehmen wie möglich für eine Teilnahme zu gewinnen, soll im Frühjahr 2019 ebenso ein Informationsabend organisiert werden. Konkret vorgestellt werden soll dabei das Hoch- und Tiefbauprogramm sowie die Zahlungsmodalitäten der Provinz.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz