Kontrollen der Carabinieri

22.000 illegale Plastiktüten in Bozen sichergestellt

Freitag, 12. Oktober 2018 | 16:07 Uhr

Trient/Bozen – Die Carabinieri der Umwelteinheit von Trient haben bei einem Betrieb in der Südtiroler Landeshauptstadt 22.000 Plastiktüten sichergestellt, die nicht biologisch abbaubar sind.

Die Einwegtüten sind seit August 2014 gesetzlich verboten, um die Verschmutzung der Meere mit Plastik einzudämmen.

Wie die Carabinieri erklären, seien aber nach wie vor zahlreiche Pastiktüten im Umlauf. Daher werden in der Region Trentino-Südtirol sowie in Italien in den kommenden Tagen weitere Kontrollen durchgeführt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "22.000 illegale Plastiktüten in Bozen sichergestellt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spitzpassauf
Spitzpassauf
Tratscher
10 Tage 4 h

Illegale plastiktúten ??? Ich lach mich kaputt….welcher schlepper hat die denn gebracht?

Staenkerer
9 Tage 23 h

wo isch bitte der unterschied ob de jetz als menge eingezochn und im kontainer londn oder oanzeln? oder wos tien se jetz damit, augholtn?
jwieviel isch nit lei in an karton verpockt sondern no zusätzlich in an plastick, jede hond voll schraubn isch in plastik eingepockt, kaum a einkauf ba de den müll ausn weg gien konn, ober do isch es hoagl!

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Tratscher
9 Tage 13 h

@staenkerer….das beste wird sein ihr übergebt sie direkt den grün linken,die kümmern sich rührend um alles illegale

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
10 Tage 4 h

am besten ,man wirft sie vor dem gebrauch weg

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
10 Tage 1 h

,,……um die Verschmutzung der Meere mit Plastik einzudämmen.” ganz wichtig in Südtirol, liegt direkt am Süd- Meer. In der Karibik ist das nicht sooo wichtig, die können alles einfach weghauen.

Willi
Willi
Tratscher
9 Tage 12 h

zu deiner info… südtirol hot 3 hauptflüsse, 1. die ar durch den Pustertal und mündet bei brixen in den eisak, dei eisak mündet am brenner und mündet bei Bozen in die etsch, diese wiederum entspring im hohen Vinschgau und mündet bei Venedig in das adriatische meer.
jetzt selbst wenn mir koan weltmeer vor der austür hobn sollatn mir zumindest mit dem wos mir hobn sorgfältig umgien.

gapra
gapra
Universalgelehrter
9 Tage 11 h

@Willi  Die Ahr “tarnt” sich als Rienz und fließt als solche durchs Pustertal…….oder?

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
9 Tage 11 h

@Willi  Seit wann mündet der Eisack am Brenner und seit wann fließt die Ahr durch das Pustertal ?

Willi
Willi
Tratscher
9 Tage 9 h

@krakatau haha hosch recht, entspringt, und stimmt die shr mündet in die rienz und diese in den eisack,

iv
iv
Tratscher
10 Tage 2 h

die werden jetzt in biologisch abbaubaren Tüten entsorgt 🧐

WM
WM
Universalgelehrter
10 Tage 5 h

Richtig so straft sie richtig 😜😜

sixxi
sixxi
Tratscher
10 Tage 2 h

Wer hat nachgezählt?

typisch
typisch
Universalgelehrter
10 Tage 51 Min

ein echtes sicherheitsproblem

So ist das
So ist das
Superredner
9 Tage 16 h

Die Verschmutzung der Weltmeere ist sicher eines der grossen Probleme unseres Planeten, aber so eine Aktion ist bei diesem ernsten Problem leider eher zum schmunzeln.

gapra
gapra
Universalgelehrter
9 Tage 12 h

An den Kommentaren hier kann man erkennen, wie wichtig all diese Populisten unsere Erde nehmen. Wenn schon im Dreck ersticken, dann doch bitte alleine und nicht inmitten von Migranten……

wpDiscuz