Vorwurf: Bedrohung und Falscherklärung vor Beamten

27-Jähriger wird in Leifers aufgegriffen – zwei Monate Haft

Freitag, 21. September 2018 | 17:12 Uhr

Truden/Leifers – Die Carabinieri von Truden haben einen 27-jährigen Mann aus dem Senegal auf Anordnung des Bozner Überwachungsgerichts verhaftet.

Der Mann muss eine Haftstrafe von zwei Monaten abbüßen. Ihm werden Bedrohung und Falscherklärung vor Beamten vorgeworfen.

Die beanstandeten Vergehen haben im Jahr 2017 stattgefunden. Den Mann, der in Leifers aufgespürt wurde, brachten die Ordnungshüter ins Bozner Gefängnis.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz