Coronavirus

277 Neuinfektionen – ein Todesfall

Sonntag, 21. November 2021 | 11:20 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 1.570 PCR-Tests untersucht und dabei 277 Neuinfektionen festgestellt worden.

Gleichzeitig meldet der Sanitätsbetrieb einen weiteren Todesfall aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus.

Von 87 Hospitalisierten benötigen acht Covid-19-Patienten intensivmedizinische Betreuung.

Bisher (21.11.) wurden insgesamt 705.048 Abstriche untersucht, die von 255.317 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (20.11.): 1.570

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 277

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 86.455

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 705.048

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 255.317 (+494)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.315.440

Durchgeführte Antigentests gestern: 4.826

Nasenflügeltests, Stand 20.11.: 1.086.696 Tests gesamt, 2.396 positive Ergebnisse, davon 1.486 bestätigt, 413 PCR-negativ, 497 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 20.11.2021 nach Altersgruppen:
0-9: 41 = 15%
10-19: 40 = 14%
20-29: 39 = 14%
30-39: 30 = 11%
40-49: 38 = 14%
50-59: 34 = 12%
60-69: 26 = 9%
70-79: 16 = 6%
80-89: 13 = 5%
90-99: 0 = 0%
100+: 0 = 0%
Gesamt: 277 = 100%

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 79

Anzahl der Covid-Patientinnen und Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 59 (Stand 19.11. 17:30 Uhr)

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 2

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 8

Verstorbenen: 1.227 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 8.372

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 154.332

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 162.704

Geheilte Personen insgesamt: 81.054 (+141)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

47 Kommentare auf "277 Neuinfektionen – ein Todesfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
15 Tage 1 h

Hier wird die Wintersaison zu Grabe getragen:

“An die 600 Kinder werden in diesem Schuljahr in Südtirol zu
Hause oder in geheimen Einrichtungen in den Tälern unterrichtet. Die
Politiker sprechen von Verweigerern der 3G-Regel…”

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
15 Tage 22 Min

Hallo @”Faktenchecker”,

mal wieder was in den Ring schmeissen in der Hoffnung niemand liest das Verlinkte?

Dummerweise kommen die bösen “Katakombenschüler-Eltern” im Artikel selbst ganz gut weg.

Es wird auf das chaotische Schulsystem der vergangenen Monate hingewiesen und um “verwahrloste Kinder” geht es gleich gar nicht, im Gegenteil..

Eher unüblich wenn ein Südtirol der ganzen Tag nur N-TV zu schauen scheint..

Auf Wiedersehen in Südtirol

machiaweli
machiaweli
Grünschnabel
15 Tage 13 Sek

Ich Weis schon von 2 Schulen die aufgegeben haben. Und die Kinder jetzt die Schulbank drücken. Richtig so. Diese freien Schulen sind den Pfeffer nicht wert.

Faktenchecker
14 Tage 23 h

Dein Textverständnis lässt zu wünschen übrig.

Storch24
Storch24
Kinig
14 Tage 22 h

Unser „Vinschger“ Andreas weis ALLES . Bitte nicht widersprechen

General Lee
General Lee
Tratscher
14 Tage 22 h

@Andreas1234567 Eher unüblich, dass ein bundesdeutscher Internetheld auf Südtiroler Foren stets seinen Senf dazugeben muss und meint, uns mit seiner Arroganz belehren zu müssen, weil er bei sich daheim sicher nicht die Hosen an hat

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

@Andreas1234567 Was schaut denn der aufgeklährte Deutsche so?
Frage, bist ausgewanderter Südtiroler, Fliesbandarbeiter ders nie weiter gebracht hat, Nähe Stuttgart, hübsches Reihenhaus, AFD Wähler und fleißiger Systemausnutzer Deutschlands?
Aber gegen alles und jedes sein? Sich als Wichtigtuer hervor zu tun, in Südtirols Foren, um seinem langweiliges Leben etwas an Sinn zu verleihen?

Staenkerer
14 Tage 21 h

les in gonzm bericht, es dein s kinder von geimpfte drunter! und de frechheit das bild fe katakombenschulen nennt hosch a überlesen…gell?
genau de deutschn ba de sunscht jedes wort on de richtung schun strofn!
de solln auf sich schaugn!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

Hallo zum Sonntagabend,

schon interessant was sich für ein Fanclub von “Südtirolern” einstellt wenn man dem traditionellen Südtirol mit einem seit 103 Jahren und 10 Tagen redlich verdienten Misstrauen gegenüber römischen Ideen das Wort redet.

Um noch einmal die Herrschaften von N-TV zu “würdigen”, “Katakombenschule” ist in Südtirol alles andere als ein Schimpfwort
sondern Ausdruck von unbeugsamen Willen eigene Sprache und Kultur zu erhalten.

Gruss nach Südtirol mit ehrendem Andenken an Sepp Mitterhofer

Staenkerer
14 Tage 21 h

@Andreas1234567 jo, des hot mi a geärgert, das er lei de “coronaschimpftauglichen” worte außerfischt!
i honns glesn und mi über den gonzn bericht geärgert, vor ollem vor ollem über de bezeichnung katakombenschule! denn ohne de schualn domols hattn meine eltern nit schreibn, lesn, rechnen derlernt! de schüler und lerer domols worn wirklich in lebensgfohr fürs schualgien!
grüße aus südtirol!

Vfc
Vfc
Grünschnabel
14 Tage 21 h

@Andreas1234567
Der Arbeitet fuer sn, nicht wundern

Frank
Frank
Superredner
14 Tage 20 h

@N. G.
“Sich als Wichtigtuer hervor zu tun”
Trifft es schon fast perfekt, würde ich aber noch um “ständig bemüht, Südtirolern Südtirol auf besserwisserische Art zu erklären” ergänzen.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@Andreas1234567 Interessant was du in unsere Kommentare rein interpretierst.
Du hast es noch nicht verstanden, wie es scheint, es geht nicht mal darum was du sagst sondern wer du bist.
Ein NIEMAND,, der sich in Dinge einmischt, in Südtirols Angelegenheiten, die DICH nichts angehen!
Ist das nun rüber gekommen!
Wir brauchen hier keinen Deutschen der uns hier die Welt erklärt!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@Staenkerer Da gabs doch mal nen Film…. Dumm und Dümmer, oder wars Dick und Doof… Hm, so genau erinnere ich mich nicht mehr… Jedenfalls, gibts so einige lustige Pärchen..!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@Staenkerer Doch, hätten sie gelernt. Aber eben in italienisch .
Meine Tante hats auf italienisch… Wir in unserer Familie waren da nicht so engstirnig. Grins

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@Andreas1234567 Leute wie dich, die nur drauf aus sind Aufmerksamkeit zu bekommen,in jedweder Form, bestraft man mit Ignoranz am meisten.
Und das werde ich ab heute tun!

Staenkerer
15 Tage 4 h

mi tat amoll wundern wie long a coronapatient a kronknhausbett beleg? hositalisiert sog nit viel aus, denn sel isch man mit 1 -2 tog zur beobachtung a schun!

der_jolly
der_jolly
Grünschnabel
15 Tage 3 h

Stänkerer….die Dauer des Krankenhausaufenthaltes hängt natürlich von der Schwere der Erkrankung ab.
Da ein Krankenhausbett, nicht nur in der momentanen Lage sehr gefragt ist, kannst du davon ausgehen, dass jeder, der dort liegt, auch eins benötigt.

katinka
katinka
Tratscher
15 Tage 1 h

10 Toge mol a schun im KH

Neumi
Neumi
Kinig
15 Tage 1 h

Laut Wido beträgt der durchschnittliche erste Aufenthalt (es kann vorkommen, dass manche öfters in KH müssen) 16.5 Tage. Für diese Auswertung wurden die Abrechnungsdaten der AOK verwendet.

Frank
Frank
Superredner
14 Tage 20 h

Bei schweren Fällen schon mal 3 Monate ITS, danach noch Normalstation. Im ZDF wurde Gestern wieder über einen solchen Fall berichtet, gerade mal um die 40 und vor Covid kerngesund, bereut jetzt, ungeimpft zu sein.

sarnarle
sarnarle
Superredner
15 Tage 3 h

Von 67 Hospitalisierten benötigen acht Covid-19-Patienten intensivmedizinische Betreuung.

Wieso schreibt man die Acht nicht mit einer Zahl? Um die Zahl auf die 19 zu werfen? Also für Schnelllesende liesst man 19-Patienten intensivmedizinische Betreuung.

Stryker
Stryker
Tratscher
14 Tage 23 h

@Sarnarle
Und wieso wern net die offiziel die vier Bayrischen Intensivpatienten von de Ochte weckgezählt oder mitgeteilt das lei viere von ins sein?

Storch24
Storch24
Kinig
14 Tage 22 h

sarnerle laufen sie immer so misstrauisch durch die Gegend? Sie tun mir leid

Staenkerer
14 Tage 20 h

@Storch24 na, er hot recht!

Soley
Soley
Grünschnabel
14 Tage 20 h

Weil alle Zahlen bis zwölf ausgeschrieben werden in Texten. Vielleicht macht das das Redaktionssystem automatisch.

felixklaus
felixklaus
Superredner
15 Tage 3 h

Ich muss das hier auch noch mal rein stellen um zu erfahren was eine sanitär diktatur ist ! Schicken da die sanitär betriebe die hydrauliker nach hause um zu impfen ? Oder möchten die keine sanitäre anlagen mehr ? Weil ihnen die hygiene zu weit geht ? Sind das jetzt impfgegner oder hygienegegner? Was es heute nicht alles für diktaturen gibt !!!!

primetime
primetime
Kinig
15 Tage 7 Min

So eine Scheiße aber auch

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

@felixklaus Es war der Horror! Hab mich auch vor Wochen mit Händen und Füßen dagegen gewehrt, als der Hydrauliker meinte er holt jetzt das lange dünne Ding, mit der Aussage :”Das wird dann reingesteckt um den Durchfluss wieder herzustellen”

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

@ felixklaus …die braune Ideologie bringt halt nicht die hellsten Köpfe hervor…
😆

maik
maik
Grünschnabel
15 Tage 4 Min

Interessanter bericht für alle die sich im frühling und sommer geimpft haben und sich noch immer in sicherheit wiegen.

https://www.n-tv.de/wissen/Ab-wann-die-Impfstoffe-nicht-mehr-schuetzen-article22924352.html

General Lee
General Lee
Tratscher
14 Tage 22 h

Deswegen werden aktuell ja auch Auffrischungsimpfungen nahegelegt, weil alle bis dato zugelassenen Impfstoffe noch auf dem Wildtyp basieren und bisher noch nicht an die ansteckende Delta-Variante angepasst wurden, ergo weniger lange schützen als ursprünglich angenommen. Das Coronavirus ändert sich nämlich ständig, genau wie das Grippevirus. Verstehst du die Zusammenhänge? Eh egal, hast eh nur nach einem Vorwand gesucht, dir das Spritzl nicht geben lassen zu müssen…….

EviB
EviB
Superredner
14 Tage 22 h

maik
und was willst du uns sagen?
Seit letzter Woche können sich alle zur 3. Impfung melden.
Ich nutze das Angebot auf alle Fälle und dann passt es wieder.
Und ich werde mich auch nochmal impfen, sollte es von Nöten sein.

General Lee
General Lee
Tratscher
14 Tage 22 h

P.S.: Jene, welche sich im Frühjahr/Sommer haben aus reiner Überzeugung impfen lassen, haben sich grossteils sicher schon schlau gemacht, wann sie demnächst die Auffrischungsimpfung machen können oder sich dafür sogar schon vorgemerkt, genau wie ich! Somit ist dein “Panik-Beitrag” am Ende alles nur warme Luft 🤪

Frank
Frank
Superredner
14 Tage 20 h

@General Lee Genau, ich habe mich auch auf die Warteliste für einen Termin setzen lassen, auch wenn erst 4,5 Monate um sind.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

@General Lee …zum Glück hab ich schon meinen 3. Termin…
😊

Faktenchecker
15 Tage 3 h

Wer wissen möchte wo die Zahlen herkommen.

“Immer mehr Südtiroler Kinder in Katakomben-Schulen”

https://www.n-tv.de/panorama/Immer-mehr-Suedtiroler-Kinder-in-Katakomben-Schulen-article22938494.html

Storch24
Storch24
Kinig
14 Tage 22 h

Unsere Eltern waren in Katakomben Schulen. Die könnten davon was berichten ….
Das waren andere Zeiten, nicht vergleichbar

Guennl
Guennl
Superredner
15 Tage 1 h

In Deutschland wird schon breit über die geheimen Katakombenschulen berichtet. Das tötet den Tourismus.

Frank
Frank
Superredner
14 Tage 20 h

Naja, in seriösen Medien ist nichts zu finden. n-tv gehört zur RTL Gruppe, ist also nicht seriös.

gutergeist
gutergeist
Grünschnabel
14 Tage 20 h

Ein Bekannter, harter Impfgegner und Coronaleugner, liegt jetzt im KH. Intensiv, knapp dem Tod entgangen, bis jetzt. Wer sich auskennt weiß wie lang sein Weg zurück ins Leben und die Arbeit werden wird . Kurz mal nachgedacht wer das alles bezahlt? WIR ALLE
..

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

…tu mi schwer Mitleid aufzubringen…

citybus
citybus
Grünschnabel
14 Tage 22 h

Faktenchecker:
ba ins sain mindestens 4 ein richtungen wos No-alles unterrichten, von ehemalige geschäfte bis zum bauernhof.wenn jeder des woas miassatn woll die behörden auch bescheid wissn.wieso werd net kontrolliert.
dou geats net lai um koane maske trogn von die kinder, dou werd a räumlichkeit vermietet ohne mietvertrog und lehre wos suspendiert sain unterrichten im schwarz.und norra redmar wos im süditalien obgeat.mir sain foscht letzer.

saltner
saltner
Grünschnabel
14 Tage 21 h

Am 8.November hots no ghoasn 1860 infektionen am 17.Novmber…
komplett ogfahlt konn man drzua sogen.

des fixiert sein af de gonzn hochwissenschoftlichen zohlen isch lei a schuss der noch hinten los geat

traktor
traktor
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

die welle flacht ab….

General Lee
General Lee
Tratscher
14 Tage 16 h

Du Tagträumer 🤪

tom
tom
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

hot Charles Darwin zugeschlagen?

wpDiscuz