Über 220.000 Südtiroler geimpft

40 Neuinfektionen und nur mehr 24 Krankenhauspatienten

Sonntag, 30. Mai 2021 | 11:17 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 534 PCR-Tests untersucht und dabei 33 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es sieben positive Antigentests.

Seit gestern gab es erneut keinen Corona-Todesfall mehr in Südtirol. In den Krankenhäusern werden nur mehr 22 Covid-Patienten betreut – vier davon auf der Intensivstation.

1.413 Südtiroler befinden sich noch in Quarantäne, 72.543 gelten als genesen und über 220.000 Südtiroler haben mindestens die Erstimpfung erhalten.

Bisher (30. Mai) wurden insgesamt 577.378 Abstriche untersucht, die von 217.817 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (29. Mai): 534

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 33

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.314

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 577.378

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 217.817 (+181)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.494.856

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.115

Durchgeführte Antigentests gestern: 2.436

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 7

Nasenflügeltests bis 29.05.2021 (ohne Schulen) 534.281 Tests, davon 726 positiv

Nasenflügeltests in den Schulen (bis 29.05.2021)
635.229 Tests gesamt an 544 Schulen, 513 positive Ergebnisse, davon 255 bestätigt, 202 PCR-negativ, 56  ausständig/zu überprüfen

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 16

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 4 (Stand 28.05.2021)

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 2

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  4 (davon 3 als ICU-Covid klassifiziert) (Stand 29.05.2021)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.175 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.413

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 134. 849

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 136.262

Geheilte Personen insgesamt: 72.543 (+54)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen