Fünf Intensivpatienten

50 Corona-Neuinfektionen

Freitag, 28. Mai 2021 | 10:54 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 825 PCR-Tests untersucht und dabei 41 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es neun positive Antigentests.

Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus meldet der Sanitätsbetrieb keine.

Bisher (28. Mai) wurden insgesamt 576.156 Abstriche untersucht, die von 217.404 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (27. Mai): 825

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 41

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.252

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 576.156

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 217.404 (+260)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.485.471

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.091

Durchgeführte Antigentests gestern: 4.505

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 9

Nasenflügeltests bis 27.05.2021 (ohne Schulen) 487.901 Tests, davon 685 positiv

Nasenflügeltests in den Schulen (bis 27.05.2021)
607.773 Tests gesamt an 544 Schulen, 493 positive Ergebnisse, davon 250 bestätigt, 178 PCR-negativ, 65  ausständig/zu überprüfen

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 17

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 4

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 0

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  5 (davon 4 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.175 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.535

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 134. 565

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 136.100

Geheilte Personen insgesamt: 72.419 (+76)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "50 Corona-Neuinfektionen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
16 Tage 2 h
Hallo nach Südtirol, warum werden die allgemeinen NFT nicht wie den Schul-NFT weiter aufgeschlüsselt nach PCR bestätigt/nicht bestätigt? Die Zahlen liegen ja vor https://coronatest.sabes.it/de Über einige Teststationen lässt sich nur der Kopf schütteln. Bozen: Bei 132 überprüften NFT hat man 39 Positive und 93 Fehlalarme entdeckt. Ritten: Bei 48 Überprüfungen waren ganze zwei wirklich PCR+, die anderen 46 Fehlalarm. Diese Stationen gehören geschlossen, ist ja albern. Touristen sind mittlerweile 7 NFT+ aus den beiden letzten Wochen(bei 6210 Tests was die Landeskasse um ca. 40000 Euro erleichtert hat), von denen kein einziger bislang positiv/negativ bestätigt ist. Vermutung: Die Touristen nehmen sofort… Weiterlesen »
Grossmaul
Grossmaul
Grünschnabel
15 Tage 22 h

in di leit wert longweilig zu den thema epes zu kommentiren.
um 11e vormittog isches schun drin gwesn und iaz hot nou felkig niament sein senf drzuedrgebm

wpDiscuz