Kein Todesfall

52 Neuinfektionen und 13 Hospitalisierte

Samstag, 14. August 2021 | 11:11 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 659 PCR-Tests untersucht und dabei 23 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 29 positive Antigentests.

In den Krankenhäusern werden derzeit 13 Corona-Patienten behandelt – einer davon auf der Intensivstation. Todesfall gab es seit gestern zum Glück keinen.

1.399 Südtiroler befinden sich mit heute in Quarantäne.

74.223 Südtiroler haben die Krankheit hingegen bereits durchgemacht und sind genesen.

Bisher (14. August) wurden insgesamt 618.997 Abstriche untersucht, die von 231.302 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (13. August): 659

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 23

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.246

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 618.997

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 231.302 (+268)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.694.309

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.717

Durchgeführte Antigentests gestern: 8.319

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 29

Nasenflügeltests Stand 13.08.2021: 819.289 Tests gesamt, 968 positive Ergebnisse, davon 422 bestätigt, 352 PCR-negativ, 194 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 12

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 3

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 1

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.184 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.399

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 137. 931

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 139.330

Geheilte Personen insgesamt: 74.223 (+30)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

64 Kommentare auf "52 Neuinfektionen und 13 Hospitalisierte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Infiziert ist nicht gleich krank, oder hospitalisiert, und schon gar nicht intensiv. Wozu die ganze Aufregung .

Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Schneeballsystem….. Kann dein verstaubtes Denkorgan diesen Tipp schon verarbeiten oder brauchst du ein verständlicheres, für dich aufbereitetes Synonym?

Untrlandlr
Untrlandlr
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Erklär sel in Bar- bzw. Restaurantbetreiber usw. dass dir dei Situation am Arsch vorbei geat. Zum Glück gibs a Leit bei dei dr Blitz es Hirnkastl verpasst hat.

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 7 Tage

@allesnurzumschein deine überheblichkeit isch uanfoch zum kotzn :d nebenwirkung von deine impfsessions?

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@allesnurzumschein Sagt ein marodes, gesteuertes Denkorgan.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

Wer regt sich denn auf?
Im Artikel steht nichts von Aufregen, da werden nur die Zahlen genannt.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

@ Zefix Unwahrscheinlich, wenn das ein Indiz wäre, wären alle im Forum hier geimpft.

Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Zefix Nanana, nicht frech werden hier. Die Wahrheit muss man vertragen können, wenn nur eindimensional gedacht und selbstsüchtig gehandelt wird

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 7 Tage

@allesnurzumschein..es hat mir riesigen Spaß bereit, unter anderem deine Beiträge und Kommentare zu lesen. Leider muss ich dich bis auf Weiteres mit den unwissenden, ungebildeten und egoistischen Tatsachenverweigerern auf SN alleine lassen. Mache mich jetzt auf den Weg in meine neue Wahlheimat CH. Wenn dann Alles an Ort und Stelle angekommen und verräumt ist, werde ich mich wahrscheinlich wieder melden. Also bis irgendwann, bleib gesund und optimistisch.

falschauer
1 Monat 7 Tage

ma capisci proprio un cavolo!!!

Zeitreise
Zeitreise
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Um vom eigenen Versagen abzulenken. Kleine Denkaufgabe in Sachen Logik: Ich, ungeimpft und ungetestet, Maske auf, darf mit meinen Arbeiterkollegen nicht im Restaurant essen, weil ich keine Papiere. Kollege, geimpft, ungetestet, Maske auf, sowol potentiell anstecken und Empfänger des Virus, darf essen. Also entweder hilft die Maske nicht, oder die Impfung nicht oder sonst etwas was ich übersehe. Ich sehe aber, dass viele Geimpfte damit beschäftigt sind Ungeimpfte zu unterdrücken, sodass sie ihre eigene Unterdrückung nicht mehr bemerken. Es trifft letztendlich alle.

falschauer
1 Monat 7 Tage

@Blitz

wer hier beeinflusst und nicht denkfähigen seine unsinnige bei den haaren herbeigezogene meinung aufdrängt, wer hier egoistisch und nur auf sich bezogen argumentiert, wer ist assoziales verhalten an den tag legt, das muss man wohl nicht näher erklären, den jeder halbwegs intelligente mensch hat lange schon kapiert was hier abgeht, es ist doch kein zufall, dass weltweit der großteil der impfgegner dem rechten lager zu zuordnen sind und dass genau diese außenseiter aus dieser situation politisches kapital schlagen möchten. das ist einfach nur widerlich!!!

ps: und genau du unterstellst anderen marodes denkvermögen, ich glaub mich laust der affe!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
1 Monat 7 Tage

Blitz@

Hast du das nicht durchschaut die “ganzen” Halbwahrheiten?

Das Thema ist=>
Impfen impfen u nochmals impfen.
Nicht zu vergessen =>
Angst machen !!!!

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 7 Tage

ohh pfiati. Die schweiter wern jetz guate nerven brauchn

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 7 Tage

gonz genau die wohrheit muass man vertrogn. du bisch sem kuane ausnahme allesnurzumschein

Kingu
Kingu
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@falschauer Ich würde mal empfehlen, die Diskussion zu entschärfen, die Gegner der Impfung wird man damit nicht von sich überzeugen. Man wird sie allgemein davon wahrscheinlich nicht überzeugen, bis es keine Impfpflicht gibt, ist es deren Recht und wenn man die Impfung als Solidarität sieht, ist das auch in Ordnung, Solidarität ist aber kein Recht. Übrigens, ja ich bin geimpft, aber ich zwänge nicht mein Ideale auf Andere, wie gesagt bis dato gibt es für normale Bürger keine Pflicht. Wenn man die Rechte andere nicht akzeptieren kann, wie nennt man das?

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Zeitreise dann denk mal nach, du bist wärend dem essen sicher die/er einzige im lokal mit maske im gesicht. 😷🍔

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Hallo @offline

ist was schiefgelaufen mit den besten Freunden im Vinschgau oder warum diese verbalen Zungenküsse mit einem ausgewiesenem Südtirolhasser und der Umzug nach CH?

Gott schütze Südtirol und auf Wiedersehen dort

Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 7 Tage

@falschauer……ich frage mich schon seit langem, was Marco Panella zu all dem gesagt hätte was zur Zeit abläuft. Ich konnte ihn nie sonderlich leiden, aber hier fehlt seine Stimme!

Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Offline Bravo, gut gemacht 👍 Toi toi toi für deinen neuen Lebensabschnitt

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 7 Tage

@Nur zum schein
Du glaubst auch jeden Käse

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 7 Tage
@Andreas1234567..der Anstand gebietet mir, dir zu antworten. Es ist alles Bestens mit meinen echten !! Südtiroler Freunden. Werde dort in ca. 4 Wochen wieder eintreffen. Aber jetzt heißt es zuerst einmal, Einleben und Zurechtfinden. Dass ich Deutschland als Erstwohnsitz aufgeben würde, stand schon lange fest. Und Südtirol war lange der absolute Favorit. Aber wenn ich schon richtig Kohle für ein/e Haus Wohnung hinlegen muss, dann in einem städtischen Umfeld und nicht auf dem Dorf. Und das heißt für mich vorallem eine sehr gute ärztliche Betreuung. Da hatte ich in Südtirol, trotz Privatversicherung, keine mich befriedigende Lösung gefunden. Auf Wiedersehen in… Weiterlesen »
Offline
Offline
Kinig
1 Monat 7 Tage

@Andreas1234567..ich glaube nicht, dass man gleich ein Südtirol Hasser ist, wenn man mit gewissen Vorgängen und Personen kritisch umgeht und nicht bei jedem Kommentar eine ellenlange Schleimspur hinterlässt. Das mache ich auch und liebe Südtirol seit meiner Kinder- und Jugendzeit in den 60er und 70er Jahren. Also länger als Viele hier alt sind !! Und SN ist auch nicht der Spur nach repräsentativ für DIE SÜDTIROLER !!

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

@falschauer vieleicht sollte man den geimpftende, de sich, weil se geimpft sein, zu überheblich fühlen, sogen das des serum des momentan gspritzt werd a strohhalm isch den man mit viel trara als ultimativen rettungsring verkaft!
jo, sicher, a spotz in der hond isch besser als de taube aufn doch, ober muaß man deswegn de olle für dumm erklärn de auf de taube wortn welln?
warum soll man sich deswegn aufregn? a nicht geimpfter konn an geimpften schließlich nit gfährlicher wern als a geimpfter den geimpften, denn von boade konn man den virus no aufklaubn….oder?

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 6 Tage

Guten Morgen und Gruezi aus Graubünden. Würden die Kommentatorenkollegen*innen jeden 🧀 und jedes 🧛 Märchen glauben, hätten Sie nur 👍…

olter
olter
Tratscher
1 Monat 6 Tage

“Und SN ist auch nicht der Spur nach repräsentativ für DIE SÜDTIROLER !!”
👍👍👍
Man möchte meinen, daß das nicht extra erwähnt werden müsste, aber besser wäre es, das andauernd zu wiederholen! 😁

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
1 Monat 6 Tage

Pacha@

Teile deine Meinung!

honsi
honsi
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Bei einer Einwohnerzahl von 530.000 und 1184 an oder mit Corona Verstorbenen, ergibt dies eine jährliche Sterberate an Covid von 0,15%. Ich finde das sollte auch mal erwähnt werden.

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 7 Tage

jo logisch wenn lei zohlen sigsch ischs wianig, ober wenn donn oma, opa, mama, tata af intensiv sein isch dor sell donn a gleich.

T.joe
T.joe
Neuling
1 Monat 7 Tage

Haben Sie es nach der schweren Grippesaison 2018-2019 auch so gesehen?

T.joe
T.joe
Neuling
1 Monat 7 Tage

Meine Frage ging an LouterStyle.

Spencer
Spencer
Tratscher
1 Monat 7 Tage

jährlich sterben weltweit ca 1.6 Mio Menschen an Kriegen und Gewalt. Das sind ja nur 0.021% der Weltbevölkerung. Also auch alles gut

honsi
honsi
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Bei der Grippewelle von 2017/2018 lag die Letalitätsrate dem RKI zufolge bei 0,5 Prozent.

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 7 Tage

@LouterStyle
wir werden alle mal sterben müssen…

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage
Hallo nach Südtirol, ein buntes Gemisch aus testpflichtigen deutschen Urlaubern, Reiseheimkehrern, und natürlich das Duett Bozen und Sconosciuto. Damit wären mindestens drei Viertel der aktuellen Zahlen “erklärt”. In Südtirols Fläche passiert nicht viel oder glaubt jemand die grossen weissen Flecken auf der “Corona-Karte” wurden schlicht vergessen bunt auszumalen? Dazu auf einen Schlag 4 Hospitalisierte weniger, die zählen jetzt zu den “Guten” weil genesen. Statt immer schrillere Panikwarnungen und Todesankündigungen gegen Umgeimpfte zu erdenken wird es langsam Zeit das Undenkbare ins Auge zu fassen: Ein “Freedom Day” wie in GB offiziell, in DK und NL faktisch. Da funktioniert das seit Wochen… Weiterlesen »
natto
natto
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

1234 Andreas wo kimsch du eigentlich her du Südtiroler 🤣,glabsch mir sein dumm und wissen ned das du a hiesiger bisch 🤷🏼‍♂️🤣

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Hallo @natto,

Oh, ein Kompliment.

Gruss aus Nordrhein-Westfalen (D)

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 7 Tage

@natto
krin Südtiroler hier hat so viel Grips wie Andreas

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage
Hallo @EviB, sowas mag ich nicht lesen. Wenn ein Südtiroler nach einem Tag auf Hof und Handwerk nur noch etwas lesen oder einen müden Zweizeiler absenden (auch mit Tippfehlern) mag hat das nichts mit Grips zu schaffen. Selbst arbeite ich in der Industrie und kann gemütlich in meinem Leitstand auch während der Arbeitszeit mal das eine oder andere ausforschen Südtirol liegt mir nach 26 Jahren als Zweitheimat am Herzen und wenn gelangweilte Dreckschmeisser mit studierten und wohlfeilen Worten Unrat auf Südtirol kübeln wollen bekommen sie eben das massive Verbalsperrfeuer Ist meine Art Dankeschön zu sagen für jedes ehrliche Südtiroler “hock… Weiterlesen »
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@EviB Du darfst von deiner vergleichsweise unbedeutenden Wenigkeit nicht unisono auf die restliche Bevölkerung hier im Lande schliessen. Sprich nur für dich allein, meine Liebe 😇

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

…wieso sind die im Spital, wenns doch nur eine leichte Grippe ist…

Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Doolin Zoff daheim oder mit dem Nachbarn? 😂🤣🤣

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 7 Tage

@allesnurzumschein …böse Alte!!!!😄😄😄

Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Hallo @Heiligenschein,

wer RTL schaut hat das Denken aufgegeben.

Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Andreas1234567 Also musst fix mal RTL-Poweruser gewesen sein? 😉

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 7 Tage

….und täglich grüßt das (Corona) Murmeltier….

falschauer
1 Monat 7 Tage

falls du wirklich ein arzt sein solltest was ich bezweifle, weil du nicht einmal imstande bist das wort richtig zu schreiben (artzt) finde ich dass sich deine stellungnahmen in zusammenhang mit sars cov 2 mit dem eid des hypokrates nicht vereinbaren lassen, auch nicht wenn du in pension sein solltest, wie du selbst schreibst

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

in manche apoteken in südtirol, gibt es samstags keine möglichkeit ein covid  test zu machen.
also wieso wundern, wenn die pandemie weiterläuft?

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Warum sollen die Apotheken offenhalten müssen wenn sich die Impfgegner eh sturstellen. Also zu Hause bleiben und nicht blären.

Nitro
Nitro
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

LOSST ENK IMPFN

falschauer
1 Monat 7 Tage

und ???……solln sie enk mitn test a nou nochrennen, ollm lai fordern, fordern und nou amol fordern, ober nia etwas von sich aus tian, die welt isch mittlerweilen 🤯

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

impfen isch net pflicht , oder?

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 7 Tage

Nehme an, dass hier die letzten Rückkehrer aus caorle dabei sind. Wurden hier ja nachgetestet. Also alles noch im grünen Bereich

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Mir kommt vor in diesem Forum sein olls lei gscheide Leit, viele Impfgegner, in des olle guat geht und mit dem Virus nix am Hut kopp hobn. Weiter so bis es einmal selber einen trifft, da schaut das Leben, die Situation dann ganz ander aus. Nachdenken

Eric
Eric
Neuling
1 Monat 7 Tage

@marher
Die meisten User hier im Forum repräsentieren definitiv nicht den Durchschnitts- Südtiroler.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage
Hallo nochmal nach Südtirol, wird wahrscheinlich jeden Südtiroler interessieren, es gibt einen parlamentarischen Aufruf der Abgeordneten Amhof, Tauber, Ladurner die Regierung möge beschliessen das “bewährte” Nasenflügeltestprogramm auszuweiten und “Achtung Sprengstoff!” steht dort wortwörtlich  “In Südtirol haben bereits mehr als 1.500 geimpfte Bürgerinnen und Bürger einen positiven PCR-Test erhalten. Das sollte zum Überdenken der aktuellen Strategie anregen, in welcher neben dem „Königsweg Impfen“ der parallele Weg des Testens einfließen sollte. Nach Veranstaltungen, nach längeren Aufenthalten in geschlossenen Räumen usw. sollten sich auch voll geimpfte Personen testen, um ihre Immunisierung zu kontrollieren und bei einer eventuellen Infizierung schnell und verantwortungsvoll handeln zu… Weiterlesen »
PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Lassen wir das Virus wüten.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 7 Tage
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Hallo @Missx,

sei nicht so faul, statt irgendwelche Links einzustellen die eh kaum einer anklickt…

Also, die Hexe hat Tausenden (ja,Tausenden) einfach ne Kochsalzlösung in den Ärmel gespritzt Bislang geht man von maximal 10000 aus
Was vielen komplett egal ist, die haben ihren GreenPass für Reise,Party,Restaurant
und bislang haben sich so um die 5000 der 10000 für eine “Korrekturimpfung” angemeldet.
Das lässt Rückschlüsse auf die Impfquote zu wenn die Leute wirklich frei und ohne Repressalien/Erpressung entscheiden dürften

Auf Wiedersehen in Südtirol

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 7 Tage

Verdammt Andreas
Das ist ein SKANDHHHHAL!!!

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

mir wern ins longsom dronn giwen missn , dass ins die Pandemie no longe begleitn wersch !!

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

marher – hon a erscht meine mame volorn , isch se nua winiga tragisch weilse et an corona gschtorbn isch ??? 🤔

Conrad
Conrad
Neuling
1 Monat 6 Tage

Sie schreiben hier jeden Tag von den selben „Hospitalisierten!!! Das sollten Sie nicht vergessen zu erwähnen

wpDiscuz