Coronavirus

55 Neuinfektionen – Fünf Intensivpatienten

Samstag, 28. August 2021 | 11:02 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 774 PCR-Tests untersucht und dabei 22 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 33 positive Antigentests. Die teilt der Sanitätsbetrieb am heutigen Samstag mit.

Bisher (28. August) wurden insgesamt 628.217 Abstriche untersucht, die von 234.045 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (27. August): 774*

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 22

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.682

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 628.217

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 234.045 (+232)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.763.977

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 27.073

Durchgeführte Antigentests gestern: 9.208

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 33

Nasenflügeltests, Stand 27.08.2021: 829.484 Tests gesamt, 1.004 positive Ergebnisse, davon 451 bestätigt, 355 PCR-negativ, 198 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 19

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 7

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  5

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.184 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.514

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 139. 100

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 140.614

Geheilte Personen insgesamt: 74.794 (+32)

* Hinweis: Die Anzahl der gestern (27.08.) kommunizierten Abstriche wurde aufgrund einer Neuberechnung durch die IT-Abteilung von 627.441 auf 627.443 korrigiert.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: lup

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

108 Kommentare auf "55 Neuinfektionen – Fünf Intensivpatienten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Waiby
Waiby
Tratscher
25 Tage 9 h

Ich hoffe das bald die impfpflicht kommt

primetime
primetime
Kinig
25 Tage 9 h

Begründung? Ist dann die Pandemie mit einem Schlag fertig? Gibt es dann keine Corona infizierte mehr? Oder solche die einen Platz in der Intensivstation benötigen?

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
25 Tage 8 h

do hearsch leima impfpflicht,impfpflicht,impfpflicht! a sella toas bold! aswias nix mehr onders af der welt mehr gab!

Anja
Anja
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

@primetime JA! ALLE wissenschaftlichen Daten zeigen das! Corona kann beendet werden!! Wacht endlich auf!

Wenn alle geimpft sind, ist Corona tatsächlich nut mehr wie eine einfache Grippe… es wird nur noch einige wenige hart treffen, aber für diese haben wir ohne Probleme Platz in den Krankenhäusern, diese können problemlos von geimpften Personal behandelt werden und der Rest kann problemlos weiterleben!

Krotile
Krotile
Superredner
25 Tage 8 h

primetime, könnte sein! oder kannst du mit 100%iger Sicherheit sagen, dass uns die Impfpflicht dabei nicht helfen kann?!!! Sei mir nicht bös, aber in dieser Angelegenheit glaube ICH den Experte weltweit – und nicht den Gegnern, Skeptikern und Schwurblern, die meinen sie wüssten immer alles besser!

nero09
nero09
Tratscher
25 Tage 8 h

wir sind in kürze gelbe zone, wahrscheinlich bald auch orange und rot. das haben wir den ungeimpften zu verdanken, denn die machen 90% der krankenhausaufenthalte aus.
wir sollten ungeimpfte einfach nicht mehr ins krankenhaus lassen, dann würden wir weiße zone bleiben und könnten halbwegs normal leben.
laut den ungeimpften ist corona ja nur ein grippele das jeder ohne vorerkrankungen problemlos übersteht.

Storch24
Storch24
Kinig
25 Tage 8 h

Begründung ? Es müssten nicht Betten abgebaut werden, wie zum Beispiel in einer Neuro Reha in Sterzing. Hier trifft es wirklich die aller schwächsten

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

@ Waiby

Es braucht gar keine generelle Impfpflicht, dafür hat der Staat andere Methoden die bereits jetzt angewendet werden und kaum einer wird sich dem entziehen können, außer man zieht sich auf eine Almhütte zurück und lebt autark.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

@ Waiby

Beim nächsten Kommentar die Grammatik beachten. “ Ich hoffe, dass…”

Chicco
Chicco
Tratscher
25 Tage 7 h

@Anja
Das Virus verschwindet nicht mit der Impfung , sondern Mutiert ,sprich es passt sich auf die Impfung an . Und aus diesem Grund ist eine Impfung ,ob 2- 3 oder 4.mahl komplett nutzlos !!

Neumi
Neumi
Kinig
25 Tage 7 h

Eine Grund dafür wäre eine Studie, die laut orf.at heute in dem Fachmagazin „The Lancet Infectious Diseases“ in UK veröffentlich wurde:
1.8% der Patienten im KH sind vollgeimpft, 24% teilgeim pft und knapp drei Viertel sind ungeimpft.
Wenn das nicht als Grund ausreicht, dann weiß ich auch nicht mehr.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
25 Tage 7 h

…die Impfung ist das reinste Gift !!!…den Beweis sieht man, dass Stechmücken nur Ungeimpfte stechen…Geimpfte meiden sie…

topgun
topgun
Tratscher
25 Tage 7 h

@Anja

Vielleicht musst ja Du aufwachen…

Corona wird nicht durch die Impfung beendet, sondern allein durch die Politik!

Und ja, Corona wird mit hundertprozentiger Sicherheit in die Geschichte eingehen, aber nicht als todbringende Pandemie, sondern vielmehr wegen den absurden Maßnahmen, die weltweit getroffen wurden!

nikname
nikname
Superredner
25 Tage 7 h

bevor Italien wieder alles zu macht, kommt die Impfpflicht, da kannst du sicher sein 😁

gschaidian
gschaidian
Superredner
25 Tage 7 h

Bei 98 Prozent war es so, keine oder nur leichte Symptome. Wart nur mal wenn die die bis jetzt an Corona gestorben sind, (84+) im Winter als Geimpfte ins Spital kommen.

2x nachgedacht
25 Tage 7 h

@Anja
ja, so wird es (nicht) sein…
träum weiter.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
25 Tage 6 h

@Waiby…. Die Schallplatte ist bei dir stecken geblieben… 😉

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

@Anja Perlen vor die Säue….

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

@Chicco wann Abschluss in Virologie gemacht?!

Staenkerer
25 Tage 4 h

@nikname i tats a bisl onderst formuliern: de impfpflicht isch jetz schun a politisch-obgekortete soch und werd mitn droh-deckmantele das man sunscht wieder olles zuatin muaß durchgezogn!

Apuleius
Apuleius
Neuling
25 Tage 4 h

@Doolin welch ein Käse! Daß Stechmücken nur ungeimpfte Leute stechen, glauben Sie doch selbst nicht. Sie wissen schon, daß bewußt die Unwahrheit sagen, lügen bedeutet und Lügen eine Sünde ist!?
Sagen Sie einfach nicht solchen Mumpitz, daß bringt doch nichts, Sie verblendeter…

Waiby
Waiby
Tratscher
25 Tage 4 h

@Calimero hast du keine andare Probleme wem interessiert die grammatik

2x nachgedacht
25 Tage 3 h

@ebbi
kenn mi in dear materie nit aus…obr … hosch du an obschluß in virologie? frage für einen freund.

Ninni
Ninni
Kinig
25 Tage 3 h

@Doolin

Doolin, bist immer für einen Scherz zu haben, die Leute hier verstehen dich nicht 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🔝👍

gogogirl
gogogirl
Tratscher
25 Tage 2 h

@Calimero isch dir lonweilig?

topgun
topgun
Tratscher
25 Tage 2 h

@Waiby

“Wem” interessiert die Grammatik…🙄

2x nachgedacht
25 Tage 2 h

@Doolin
des war echt a studie wert…gibts ja doch bedeutend unnützere studien.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

@Apuleius …des isch weder Lüge noch Mumpitz!…Stechmücken wollen koan Blut zuzzeln, was voll Impfgift isch…des isch wissenschaftlich erwiesen…probiers lei aus, wenns net glabsch…
🤪

Derrick
Derrick
Grünschnabel
25 Tage 36 Min

Sollte ich einmal ins K.H. kommen können die angestellten den Jerusalema Tanz tanzen. Wie sie das Vorigesjahr in der höchsten Pandemie Zeit gemacht haben. Sogar auf den Hubschrauber Landeplatz des Krankenhauses haben die getanzt.

Derrick
Derrick
Grünschnabel
25 Tage 35 Min

Nun sei doch mal nicht so. Wir bezahlen ja schliesslich auch eure Impfung mit. Oder glaubst du das ist ein Geschenk von der Regierung?

Kingu
Kingu
Tratscher
24 Tage 22 h

@primetime Frau Dorothee von Laer meinte im Interview bei Krone als Virologin der Universität Innsbruck, dass es der niedrigen Impfrate zu verdanken sei, dass es zu einer 4. Welle kommt. Sie meinte auch das ein weiterer Lockdown unvermeidlich sei. Ihrer Ansicht wäre bis dato 80 % Geimpfte nötig gewesen, um es zu vermeiden. Persönlich ist es mir ganz recht, sollte es zu einer 4. Welle kommen, ein weiterer Winter ohne Deutsche und mein geliebter NASDAQ arbeitet auch bei Lookdown und das ausgezeichnet.

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

@Waiby
was isch, wenn ALLE zwoa moll durchgeimpt sein?
der deitsche span hot für 2022 200millionen dosen bestellt und sein 84 millionen einwohner…. die schof wearn solonge geimpft, bis kuane mear brauchsch!!!

Costa
Costa
Superredner
24 Tage 18 h

@Doolin schön war’s, dann hätte ich von den Biestern Ruhe. Bin leider der lebende Beweis, dass deine Aussage nur Unfug ist.

Derrick
Derrick
Grünschnabel
24 Tage 11 h

@ Knofelheiner Nach der dritten ist eh Feierabend

Staenkerer
24 Tage 11 h

@knoflheiner de und ondre länder a, impfen de 🐑🐑🐑 solong bis de großkonzerne de de seren herstelln geld genua gscheffelt hobn, a 20× wenn es sein muaß, do geats um sehr viel geld, nimmer um gsundheit!

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
25 Tage 9 h

Vielleicht segn mir vor lauter Bam (impfen Jo oder Na) nimmer in Wold (es eigentliche Problem).

Durchschnittsolter der Verstorbenen 82 Johr mit zu 70 % mit 3 oder mehr Vorerkrankungen. Verstorbene unter 50, ca. 1500 (Zu 95% mit mehrere Vorerkrankungen).

Isch der Impfdrong und Zwong net a wia unverhältnismässig?

https://www.epicentro.iss.it/coronavirus/sars-cov-2-decessi-italia

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
25 Tage 9 h

AHA Regel, Mundschutz, testen, testen,
testen, 1. 2. 3. Impfung, haltlose Versprechungen, Dauerpanik, wann habt Ihr mich, genug beglückt.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
25 Tage 9 h

👏das sollten sich die Panikmacher gründlich durchlesen ! und dann will man auch noch die kinder impfen 😤

Morgaine
Morgaine
Tratscher
25 Tage 7 h

Es gibt tatsächlich noch Menschen nach 2 Jahren Pandemie, die es einfach nicht verstehen wollen und Luftschlösser bauen

Neumi
Neumi
Kinig
25 Tage 7 h

@Halihalo Wieso eigentlich die Panik vor der Impfung?

Neumi
Neumi
Kinig
25 Tage 7 h

@ Donmclean
Nein, nicht wirklich. Das sind die Raten jetzt inklusive aller Schutzmaßnahmen. Erinnere dich an die Bilder mit den Lastwagen aus New York im ersten Jahr und an das, was in der Lombardei abgegangen ist.

Wenn dir natürlich unsere Senioren nicht besonders wichtig sind, dann mag es dir durchaus übertrieben vorkommen,

snip
snip
Superredner
25 Tage 5 h

Muss man ins Detail gian. Hon a 2 Vorerkrankungen aufn Papier, U50 sonst top fit.
Im Alter hat man bald amol Vorerkrankungen ohne glei Pflegefall zu sein. Alloan in Bekanntschaft sein 2 fitte ca 70 jährige gestorben.
Aber Todesfälle sein ja lei die Spitze des Eisbergs. Darunter wochenlange Quälerein, ITS gezeichnete, Krankenhausaufenthalte Normalstation, lang anhaltende Symptome weil nuier unerforschter Virus.
Mir isch völlig unverständlich wia man sich a als junger lieber von an Virus infizieren lasst der in alle Organe manchmal umgeht als in Körper es Impftraining zu geben, des mathe. belegt in jedem Alter Ü12 wianiger Risiko isch. Völlig rätselhaft…

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
25 Tage 4 h

@Neumi: wenn die Senioren und Risikogruppen geimpft sind, dann sind die Massnahmen effektiv übertrieben. Ausser die Impfung wirkt nicht….

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
25 Tage 1 h

@Neumi
es gibt auch Leute die mit der Impfung größere Probleme bekommen , deshalb sollte jeder selbst entscheiden können aber es geht alles in eine andere Richtung , nur noch Zwang…ich werde mich früher oder später vielleicht auch impfen lassen aber wenn es möglich ist werde ich auf einen anderen Impfstoff warten

nikname
nikname
Superredner
24 Tage 22 h

@halihalo
tolle Einstellung 🤦🤦🤦

Neumi
Neumi
Kinig
24 Tage 11 h
@hallihallo Diejenigen, bei denen aufgrund ihrer Krankengeschichte vorhersehbar ist, dass sie Probleme damit bekommen, haben ja nichts zu befürchten. Die sind davon ja ausgenommen, so wie bei allen anderen Impfungen auch. Im Unterschied dazu gibt’s halt noch die, die sich nur einreden, dass sie eventuell damit Probleme bekommen könnten, für die hab ich kein Verständnis. Die aktuellen mrna Impfstoffe sind das beste, das wir je hatten mit den wenigsten Nebenwirkungen. Und die anderen entsprechen dem, was wir aus der Vergangenheit kennen. Viel kommt da erst mal nicht, Freiwillig bleibt es, falls wir durch Freiwilligkeit die 90% erreichen. Wenn nicht, dann… Weiterlesen »
Neumi
Neumi
Kinig
24 Tage 11 h

@Donmecken Auch wenn die “Normalos” weniger oft daran sterben, tragen sie das Ding doch mit sich rum. Damit die Impfung wirksam gegen die Pandemie hilft, brauchte es bei der ersten Variante eine Durchimpfungsquote von 60-80% und bei der jetzigen gar 90%. Sorry, so viele alte und Risikopatienten haben wir nicht.
Außerdem … warum soll man “Normalos” denn einem höheren Risiko aussetzen? Auch bei denen sterben mehr an der Krankheit als an der Impfung. Soll man sie bewusst gefährden? Welchen Sinn hätte das denn?

Staenkerer
24 Tage 11 h

@snip i honn vorigesjohr in juli a woch long a kronkenhauszimmer mit a frau getoalt de wegn coronanachwehen (sie wor schun negativ) “behondelt” wurde! i wett das se koan patient der so guat banonder isch wie de frau wor im kronkenhaus gholtn, denn außer fiebermessn, pilln zuatoaln und sonderwünsche erfüllen hobn de pfleger nit tien gemiet, de wor fitt und in gonzn tog in bewegung ober ban telefoniern! de hatn se wegn jeden ondern leidn longe davor schun hoamgschikt! deswegn derschrecks mi nimmer wenn i …. hospitalisiert… les, wenn se “soooo kronke” gholtn hobn se bold a poor banonder!

snip
snip
Superredner
23 Tage 5 h

Bisch sicher dass des der allgemein gültige Fall isch oder ob dein Hirn Confirmation Bias macht 😉. Zum Spaß haben nämlich die Sanitätsleit ned ganze Abteilungen umgewidmet und “begeisterte ” Chriurgen zum C19 pflegen geschickt.

Herbert01
Herbert01
Tratscher
25 Tage 8 h

Schaut bitte nach Israel. Da sind nun die Intensivbett voll von Doppeltgeimpfgen! Dann kann etwas nicht stimmen!

Herbert01
Herbert01
Tratscher
25 Tage 8 h

Nicht Daumen nach unten drücken, sondern sich informieren. Immer mehr Intensivbetten in Israel voll von Doppelgrimpften.

nero09
nero09
Tratscher
25 Tage 8 h

das sind fake-news.
bitte recherchiere auf seriösen nachrichtenportalen und nicht auf youtube.

Zulu
Zulu
Neuling
25 Tage 7 h

Schön, wieder einer aufgewacht…

falschauer
25 Tage 7 h

93% sind nicht geimpft und 7% sind geimpft, so sieht es in israels kh aus und hört endlich auf unwahrheiten und lügen zu verbreiten!!!

Realist 2.0
Realist 2.0
Grünschnabel
25 Tage 6 h

Wer soggen sel

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

das ist kompletter Unsinn

Herbert01
Herbert01
Tratscher
25 Tage 3 h

Keine Fake News – wurde von SRF, ARD, und TGCOM24 ausgestrahlt. Daher bitte bei der Wahrheit bleiben.

2x nachgedacht
25 Tage 2 h

@nero09
was oder wer bitte, ist heutzutage noch seriös? bzw. schon viele jahre nicht mehr.. dokus u gerichtsakten sind voll davon… *von der seriösität*

Italo
Italo
Superredner
25 Tage 19 Min

@falschauer hosch du sie gezehlt?

Staenkerer
24 Tage 10 h

des lest oder heart man ober nit in insre medien, des werd brav verschwiegn während se weiter den impfstoff als wundermittel unpreißenohne dem lond und leit zugrunde gien!
war insre sanität no gsund, hat man nit obgebaut, es personal besser bezohlt und behondelt und suspendierat man jetz nit no zusätzlich personal kannt man mit der drohung insre spitäler kannt kollabiern nit erpressen!

Staenkerer
24 Tage 10 h

@falschauer wos isch nor Fake News, de triumpfale nochricht von vor monaten (a do auf SN) das Israel ban durchimpfen writ aus an der spitze lig und in herdenschutz schun erreicht hot oder das a geimpfte in de kronkenhäusrr und intensiv londn?
denn do ba rrreichten herdenschutz jo nimmer sooooo viele nitgeimpfte übrigbleibn kennen olles laam zu legn widersprechn sich de triumpfmeldung vom juni und de aussoge von dir es sein 98% ungeimpfte…. oder?
außer: OLLE ungeimpfte sein zugleich erkronkt, oder es hot holt decht geimpfte a erwischt!

snip
snip
Superredner
23 Tage 5 h

Herbert des stimmt und hat was mit Mathe zu tian, wenn du Daten altersstratifiziersch. Des hoast aber ned dass die Impfung ned wirkt. Die Impfung reduziert die Hospitalisierungsraten um ca 95%, Faktor 20.

snip
snip
Superredner
23 Tage 5 h

Und welche Sanität packt des dann? In München hat man z.B. bei 300 die Notbremse gezogen. Hat 600 ICU Betten…

obemar
obemar
Neuling
25 Tage 8 h

Solange sich der Sanitätsbetrieb leisten kann Krankenpfleger zu supendieren, sehe ich kein Problem für eine Überlastung des Gesundheitssystems.

sophie
sophie
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

@obemar
Es gibt einige Personen die noch keinen fixen Arbeitsplatz im Krankenhaus haben, die werden diese Situation des Personalmangels dann wohl abdecken und gar einige so zu einem fixen Arbeitsplatz verhelfen.

falschauer
25 Tage 7 h

das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, um das zu verstehen muss man keine intelligenzbestie sein, außerdem wurde die suspendierung vom staat angeordnet und nicht von der sanität und diese kann wiederum nichts dafür wenn sich die kh wiederum füllen, stammtischgespräche kannst du in deinem wirtshaus los werden!

Boz
Boz
Neuling
25 Tage 6 h

ischso😅

obemar
obemar
Neuling
25 Tage 1 h

@falschauer Bei allem Respekt, aber meine Meinung sage ich wo ich will

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
24 Tage 17 h

@sophie
du munsch woll die nuien fochkräfte….. do gibt es die nächste zeit mehr als genug.

zorro1972
zorro1972
Tratscher
25 Tage 9 h

Wenn ich nach einem Unfall auf die Intensivstation komme und positiv getestet werde, bin ich dann ein “normaler” oder ein Corona Intensivpatient. Ich weiss, solche Fragen darf man nicht stellen, würde mich aber trotzdem interessieren.

info
info
Superredner
25 Tage 7 h

“Normal”, das wurde jetzt wirklich schon 100 Mal durchgekaut.

Zulu
Zulu
Neuling
25 Tage 7 h

Coronapatient und wenn du anschließend an einer Schädelfraktur stirbst bis du ein Coronatoter. Ist doch klar.

2x nachgedacht
25 Tage 3 h

@info
aber der ist doch höchst infektiös oder?

Staenkerer
24 Tage 10 h

nor bisch a coronapatient!

sophie
sophie
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

Dänemark macht es vor, in zwei Wochen sollen alle Coronaregeln fallen, 80% der Bevölkerung sind schon geimpft, man wird sehen wie sich die Situation dort weiter entwickelt…

info
info
Superredner
25 Tage 7 h

Wie in Israel, wo man (allerdings mit nur 60% Geimpften) auch dachte, es sei eine gute Idee, keine Vorsicht mehr walten zu lassen?

gschaidian
gschaidian
Superredner
25 Tage 7 h

Das kommt darauf an ob sie weiterhin Gesunde und Symptomlose testen, oder sich auf die wirklich Kranken konzentrieren. Auf jeden fall ist das Gesundheitssystem hochzufahren denn das wird nicht der letzte Virus gewesen sein.

Neumi
Neumi
Kinig
25 Tage 7 h

Kleine Vorwarnung an alle, die sich darüber mockieren werden: Bei einer Impfquote von 80% werden NATÜRLICH prozentuell gesehen mehr Geimpfte im KH landen als anderswo.
Dividiert die Anteile durch 0.2 und durch 0.8, wenn ihr ein echtes Verhältnis sehen wollt.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

@Neumi
Sie wirken auf mich sehr klug und trotzdem fehlt immer irgendetwas.

Derrick
Derrick
Grünschnabel
24 Tage 12 h

Nuemi Wenn die Impfung funktioniert darf das ja nicht sein

NormalDenkender
NormalDenkender
Grünschnabel
24 Tage 11 h

@Neumi : Kleiner Intelligenztest: Sagen sie ihr Argument mal laut und hören Aufmerksam zu !!! Merken sie ihren Schwachsinn???
Wenn die göttliche Impfung so toll wirkt und sicher ist, dürfte KEIN GEIMPFTER IM KRANKENHAUS LANDEN!!🤣🤣🤣🤣
Sie sind leider ein 🐑🐑

Derrick
Derrick
Grünschnabel
24 Tage 11 h

Nuemi deine Intelligenz ist Weltmeisterlich😂😂😂

Staenkerer
24 Tage 10 h

@Neumi tjo, theoretisch und auf papier … bildschirm… stimmt de rechnung schun, ober
theorie isch wenn oll insre großnmächtigen sogn wie es zu gian hot,
wie es in der praxis ausschaug werd man sechn!
und do i nimmer glab wos ins großmächtigen vorkauen …..

Neumi
Neumi
Kinig
24 Tage 9 h

@NormalDenker Deiner Aussage nach hast du nicht verstanden, was eine Wirksamkeit von 70, bzw. 90% bedeutet.
Wenn du 30 mit 0 gleichsetzt, dann wird dir auf der Welt so manches normale wie Schwachsinn vorkommen. Aber wenigstens hast du dann regelmäßig was zu lachen.

Neumi
Neumi
Kinig
24 Tage 9 h
@Staenkerer Ich rede nicht von Theorie, sondern von der Auswertung der Praxisdaten Die Rechnung hab ich mangels Daten noch gar nicht durchgeführt. Die praktischen Daten werden auf Papier/Bildschirm zeigen, ob die Theorie stimmt. Wer woran glaubt, macht dabei keinen Unterschied. Hier ein Paraxistip: Glaube denen, die von einer Sache mehr verstehen als du. Stell dir aber mal die Frage, wie es sein kann, das wirklich ausnahmslos ALLE Großmächtigen das gleiche sagen, wenn ihr Lebensinhalt sonst darin besteht, sich gegenseitig zu bekriegen? Jeder nutzt die Schwächen der anderen aus. Wie kann es sein, dass sie in diesem einen Fall so beispiellos… Weiterlesen »
Neumi
Neumi
Kinig
24 Tage 9 h

@Derrick Danke für das Kompliment. Aber wie kommst du darauf, dass das nicht sein kann? Misserfolge von 30% sind bei AZ ja schon von Anfang an vorausgesatz worden.
Kannst du mir das bitte erklären? Wie kann es sein, dass sich bei einer Unwirksamkeit von 30% keiner infizieren kann?

sophie
sophie
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

Ich denke dass die Situation heuer nicht so schlimm kommen wird es sind ja schon sehr viele geimpft, damit dürften immer weniger Menschen schwer an Covid erkranken

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
24 Tage 10 h

sophie
 die politik schofft on wie  sie die situation gerne hatten

Derrick
Derrick
Grünschnabel
24 Tage 7 h

Ich kenne einen geimpften der wurde mit den Rettungshubschrauber abgeholt. Für die nichtgeimpften wird es schon nicht so schlimm werden😀

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
25 Tage 6 h
Hallo nach Südtirol, auf dem Bild sind ziemlich genau 1000 Personen. Würde man jede Woche einen Infizierten finden hätten wir eine Inzidenz von 100, Südtiol hat aktuell um die 70. In “schlimmsten” Südtiroler Zeiten hätte man täglich einen Infizierten gefunden, Inzidenz dann 700. 2/3 bemerken ihre Infektion nicht, alle 3 Wochen hätten wir jemanden der Symptome entwickelt.  Wenn jeder 50. im Spital landen würde (sind deutlich weniger) würde es einmal jährlich jemanden aus dieser Gruppe treffen. Jeder 1000.Infizierte stirbt tatsächlich an/mit Covid, es würde fast 20 Jahre (1000 Wochen) dauern bis es jemanden aus dieser abgebildeten Gruppe trifft. Jeder Zeitgenosse… Weiterlesen »
Costa
Costa
Superredner
24 Tage 13 h

Ihre Kommentare werden immer konfuse.
Grüße

Staenkerer
24 Tage 10 h

richtig grechnt, gschriebn!
und so gsechn dauerts no a poor johrhunderte bis wegn corona südtirol ausstirbt und sem dorf koaner mehr nochkemmen sunst dauerts no länger ….

marher
marher
Universalgelehrter
25 Tage 7 h

Oh heilige Katharina lass die Impfgegner zur Vernunft kommen.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

…Katharina Schützerin der Impfmuffel…

2x nachgedacht
25 Tage 1 h

@marher

denk mol…sou wia sich die bevölkerung die leschtn johre glaubensmäßig entwicklt hot, werd sich die hl.katharina in ondre schaflen zuagwendet hobm…und heart af den oahr nix mear…

saggarnixmehr
saggarnixmehr
Grünschnabel
25 Tage 2 h

Man kann auch 100% der Bevölkerung impfen und im Dezember werden die Spitäler trotzdem voll sein. Dazu wirken die aktuellen Vakzine nicht gut genug und auch nicht lang genug. Man müsste zudem alle 4-5 Monate nachimpfen, ob das auf Dauer gut ist für den Körper ? Beenden könnte diese Pandemie nur ein wirksames Medikament oder ein Impfstoff der wirklich immun macht.

2x nachgedacht
24 Tage 11 h

@saggarnixmehr
endlich x a komment mit kopf und fuaß.

doigor
doigor
Grünschnabel
24 Tage 10 h

Alle 4-5monate nachimpfen… italien hat soeben beschlossen per dekret dass man 12 monate geschützt ist. 🤔🤔

2x nachgedacht
24 Tage 10 h

@doigor
und durch das dekret sind wir geschützt…bis ein anderes dekret kommt.

Neumi
Neumi
Kinig
24 Tage 3 h

Kennst du denn eine Impfung, die ein Leben lang zu 100% hält? Ich nicht.

Wenn irgendwann mal z.B. die Pocken wieder akut werden, wird man dagegen auch impfen. Die Impfungen der Vergangenheit haben dazu geführt, dass die Krankheit nicht mehr präsent ist, nicht dazu, dass wir alle zu 100% immun dagegen sind.

Neumi
Neumi
Kinig
24 Tage 3 h

@ 2x Das liegt durchaus im Bereich des Möglichen. Langzeiterfahrung kriegt man mit der Zeit und nicht sofort. Je weniger Daten vorhanden sind, desto ungenauer sind die Vorhersagen.
Die Menge der verfügbaren Daten erhöht sich ständig, die Vorhersagen werden immer zutreffender.

snip
snip
Superredner
23 Tage 5 h

Bullshit

Derrick
Derrick
Grünschnabel
25 Tage 1 h

Wenn den Staat wirklich etwas an unserer Gesundheit liegen würde, würde er Zigaretten Alkohol und Autos abschaffen

Erwin
Erwin
Grünschnabel
25 Tage 1 h

Würde natürlich noch interisieren ob die Intensivpatienten geimpft waren oder nicht????

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
24 Tage 21 h

Es interessante isch lai dass bei ins do kontrolliert werd und weiter im Süden scheart sich kuan Mensch drum. 🤣

Mani2
Mani2
Neuling
25 Tage 1 h

Das ist ne Nadel im Heuhaufen bei 500000 Einwohner mehr nicht.

Storch24
Storch24
Kinig
24 Tage 23 h

Super, die „Welschneafner „ 😃haben es geschafft die besten zu sein .
Was ist mit denen los ?

Moidile
Moidile
Grünschnabel
24 Tage 14 h

Die Politik (unsere Freunde in Bozen) haben tatsächlich große Taten vollbracht, dass die Bevölkerung einen innigen zusammenhalt zwischen geimpften und nicht geimpften pflegt.

wpDiscuz