Coronavirus

61 Neuinfektionen – nun fünf Intensivpatienten

Donnerstag, 26. August 2021 | 11:15 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind in Südtirol 686 PCR-Tests untersucht und dabei 22 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es 39 positive Antigentests.

Die Anzahl der Covid-19-Patienten, die intensivmedizinische Betreuung benötigen, ist auf fünfangestiegen.

16 Patienten, die mit dem Coornavirus infiziert wurden, werden in den Spitälern auf Normalstationen betreut.

Bisher (26. August) wurden insgesamt 626.642 Abstriche untersucht, die von 233.605 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (25. August): 686*

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 22

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.612

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 626.642

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 233.605 (+205)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.750.057

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 27.009

Durchgeführte Antigentests gestern: 4.575

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 39

Nasenflügeltests, Stand 25.08.2021: 827.746 Tests gesamt, 999 positive Ergebnisse, davon 440 bestätigt, 353 PCR-negativ, 206 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 16

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 8

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  5

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.184 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.427

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 138. 936

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 140.363

Geheilte Personen insgesamt: 74.681 (+35)

* Hinweis: Die Anzahl der gestern (26.08.) kommunizierten Abstriche wurde aufgrund einer Neuberechnung durch die IT-Abteilung von 625.954 auf 625.956 korrigiert.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

95 Kommentare auf "61 Neuinfektionen – nun fünf Intensivpatienten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Herbert01
Herbert01
Tratscher
25 Tage 14 h

Von der normalen Krankenstation auf die Intensivstation! PS. Nicht jeder auf der Internsivstation ist in Lebensgefahr!

jolifanto wambla
jolifanto wambla
Grünschnabel
25 Tage 13 h

aber er braucht künstlichr beatmung, anspnten braucht es die intensiv nicht.

sophie
sophie
Universalgelehrter
25 Tage 12 h

@Herbert01
Wie willst du das wissen?? Ich kann dir das eventuell auch erklären!!! Ohne deinem Kommentar etwas zu bestreiten oder diskutieren !!

nero09
nero09
Tratscher
25 Tage 12 h

aber sobald 10% belegung erreicht wird, kommt man in die gelbe zone, dank den ungeimpften.

falschauer
25 Tage 12 h

🙈…

xXx
xXx
Universalgelehrter
25 Tage 12 h

Bist du Chefarzt der Intensivstation oder wie kannst du so eine Äuserung treffen?!
Intensivmedizinische Betreuung ist immer kritisch. Es mag nicht immer akkute Lebensgefahr bestehen, aber es braucht eine 24h Betreuung und das Glück das keine weiteren Komplikationen dazu kommen.

Zugspitze947
25 Tage 8 h

Herbert 01 : aber jeder Krankenhausaufenthalt kostet UNSUMMEN ,die ALLE zusammen zahlen müssen !!!!!! DAS müsste nicht sein 🙁

alig
alig
Grünschnabel
25 Tage 8 h

@nero09 genau so ist es

Stefa
Stefa
Tratscher
25 Tage 7 h

Du Spaßvogel….. na und….. reicht doch so schon…..

Faktenchecker
25 Tage 7 h

“Oft liegen auf Intensivstation Menschen die in Lebensgefahr schweben. Allerdings liegen dort auch Menschen bei denen man kein Risiko eingehen möchte, dass sie in Lebensgefahr kommen. Da auf Intensivstation mehr Atemgeräte und andere Gerätschaftrn stehen. “

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
25 Tage 6 h

Und wer bezahlt den Krankenstand nach der Impfung? Oder gar die Imofschäden? Wohl auch wieder der Steuerzahler….

Herbert01
Herbert01
Tratscher
25 Tage 6 h

Stimmt nicht. Auch wenn du Sauerstoff nur zur Hilfe bekommst, wirst du oft auf die Intensivstation verlegt.

Herbert01
Herbert01
Tratscher
25 Tage 6 h

Stimmt genau. Bin ja geimpft. Wollte nur erklären, das Intensivpatienten nicht gleich in Lebensgefahr sind.

hage
hage
Superredner
25 Tage 5 h

Oh, da spricht ja ein Experte. Dann wird man wohl nur zum Spass und zu der Hetz (wie man auf südtirolerisch zu sagen pflegt) auf die Intensivstation verlegt!

Krotile
Krotile
Superredner
25 Tage 5 h

Herbert01, ich weiß nicht, wie dein Körper funktioniert, MEINER braucht um funktionstüchtig zu sein Sauerstoff! Somit gehe ich davon aus, wenn man nicht selbstständig atmen kann, sehr wohl eine gewisse Lebensgefahr besteht! Wer auf Intensiv intubiert ist, würde wohl ohne diese Hilfe kaum überleben!

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
25 Tage 5 h

@nero09
sog mir, wieviel zwoa moll geimpfte und wieviel ungeimpfte die bettn belegen? bevor du solche vorurteile mochsch.

Herbert01
Herbert01
Tratscher
25 Tage 5 h

Ihr redet immer von intubiert. Wieviele sind intubiert auf der Intensivstation?

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
25 Tage 5 h

@herbert01.. Ja das stimmt… Mein Mann hatte vor ein paar Jahren mit dem Skooter einen Unfall und er wurde in die Intensivstation nur zur Beobachtung gebracht…

sophie
sophie
Universalgelehrter
25 Tage 3 h

@xXx

👍👍so isches genau

Zugspitze947
24 Tage 14 h

Lausbuam20:de musst du mit der Stecknadel im Heuhaufen suchen ! =0 ,01 % also absolut lächerlich dein Argument !!! 🙁 Man kann NATÜRRLICH AUCH >>gerne KRANKENSTAND MACHEN::::::::::: 🙁

Mikeman
Mikeman
Kinig
24 Tage 14 h

dem Troll lachen längst die Hühner nach ,dennoch semmelt er täglich seinen Schmarrn ins Forum 🤮 ,Tölpelmann da fehlt was gewaltig

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
25 Tage 14 h
Hallo nach Südtirol, die Covid-Intensiv sind von der Normal gewechselt. Südtirol ist seit April 2020 bestens mit dem Kurs “schnell ins Hospital, im Zweifelsfall Intensiv” gefahren und stehen deswegen auch zwischen 10-30 % besser als benachbarte italienische Provinzen bei den Opferzahlen da. Aktuell weist Südtirol deswegen keinen einzigen Verstorbenen im laufenden Monat aus (Trentino 2, Sardinien trotz Insellage 62 bei dreifacher Bevölkerungszahl) Diese Zahlen wurden letztes Jahr von einem logischerweise komplett umgeimpftem Sanitätspersonal erbracht um etwas Sachlichkeit in eine vollkommen hysterisierte Diskussion zu kippen. Warum sind auf der Coronakarte vorwiegend die Nebentäler weiss oder hellgelb wo Hinterwäldler und dumme Dörfler… Weiterlesen »
Faktenschlecker
Faktenschlecker
Grünschnabel
25 Tage 12 h

gibts in Deutschland nichts zu analysieren. genau das ist typisch deutsch.überall die Nase drin in fremden kucheln

schlex
schlex
Tratscher
25 Tage 11 h

dumme dörfler???? bitte bleib in Deutschland und hör auf ständig südtiroler Nachrichten zu kommentieren!! warscheinlich fahren sie dann ständig zu den dummen dörflern in den Urlaub?? können gerne in ihr Nachbarland Tschechien in den Urlaub fahren!!

einesie
einesie
Tratscher
25 Tage 10 h

sei einfach still. du hast doch keine ahnung von nichts. sitzt irgendwo in dt vor einem pc und willst die südtiroler belehren.
such dir doch ein hobby. wie wärs damit?

Sag mal
Sag mal
Kinig
25 Tage 9 h

@schlex 🙈

Sag mal
Sag mal
Kinig
25 Tage 9 h

@einesie Er schwärmt doch ständig und nimmt Sie in Schutz. Nur Ihr versteht nicht🙈

Herbert01
Herbert01
Tratscher
25 Tage 6 h

@andreas1234567 Ganz genau

vomdorf
vomdorf
Tratscher
25 Tage 5 h

@schlex
Wer lesen kann, sollte auch verstehen, was er liest…
Bitte nochmal nachlesen, wie das mit den Dörflern und der Zone verhält…

Krotile
Krotile
Superredner
25 Tage 5 h

Faktenschlecker, nicht nur die Nase drin, sogar beim Umrühren wollen sie dann noch helfen.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
25 Tage 5 h

@einesie… Du musst ja die Kommentare von @Andreas123.. nicht lesen, wenn sie dir nicht gefallen….
Ich hingegen finde sie interessant…

@Andreas123 danke für deine ausführlichen Kommentare… 👏👏

Italo
Italo
Superredner
25 Tage 5 h

@schlex tat i a sogen👍👍

Italo
Italo
Superredner
25 Tage 5 h

@Faktenschlecker dei woren ollm schun aso deswegen mog sie a ……

Italo
Italo
Superredner
25 Tage 5 h

@Orch-idee Vergisses👎👎👎😊

Staenkerer
24 Tage 16 h
vieleicht weil in de “hinterwaldler” täler und dörfer mer bauetn, also freiberufler, seinde sich orbeitsbeding nit olle furzlong testn müśen und nit wegn jeden strichl fieber und wegn an huster und s holskrotzn uum ortzt rennen, sprich möglicherweiśe sein dort mehr ‘genesene” von de niemand woas? es woaß sowieso niemand genau wieviel es schun leit im lond gib de “genesen’ sein, de symtomfrei worn oder leicht erkronkt und so unbemerkt antkörper gebildet hobn! mi entzetzt mehr das man, so lesn sich holt de schlogzeilen, schier triumpfiert das de zohl der infizierte und erkronkten steig, stott das man feude zoag das… Weiterlesen »
Staenkerer
24 Tage 16 h

@einesie wos i auserglesn honn orbeitet @andreas den stil seiner kommentare moch in a stelle de a studium voraussetzt und i find seine kommentare als guat, durchdacht unf auf gute informationen aufgebaut! nebenbei kennt er insrr lond und insre leit besser wie monch südtirolet do! nebenbei sicht a außenstehender de soch meist klorer ! i find seine kommentare guat!

vernunft01
vernunft01
Grünschnabel
25 Tage 14 h

Ich wette viel, dass keiner der intensivpatienten geimpft ist.

Zugspitze947
25 Tage 8 h

vernufz 01: in Deutschland SIND 95 % der Intensivkranken NICHT GEIMPFT ! DAS ist eine Schande und sollte bestraft werden 🙂

Italo
Italo
Superredner
25 Tage 5 h

@Zugspitze947 mir sein net in Deitschlond zum Glück😀

xXx
xXx
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

@Italo in Italien haben wir natürlich eine andere Krankheit und andere Impfstoffe, kann man ja wirklich nicht vergleichen…

Sims
Sims
Tratscher
24 Tage 23 h

Wette angenommen😃

Staenkerer
24 Tage 16 h

@Zugspitze947 koan intensivpatient lig dort ohne grund und jede kronkheit und jeder unfoll hot an ursprung wie es dazua kemmen isch! sem konnsch jeden krebspatient herzkronkn schlogonfollpatient vorwerfn das er de vorsorgeuntersuchungen nit gemocht hot oder folsch gelen hot und jeden unfollopfrr das er nit aufgepasst hot! irgend an grund findesch ba 98% der kronkenheitpatienten wettn?

Zugspitze947
24 Tage 14 h

armer ITALO: aber die Zahlen dürften ähnlich sein !!!!!!! 🙁 Übrigens drum braucht ihr ja wieder 200 MILLIARDEN geschenkt wovon wir 30 % BEZAHLEN =denk mal dran !!!!!!!! 🙁

Zugspitze947
24 Tage 14 h

xXx sehr gur danke 🙂

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
25 Tage 13 h

…geimpft oder ungeimpft…werd ins net gsagg…

Neumi
Neumi
Kinig
25 Tage 13 h
gogogirl
gogogirl
Tratscher
25 Tage 12 h

@Doolin, doch wurde gesagt einer hat nur die erste impfung und alle anderen keine

falschauer
25 Tage 12 h

wäre ja nur ein fressen für die wölfe in den sozialen medien

fuxschwoaf
fuxschwoaf
Grünschnabel
25 Tage 11 h

es war vorgestern im ORF, demnach sind 81% der Corona Patienten die im KH liegen, ungeimpft. ok, die Zahlen sind von Österreich aber dürfte bei uns wohl ähnlich sein.

xXx
xXx
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

Ist zwar aus Deutschland, aber es gibt ja überall die selbe Krankheit und Impfung.

marher
marher
Universalgelehrter
25 Tage 13 h

Wenn auf der Insentivstation und in den KHäusern nur Ungeimpfte liegen dann wäre es wohl an der Zeit dass sie ihre sture Meinung ändern und sich impfen lassen. Aber Hallo es ist 5 vor….12

lassen.

falschauer
25 Tage 12 h

hast du jemals einen bockigen sturen esel umstimmen können ? wenn er stehen bleiben will bleibt er stehen, keine chance ihn zu bewegen weiter zu gehen

Zugspitze947
24 Tage 14 h

marher: das geht in die sturen Strohköpfe leider nicht rein 😉

AusDemWegGeringverdiener
25 Tage 13 h

Und alle Patienten in den Spitälern ungeimpft 👌👌👌

Nobbs
Nobbs
Tratscher
25 Tage 13 h

Warum dieses Versteckspiel?die geimpften Personen wollen Klarheit,wieviele von den infizierten Nichtgeimpften im Krankenhaus liegen inklusiv die 5 Inzensivpatienten,das wäre sehr wichtig,um Einsicht den Nichtgeimpften zu gewähren,vieleicht erheben mehrere das Haupt und halten den Arm zur Spritze frei.

felixklaus
felixklaus
Superredner
25 Tage 11 h

Wie oft sollen sie es noch schreiben ?? Wenn geschrieben wird dass es ungeimpfte sind , dann kommt wieder dass es fake news sind , denn irgend jemand kennt irgendjemand der hesagt hat das irgendjemand der dort arbeitet das es nicht stimmt !

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
25 Tage 6 h

Oder ob Genesene? Das wäre auch sehr interessant, wielange die natürlichen Antikörper helfen.

doigor
doigor
Grünschnabel
25 Tage 5 h

Grot heint in die nochrichtn gsog..geimpfte bis 6 mon., genesene warscheinlich ein leben long..

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
25 Tage 5 h

@lausbuam20… Die natürlichen Antikörper bleiben für immer.. 🤫

wellen
wellen
Universalgelehrter
25 Tage 14 h

Weia. Niemand darf glauben, dass er -sie nicht schwer erkranken könnte. Impfen!

Huchi
Huchi
Neuling
25 Tage 7 h

Niemand von den Geimpften darf glauben dass sie 100% immun sind …so schauts aus …was habt ihr Geimpften mehr?Ihr könnt es bekommen, könnt anstecken und gleichzeitig müsst ihr auch noch Masken tragen…

forzafcs
forzafcs
Superredner
25 Tage 10 h

I fass es net, mittlerweile isch lei mehr wichtig ober jemand in KH geimpft oder ungeimpft isch, des sein olls Menschen mit Familien, Freunden dei do a horte Zeit durchmochen, war gscheider es beste zu wünschen. Dei spolterei isch nimmer zum ausholten. Und die Entscheidung ob jemand dei Impfung mocht oder net isch olm seine eigene und dn muas man mit die Konsequenzen leben, egal ob Nebenwirkungen oder Covid Erkronkung.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
25 Tage 6 h

Schön gesagt und zu 100% wahr!

Krotile
Krotile
Superredner
25 Tage 5 h

forzafcs, sorry, aber wer es darauf ankommen lässt, obwohl es die Möglichkeit gäbe sich zu schützen, der muss damit ALLEINE klar kommen! ALLEINE ENTSCHIEDEN, und ALLEINE die Konsequenzen tragen! zum Wohl der Allgemeinheit nichts beitragen wollen, aber dann das Mitgefühl der Allgemeinheit verlangen!!! gehts noch?

corona
corona
Superredner
25 Tage 11 h

schaut klar nach dem Beginn einer neuen Welle aufgrund von exponentiellen Zuwachsraten aus. Aber das ist das Tückische daran. Solange die absoluten Zahlen gering sind, erkennen die meisten – weil mathematisch ungebildet – den Trend nicht. Und das Unheil nimmt seinen Lauf. In ein paar Tagen ist Schulbeginn, dann schauen wir mal, was geht… mir schwant Böses.

loki
loki
Grünschnabel
25 Tage 9 h

Da braucht man nicht mal mathematisch ungebildet zu sein… das menschliche Gehirn kann, außer man hat damit täglich zu tun, nicht exponentiell denken, sondern nur linear (bestes Beispiel sind die Weizenkornlegende oder der Zinseszins)

corona
corona
Superredner
25 Tage 7 h

stimmt leider, loki. Wäre halt eine lohnende Sache gewesen, wenn die Medien da ein bissl mitgeholfen hätte, die Volksbildung zu verbessern…

corona
corona
Superredner
25 Tage 11 h

verrückte Welt… so viele wollen die 1. und/oder 2. Impfung nicht, obwohl sie gratis wäre. Und ich würde mich gern zum 3. Mal “boosten”, kann aber nicht, weil ich kein Risikomensch bin und somit zu keiner Impfdosis komme, obwohl ich einiges dafür zahlen würde… nehmt das, ihr lächerlichen Minusdrücker! 😉

Huchi
Huchi
Neuling
25 Tage 7 h

Glaubt ihr wirklich alle, dass die Impfung schützt?Was wird gesagt: Geimpfte können Corona trotzdem kekommen ,können gleich anstecken und dann müssen sie auch noch Masken tragen…Warum wohl das alles? Ich glaube , wenn die Impfung hefen würde , müssten die Geimpften zu 100% immun sein was nicht der Fall ist. Ich lasse mich impfen wenn ich weiß dass es mir und auch den anderen hilft.Dem ist nicht so…

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
25 Tage 5 h

@huchi… Ja genau… Ministerpräsident Draghi ist aber überzeugt, dass man mit der Impfung Immunität erreicht…
Das ist aber eine Utopie.. 🤷‍♀️

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
25 Tage 5 h

Und ich habe gelesen, dass nach 6 Monaten der vollständige Schutz (2xgeimpft) auf 60% sinkt… Und somit müsste man noch einmal impfen…
Also der GP ist diskriminierend und bringt nur Chaos…

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

@Orch-idee
genau so ist es !

widder52
widder52
Tratscher
25 Tage 12 h

die intensivmedizinische Betreuung benötigen können sich bei impfgegner bedanken!

Zefix
Zefix
Superredner
25 Tage 7 h

jojo jetz wissmers nor schun

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
25 Tage 12 h

Wir haben ja Gesundheitspersonal wie Sand am Meer und Intensivbetten gibt es auch mehr als genug, also kein Grund zur Panik.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
25 Tage 6 h

@Calimero
mit anderen Worten “bestens vorbereitet” ?
Fragt sich nur für was.

oschpile
oschpile
Grünschnabel
25 Tage 14 h

allweil weniger zin lochn …

So ist das
25 Tage 12 h

Das war für den Herbst vorauszusehen, nach dem Sommer mit wenig Eigenverantwortung von Einheimischen und vor allem auch Gäste.

Sag mal
Sag mal
Kinig
25 Tage 9 h

So istdas die Gäste sollen also Sich an Regeln halten Die Die Einheimischen ignorieren?!!

ahjo
ahjo
Grünschnabel
25 Tage 11 h

Beukottiert die impfung! Ohne pocken, tetanus und polio impfungen ging es uns auch besser! (ironie aus)

nemo3957
Nicola
Nicola
Grünschnabel
25 Tage 6 h

nemo3957…du hast aber schon den ganzen Artikel gelesen? UK zählt auch Einmalgeimpfte als Geimpfte und man weiß, dass nur eine Impfung nicht ausreichend schützt! Also bitte immer zu Ende lesen bevor man einfach etwas in den Raum wirft!
Zitat aus deinem Link:
Un’incidenza potrebbe averla avuta anche la pratica nel Regno Unito di considerare vaccinati coloro che hanno fatto un’unica dose (Pfizer o Astrazeneca), valutando come sufficiente per la protezione il numero di anticorpi prodotti da questa. Ma come sappiamo molti esperti considerano un’unica dose come non sufficiente a immunizzare il soggetto.

nemo3957
nemo3957
Tratscher
25 Tage 5 h

@nicola
ja ich hab alles gelesen keine sorge ich hab auch gelesen (nicht hier) das verstorbene innerhalb 2 wochen nach der ersten impfung nicht als nebenwirkung erscheinen
und doch sind die zahlen sehr hoch auch wenn man nur die einmalgeimpften zaehlt auch weil es nicht viele sein werden da si vor uns angefangen haben und schneller waren

nemo3957
nemo3957
Tratscher
25 Tage 5 h

@nicola
und noch etwas sind wir sicher das unsere experten besser sind als die anderen? wir haben in italien die schlechtesten daten tote pro 100000 fast weltweit un wie du sagst im artikel steht ” potrebbe valutando considerano ” also nicht mit wissenschaftlich konklamiert

Dorothy
Dorothy
Neuling
25 Tage 5 h

@forzafcs: Natürlich sollte einem jeder Mensch leid tun, der wg. Covid ins KH muss, erst recht wenn in die Intensivstation, ob geimpft o ungeimpft + man wünscht ihm/ihr das Beste. Und ja, die Entscheidung ob jemand die Impfung macht/nicht macht ist seine eigene. Allerdings tragen wir alle die gesundheitlichen Folgen, wenn es zu viele gibt, die sich nicht impfen lassen. Sollte nämlich in Bälde wieder Covid das Hauptthema des KHes werden, bleiben erneut jene auf der Strecke, die dringende andere Untersuchungen und Behandlungen bräuchten, an denen man ebenfalls stirbt, wenn man zu spät dran ist. 

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

ja in den krankenhäusern wurde ja alles was ging zusammengespart in den letzten Jahren , auch seid Covid wurde wenig unternommen und dann werden noch Bedienstete suspendiert als keine gute Ausgangslage aber jetzt kann man ja den Ungeimpften alles zuschieben

Tina1
Tina1
Tratscher
24 Tage 18 h

Dorothy, das wurde xmal erklärt! Das kommt bei
den sparsam Behirnten nicht an.Vergebene Liebesmüh.

Faktenchecker
25 Tage 7 h

20.08.2021 18:58 Uhr

94 Prozent der Covid-Patienten
auf Intensivstation in Deutschland sind ungeimpft – das geht aus einem
neuen Bericht des RKI hervor.”
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-studie-impfdurchbrueche-kliniken-impfungen-100.html

Faktenchecker
25 Tage 7 h


Spitaleinlieferungen
In
der Woche vom 9. bis 15. August mussten 289 Personen ins Spital
eingeliefert werden wegen einer Covid-19 Infektion. In der Vorwoche
waren es 138. Unter den Personen, die ins Spital mussten, waren 270
ungeimpft und 19 geimpft. Bei den Geimpften handelt es sich bei den
Hospitalisationen um fast nur über 50-Jährige. bei Todesfällen
ausschliesslich um über 70-Jährige. Vollständig Geimpfte unter 30 Jahren
mussten bisher in der Schweiz wegen Corona nicht ins Spital
eingeliefert werden.

https://www.20min.ch/story/alle-patienten-auf-der-intensivstation-sind-nicht-geimpft-445061436786

Ei
Ei
Tratscher
25 Tage 3 h

Tourismus dank… und nun gemeinsam alle auf die Impfgegner oder?

Dorothy
Dorothy
Neuling
25 Tage 4 h

@Huchi:  Die Impfung gg. die “normale” Grippe, die es nun seit einigen Jahrzehnten gibt, schützt auch nicht zu 100 %. Und andere anstecken tun solche Personen ebenfalls. Trotzdem macht es für einige Personengruppen sehr wohl Sinn sie zu machen, weil dadurch der Verlauf, falls sie sich anstecken, milder ist. Insofern stellen wir an die Covid-Impfung, die wesentlich jünger ist, vielleicht etwas zu große Ansprüche. Und es ist nun mal so, dass kaum mal jemand, der nicht über einem gewissen Alter ist, wegen einer normalen Grippe in der Intensivstation landet, Langzeitfolgen davon trägt oder sogar stirbt.  

qwert
qwert
Grünschnabel
25 Tage 4 h

Jojo iatz fohrt decht longsom do leste italiener-deitsche über di grenze nochor miasn di zohln steign dass se zuasperrn kennen!

Hyronmus
Hyronmus
Neuling
24 Tage 18 h

Die Deitschn sein die bestn Ander 12 67

Hyronmus
Hyronmus
Neuling
24 Tage 18 h

Die Deitschn sein die bestn. Ander 1267

Mikeman
Mikeman
Kinig
24 Tage 14 h

@ Hyronmus

es gibt eben Wesen denen nimmer und schon gar nichts zu dumm ist um jeden Tag teils größten und tonnenweise Schmarrn ins Forum zu semmeln,
anscheinend gibts in seinem Land nicht mal ein Forum ansonsten wäre er sowieso schon längst rausgeflogen 😀

wpDiscuz