Zahlen weiter auf hohem Niveau

653 Neuinfektionen, fünf Tote und 32 Intensivpatienten

Mittwoch, 03. Februar 2021 | 11:34 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 3.361 PCR-Tests untersucht und dabei 314 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 339 positive Antigentests.

Außerdem sind fünf Todesfälle in Zusammenhang mit Corona zu beklagen. Momentan werden auf den Intensivstationen 32 Corona-Patienten gepflegt.

Bisher wurden insgesamt 432.893 Abstriche untersucht, die von 182.952 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (02. Februar): 3.361

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 314

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 36.703

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 432.893

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 182.952 (+919)

Antigentests:

Durchgeführte Antigentests gestern: 5.491

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 339

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 241

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 159

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 24 (24 in Gossensaß, 0 in Sarns)

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 32

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 885 (+5)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 14.078

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 87. 844

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 101.922

Geheilte Personen: mit PCR Test 24.129 (+236); zusätzlich 1.604 (+5) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge negativ getestet wurden; weiters geheilte Personen aufgrund von epidemiologischer Analyse: 9.403 (+0).

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

71 Kommentare auf "653 Neuinfektionen, fünf Tote und 32 Intensivpatienten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Lieber Herr Widmann Im März tönten sie noch , wir müssen die Zahlen niedrig halten. EIN positiver infiziert weiter einen anderen .
Und was ist heute ? Heute ist es ihnen egal wenn sich hunderte tagtäglich infizieren, krank werden. Ins Krankenhaus müssen , einige auf Intensiv und viele sterben.
Können sie das mit ihrem Gewissen noch vereinbaren ? Ich hätte schlaflose Nächte.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
1 Monat 2 Tage

Einerseits sind wir ja selber schuld da kann die Politik nix dafür wüeden wir 3 sachen einhalten wären die Zahlen niedrig. Und zwar Abstandhalten, Mundnasenschutz und Kontakte minimieren. Aber der Südtiroler ist und belibt ein Volltrottel, der weltbeste Volltrottl sogar. Und wer jetzt minus drückt gehört dazu

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

wieso? Ist es Widmanns Schuld wenn sich die Leute nicht an einfache Regeln halten? Widmann ist sicher nicht meine Sympathie, aber dein Kommentar ist schon ziemlich extrem!
Alternative? Alles Dicht wie im Frühjahr? Wirtschaftszusammenbruch, Verzweiflung, Selbstmorde, Abgesagte Facharztvisiten mit zunehmende Krankheiten, steigende Hausgewalt und psychische Probleme, …..

forzafcs
forzafcs
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Storch24 Niemand zwing dich in die Öffentlichkeit zu gehen wo man sich anstecken kann, jeder soll die Wahl haben.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Keine Angst, ich gehe nur zum Notwendigsten , alle 10 Tage zum Lebensmitteln einkaufen raus . Habe zur Zeit Therapie, treffe meinen Therapeuten und der ist geimpft.Und das seit März. Ich halte mich an die Regeln

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Storch24
auch wenn er geimpft ist könnte er dich die Viren weiter geben!

Kontrovers
Kontrovers
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Im Winter sind auch andere Coronaviren verstärkt in Umlauf. Antigen-tests zeigen nicht nur Covid-19. Das liegt vor allem daran, dass sich die Hüllen aller Coronaviren ähneln. Ein positives Ergebnis muss immer mittels PCR-Test bestätigt werden.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Jiminy wahrscheinlich haben sie recht. Aber ich kann es nicht mehr hören,
Wir haben alles noch in Griff, wir sind die Besten, wir sind GELB, die anderen können nur nicht mit zahlen umgehen.
Hätten wir den Weg von Italien beibehalten, wären wir jetzt nicht in der Schei ….

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

@Kontrovers tjo, ba ins gibs ober lei mehr corona, eppas onders gibs nimmer …..ironisch!

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Kontrovers
ach was, wenn nicht ein mal die PCR Test sicher sind!

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage
@Storch24 das kann ich schon lange nicht mehr hören! Wir sind nicht die Besten, schon gar nicht in der Sanität! Das ist meine persönliche Meinung nach 20 Jahre in der Sanität und viel Austausch-Erfahrung im In und Ausland! Aber bei dieser Pandemie kann ich nicht so “gratis” die Politik beschimpfen, denn die Politik hat es verdammt nicht leicht Wirtschaft und Gesundheit zu schützen! Und wir brauchen alle beide! Und ich sehe weltweit keine Regierung die alles perfekt macht! Was ich sehe ist das die BEVÖLKERUNG stuff ist und sich immer weniger an einfache Regeln hält! Und irgendwie kann ich es… Weiterlesen »
Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@forzafcs dein Kommentar zeigt mal wieder gut das Intelligenzniveau, auf welchen wir uns bewegen: sperr du dich ein ich scheiss auf dich und dein leben… und dann wundert man sich, dass Südtirol so dermaßen besch*** dasteht in der Krisenbewältigung? Wie wärs mit: lasst uns die Pandemieverbreiter einsperren, damit die restliche Bevölkerung, nämlich all diejenigen die sich an die 3 einfachen Maßnahmen Abstand, Hygiene und Masken halten, endlich wieder arbeiten und Geld verdienen können! Wir verlieren nämlich alles, auf Grund solcher „Scheiss auf alles“ Einstellungen… nicht die pasr läppischen Maßnahmen zerstören alles, sondern die, die dieses Virus willentlich weiterverbreiten

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

@Storch24 ach kimm, man dermochts eh niemand mehr recht! i gea alloan spaziern, wie du seltn einkafn, befolg olle regeln und mir reichts sell zu wissen!
man müßte sich jo zur zeit für jedn furz rechtferigen, ober ohne mich!

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 2 Tage

@schwarzes Schaf 😂

Klausi
Klausi
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@forzafcs
Hauptsache du kannst rumrennen und Leute infizieren. Bravo!

ausfihrer
ausfihrer
Neuling
1 Monat 2 Tage

@schwarzes Schaf stimp net gonz ,weil wennse net amol in dor sanitat instond sein richtig undolle zu testn brauch men sich net wundern

Kontrovers
Kontrovers
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@ Jiminy
Der PCR-Test zeigt das Erbmaterial des umhüllten Virus (RNA). Der Antigen-test erkennt nur spezifische Eiweißfragmente auf der Oberfläche des Virus. So kann es vorkommen, dass ein Antigen-test wegen eines anderen harmlosen Corona-Erkältungsvirus positiv ausfällt. Der PCR-Test ist mehr genau.

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@schwarzes Schaf

Du bisch sichor heilig und holtesch des eisern seit an gonzn Johr ein? Hosch a gonzes Johr koane Freunde getroffn olm brav obstond koltn immer und überall?? Odor bisch oanor von de wos du selbor als Weltbester Volltrottl bezeichnet hosch

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Kontrovers
ja danke… das weiss ich bestens seit Beginn der Pandemie! Die PCR Test sind genauer, ja das Stimmt, aber immer noch weit weg vom “sicher”! Das Beste Beispiel hatte ich mit meiner Frau, aber nicht nur! Und immer mehr Experten, zuletzt sogar auch noch AIFAs Direktor, kritisieren die viele falsch positive Ergebnisse der PCR Test!

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Jiminy es gibt momentan aber nichts besseres, wenn du einen besseren test hast, wäre der richtige zeitpunkt den auf den markt zu bringen, damit kannst du millionär werden 💪🏻

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Anja
jetzt ist aber genug Sch… verzapft !😂

hobbyrebell
hobbyrebell
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Storch24 dein Therapeut ist seit März geimpft? naja, als Gesprächspartner im öffentlichen Raum bei zufälligen Zusammentreffen, würden sie für mich nicht in Frage kommen

genau
genau
Kinig
1 Monat 2 Tage

Keine Panik!
Das wird sich alles bei 700 einpendeln😄😄😄😄😄

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

meine Frau macht arbeitsbedingt ein mal die Woche PCR Test: vor 2 Wochen negativ, vor einer Woche positiv, gestern wieder negativ… 🤔
Es sind immer mehr die Experten die ihre Zweifel an diese noch immer nicht validierte PCR-Test äussern… ob diese Zahlen stimmen ist fragwürdig.

Doolin
Doolin
Superredner
1 Monat 2 Tage

…700er Inzidenz ist europaweit ein Spitzenplatz!…
🤪

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

@Jiminy i kenn a so an foll, a des 1.× negativ, es 2.× positiv, es 3.× hobn se aus dem negativ a “zweifelhoft” ,, jetz, es 4.× muß sie schaugn!

es vertrauen isch ba mir schun long dahin, ober i merk das es ba gor einigen bröckelt! leider steht und follt olles mit de tests, ob se zuverlässig und richtig sein oder nit!

Klausi
Klausi
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@Jiminy
Einzellfall… Tut mir um deine Frau leid, aber nicht das Maß aller Dinge. Mein Antigentest positiv.. 3 weitere PCR Test in 3 Wochen positiv…. Symptome und sauelend beisammen. Dank der Mutbürger die bagatellisieren

ferri-club
ferri-club
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Klausi: na dann guten besserung

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

Klausi @ gute Erholung und dass die besch… Zeit bald vorbei ist.
Inzwischen werden wir die einfachen AHA Regeln einhalten

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Klausi
ich bagatellisier nicht, ich zeige aber alle Seiten dieser Pandemie! Und nein, es ist überhaupt kein Einzelfall! Sogar AIFAs Direktor sagt, dass die PCR Test nie validiert wurden und die falsch positive ein Problem sind! Vielleicht bist du ein bisschen einseitig informiert…

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Jiminy die falsch positiven sind nicht wirklich ein problem für die gesellschaft, ein richtiges problem sind nur die falsch negativen und diejenigen, die sich weigern zu testen

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

@Klausi tjo, jeders isch a einzelfoll, a deiner! man konn nit olm auf de ondern zoagn, i persönlich glab no ans schiksol: i forder es nit außer in dem inochlässig bin,ve siach ober a nit zu endfliehen in dem i mi einsperr! des isch woll wie überoll im lebn, es lauern x gfohrn, a sem muaß i obwägn lernen wie damit umgien, denn a ba de konn i nit ollen aus’n weg gien!

Doolin
Doolin
Superredner
1 Monat 2 Tage

…inser Sonderweg isch schun a coole Sache…
👍

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

es nützt nix olm lei in sonderweg anzuzweifeln… die leit sein es problem, nit der weg! es gab massenweis baren wo kuaner a maske aufkopp hot, private feiern (werds iaz a zu Fosching noch und nöcher geben)… wenn die leit nit mittian kennen sie tian wos sie wellen!

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 2 Tage

Die positiv Getesteten sind nicht alles “Fälle” , also nicht krank im klinischen Sinn. Unsere Politiker lassen es aber zu dass diese mithelfen ein schlechtes Bild zu erzeugen, wobei man die Ergebnisse speziell der Antigentests hinterfragen muss.
Denn dass es bei uns so anders ist als in Trient, das ist unwahrscheinlich. Also liebe Politiker schaut dass ihr die Zahlen hinbekommt.
Unser Sonderweg hat vielen kleinen Betrieben das Überleben gerettet und die Schulen konnten offen bleiben. Dass ein Lockdown wirkt ist nicht erwiesen, dass er schadet schon.

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

@gschaidian
genau! Und apropos Test lies mein Kommentar weiter unten.

Klausi
Klausi
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@gschaidian
Der Sonderweg hat auch gezeigt, dass die Zahlen nach oben gehen, besonders weil Schulen offen sind. Virenschleuder Nr. 1. Nur weil Kinde keine Symptome haben, heißt es nicht, dass sie un zählige andere.. Lehrer in dem Fall infizieren. Super, der Sonderweg. Rettet die Situation 2 bis 3 Wochen, mehr nicht

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Klausi vergiss nicht wie viele familien in quarantäne sitzen wegen der kinder und deshalb auch nicht arbeiten können… so traurig es ist: schulen sind ein problem momentan

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 2 Tage

Ich glaube wir sind am tiefsten Punkt angekommen. Wenn ihr jetzt noch Uneinigkeiten beim entscheiden habt, so ist es wirklich besser es verlässt alle das Landhaus und geht nach Hause!

monia
monia
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Es zählen nur die Intensivbetten und diese sind 3 weniger als gestern! Also klarer Trend nach unten und somit kein Grund zur Panik!

Die Kollateralschäden sind viel größer als manche hier glauben und die ganzen Schließungs-Fanatiker werden auch noch Augen machen wenn das Land kein Geld mehr für sie hat!

meraner
meraner
Neuling
1 Monat 2 Tage

wo liest du 3 weniger? es sind seit tagen immer 32 in Intensivstation, und das obwohl täglich zwischen 3 und 8 Menschen sterben…

ferri-club
ferri-club
Tratscher
1 Monat 2 Tage

meraner: täglich 3u 8 Menschen Sterben bist du sicher alle aus der Intensivstation?? Ah wet a plotz frei wert glei der nägste eini gschobn damit olm gleich viel sein oder?? Glabsch wohl selber net

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Lockdown sofort!

hobbyrebell
hobbyrebell
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

DU solltest sofort zu Hause bleiben

logo
logo
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Ich finde, die Landesregierung versucht z.Z. geschickt, einen Komplettlockdown zu verhindern. Man kann nicht alles einfach abwürgen ! Vielmehr sollen sich endlich alle Schlaumeier  an die Hygiene-Regeln halten, anstatt sie hinterrucks im Privatbereich zu umgehen.
Trefft niemanden !… dann sinken die Zahlen.

ferri-club
ferri-club
Tratscher
1 Monat 2 Tage

logo: genau so sehe ich es auch, aber ich frage mich wo sind denn jetzt alle die vor Weihnachten geschrien haben ” Na weuhnachten alleine konn i die Mamme net lossn, ältere leute so einsam, na nach weihnachten müssen die Schulen offen sein die Kinder gehen drauf wir sind am Ende, und dann treffen sich diese vor dem Kindergarten oder nach dem Kindergarten mit die Kinder am Spielplatz oder wo auch immer, ja nicht nur Mütter und Kinder u Jugentliche auch Männer ohne Maske herum, bei der Arbeit usw. ja die werden jetzt schön mäuschen still sein…..

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Ohne Worte, Sonderweg, und dann noch behaupten wir haben alles im Griff.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Solange die Zahlen stabil bleiben seh ich kein Problem. Nur weil jemand positiv gestestet wurde (falls das Resultat überhaupt stimmt) heißt das nichts solange er nicht ins spital muss

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Die nächsten 2 Wochen isch eh ols zua…. Glab mirs…

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Mutti@ ja so wird es sein. Ich fürchte aber es bringt nichts mit zwei Wochen sperren, bei diesen Zahlen

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Storch24
im Frühjahr brauchte man 3 Monate TOTALEN lockdown um die Infektionen im Griff zu bekommen! Können wir uns noch 3 Monate totale Schließung leisten? Nein!!
Und was macht Bigpharma? Schlafen! Jetzt in Februar fällt der Pfizer ein man müsste eigentlich sich nach zusätzliche Produktionsstellen umschauen… na ja, macht nur mit Ruhe… und genießt die Milliarden UNSERER Steuergelder die ihr schon kassiert habt!

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Auch 1 Monat bringt nichts. Das Kernproblem wird nur verschoben

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 2 Tage

wir werden die 1000 knacken….. ja herr widmann und co….. weiter so mit ihrer kasperle politiker

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Boom…

Ninni
Ninni
Kinig
1 Monat 2 Tage

Der SONDERWEG der Besten der BESCHTIGSTEN macht sich schwarz auf weiss bemerkbar ….

Leute, kann nur sagen, haltet euch an die Regeln, denkt an die Folgen
❤lichen DANK 😍

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
1 Monat 2 Tage

Tendenz? Disaströs…..

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Nein, recht stabil

Bozen77
Bozen77
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Die Südtiroler Taktik: einfach soviel Menschen wie möglich in die Infektion treiben. Impfung gespart und nenbenbei die Herdenimmunität vorangetrieben.

falschauer
1 Monat 2 Tage

es ist offensichtlich, dass wir chronisch krank sind

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

das war schon vor Corona offensichtlich! Mit dem modernen Lebensstil…

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Kann mir bitte jemand folgende Frage beantworten?
Wenn ich heute mit einem Antigentest positiv getestet wurde, wird dann nochmal ein, oder mehrere, Kontrolltests mittels PCR gemacht?
Werden diese auch nochmal in die Statistik mit aufgenommen dass eine Person doppelt und dreifach gezählt wird?

der_jolly
der_jolly
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@primetime. In der Dolomiten stand, dass jede Person die mehrmals positiv getestet wird natürlich nur 1x gezählt wird.
Mich wundert, dass du das nach einem Jahr Pandemie noch nicht weißt.😉

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

na, jo, der sonderweg führt genau so in obgrund, des war aufn römischen weg a gongen!
ober sem hat jo kompatscher nix unzugebn kopp!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Hallo zum Abend,

18 Gemeinden vermelden heute keine aktiven Infektionsfälle.
Altrei-Brenner-Branzoll-Freienfeld-Kastellbell-Corvara-Laurein-Martell-Ratschings-Jenesien-Stilfs-Dorf Tirol-Taufers i.M-Pfatten-Gsies-Vahrn-Vöran-Niederdorf
Weitere 16 Gemeinden melden einen aktiv Infizierten und 31 Gemeinden melden 3-5 Infizierte.
In 65 von 116 Gemeinden gibt es kein oder ein geringes aktives Infektionsgeschehen.
Bozen und “Gemeinde unbekannt” stellt fast die Hälfte des Südtiroler Infektionsgeschehens.
2286 aktive Fälle, auf Bozen entfallen 618, auf Gemeinde unbekannt 324.
Warum mindestens 65 der 116 Südtiroler Gemeinden bockig sind wenn sie in den Lockdown geschickt werden? Weiss auch nicht, vielleicht erklärt es einer der Lockdown-Herbeiklatscher..

Auf Wiedersehen in Südtirol

liselotte
liselotte
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage
Mich würde mal interessieren wie das mit den Zusammenzählen der Schnelltests und den PCR-Tests funktioniert. Z.B ich mache einen Schnelltest irgendwo in der Apotheke, dann wird der positive Test gemeldet. 5-10 Tage später muß man automatisch den PCR-Test machen, der den Schnelltest bestätigen soll. Auch hier bin ich positiv. Wird dieser Test dann auch zu den Zahlen dazugezählt ? Dann wären die Zahlen doppelt. Ich bezweifle zu glauben, daß der Schnelltest dann berücksichtigt wurde… Übrigens werden PCR-Tests direkt ohne Schnelltests überhaupt noch gemacht? Ansonsten müsste man die Zahlen, die alle Tage wie das Wetter präsentiert werden, immer halbieren. Kann mir… Weiterlesen »
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag
Hallo @liselotte, für Südtirol entscheidend ist “was rausgeht”. Das entscheidende europäische Zählwerk ist die ECDC und die akzeptieren nur positive PCR. Da kommt Südtirol dann gut weg. Bei der Testhäufigkeit akzeptieren sie auch nur PCR und da kommt Südtirol schlecht weg,Südtirol testet wie toll. Ich muss zugeben auch nach offiziellen Zahlen steht Südtirol nicht gut da, eine 7-Tage- Inzidenz von 200+, das reicht für nichts, das ist dunkelrot. Allerdings spielt sich die Hälfte des Infektionsgeschehens in Bozen und “Gemeinde unbekannt” ab, Zur Zählweise: Die Sanität zählt nur PCR für offizielle Infektionsfälle,. Wer nicht per PCR positiv ist ist offiziell nicht… Weiterlesen »
ahjo
ahjo
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Warum werd net endlich geimpft?!

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 1 Tag

ganz ein gscheider du! Frag mal der Pfizer!

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 2 Tage

wir sind doch immer recht stabil…es bewegt sich nicht viel

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 1 Tag

Ach warten wir bis zu den Ferien, dann lassen wir wieder alle im Haus versauern

sunn
sunn
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag
Wenn man weiss, wie zur Zeit bei einer Positivität umgegangen wird, dann sind diese hohen Zahlen leicht erklärbar. Am eigenen Leib vor 3 Wochen erfahren! Wurde in der Firma positiv getestet – sofort in Quarantäne. Meine Frau wurde auch sofort in 10 tägige Quanantäne gesetzt. Soweit so gut. Meine Frau arbeitet in einem Büro mit 6 Mitarbeiterinnen. Meine Frau wurde aber erst nach 8 Tagen auf Anweisung des Departements getestet. War auch positiv. Nun: am Tag meiner Positivität war meine Frau wahrscheinlich auch schon positiv und vielleicht auch schon 1-2 Tage vorher. In diesen Tagen vor ihrer Quarantäne hat sie… Weiterlesen »
wpDiscuz