Erneut keine Todesopfer

72 Neuinfektionen – 58 Corona-Patienten in Krankenhäusern

Freitag, 07. Mai 2021 | 11:10 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 839 PCR-Tests untersucht und dabei 50 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 22 positive Antigentests.

Erneut wurden seit dem Vortag keine Corona-Toten registriert. Auf den Normalstationen in  Krankenhäusern und Kliniken sowie auf den Intensivstationen befinden sich insgesamt derzeit 58 Corona-Patienten in ärztlicher Betreuung.

Bisher (07. Mai) wurden insgesamt 561.048 Abstriche untersucht, die von 213.151 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (5. Mai): 839

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 50

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 47.449

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 561.048

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 213.151 (+188)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.387.664

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 25.768

Durchgeführte Antigentests gestern: 7.329

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 22

Nasenflügeltests bis 06.05.2021 (ohne Schulen) 126.673 Tests, davon 241 positiv

Nasenflügeltests in den Schulen (bis 06.05.2021)
357.778 Tests gesamt an 532 Schulen, 330 positive Ergebnisse, davon 189 PCR-positiv, 121 PCR-negativ, 20 ausständig/zu überprüfen

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 34

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 18

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 9

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  6 (davon 6 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.167 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 2.194

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 131. 715

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 133.909

Geheilte Personen insgesamt: 70.871 (+95)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.016, davon 1.632 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 60, davon 45 geheilt. (Stand: 11.04.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "72 Neuinfektionen – 58 Corona-Patienten in Krankenhäusern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage
Hallo nach Südtirol, 58 Hospitalisierte ist einmal eine neue Zählart das Infektionsgeschehen realistisch abzubilden. Zu Anfang der Woche zählte Südtirol noch 90, Mitte April gab es von 140 Patienten zu berichten und zum 1.April waren es noch deren 189. Binnen dieser Woche ist die Zahl der stationären Patienten um über 35 % zurückgegangen, da gibt es nichts herumzudeuteln. Ob Artikelschreiber,Politiker und Experten aus Nord und Süd denen der Dreckskübel für Südtirol im Winter nicht gross genug sein konnte sich nun lobend äussern darf bezweifelt werden. Beneidenswertes Südtirol, absolute europäische Spitzenzahlen, die Aussengastro ist frei,Einkehren auf allen Höhenlagen locken und der… Weiterlesen »
Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Andreas1234567..”Neidgrüße” sende ich nicht nach Südtirol. Ich BEneide Südtirol und freue ich mich wahnsinnig für die Menschen dort, vorallem für unsere Gastrokunden..

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Eine beneidenswerte Win-Win-Situation 😁.

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Hustinettenbaer..wenn du auf kommende Umsätze anspielst, finde ich das zwar, genauso wie die 👎, mindestens unangebracht, aber ja, es stimmt. Vorallem für unsere über 40 MitarbeiterInnen, deren Arbeitsplätze und dem Auskommen ihrer Familien !!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 13 Tage

Man sieht dass sie nicht hier wohnen, Mai Wetter leider nicht do Rupert, der Wind bläst alles davon. Vom Außen sitzen keine Lust

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Storch24
Augen auf, bei der Wohnsitzwahl!!! 😀
Do isch schian, do isch fein, do isch worm – und außn sitzn isch es bestigste!!!

Schiane Grias in olle Knottner…

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Offline
Eine Win-Win-Win-Konstellation 😀.
Hoffnungsfrohe Corona-Zahlen aus ST. Warmes Wochenende. Was will man mehr.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Hallo @Storch24,

jeder dumme Junge kann den Bergwetterbericht aufrufen.

https://wetter.provinz.bz.it/bergwetter.asp

Ab Samstag schickt der Herrgott Sonne und mässigen Südwestwind mit fantastischer Fernsicht.

Südtirol wird sich in den Einkehren auf den Bergen verteilen, Karteln, lachen, die Gastrokassen endlich wieder füllen.

Volle Terrassen werden die Antwort auf monatelange Plärrer und Miesmacher sein und deren Geschrei was des Volkes Wille ist.

Freu mich mit und wäre gern dabei

Auf Wiedersehen in Südtirol

sauermachtsuess
1 Monat 13 Tage

Warum wird in ganz Europa bei den Inzidenzen nur der PCR-Test gerechnet, nur in Südtirol werden die mittels Antigentest- Positiven dazugerechnet, welche dann doch noch durch PCR-Tests bestätigt werden müssen🤔?

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@sauerm…Immer der Sonderweg?? 😉

erika.o
erika.o
Superredner
1 Monat 13 Tage

@sauermachtsuess
Antwortet auf deine Frage
… auch mit Zahlen kann man spielen

erika.o
erika.o
Superredner
1 Monat 13 Tage

@sauermachtsuess
Antwort auf deine Frage
… auch mit Zahlen kann man spielen

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 13 Tage

Nicht Südtirol geht Sonderweg, Italien verlangt das. Aber xxx mal schon darüber berichtet

mandorr
mandorr
Superredner
1 Monat 13 Tage

Kompliment den Verantwortlichen!!

ElenaBraunn
ElenaBraunn
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Müssten wir nicht so langsam weiße Zone sein? Was fehlt uns noch?

HansPl
HansPl
Neuling
1 Monat 13 Tage

Immer noch welche die meckern und das Haar in der Suppe suchen!

Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

0,0109%

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
1 Monat 13 Tage

👍👍👍🤞🤞🤞

mandorr
mandorr
Superredner
1 Monat 12 Tage

Harte Zeiten für Dauernörggler

wpDiscuz