Es kam zu Staus

A22 bei Bozen: Drei Verletzte bei Unfall

Mittwoch, 29. September 2021 | 16:46 Uhr

Bozen – Auf der Nordspur der Brennerautobahn kurz vor Bozen Süd ist es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Ein Auto krachte gegen die Mittelleitplanke und wurde dann gegen die Seitenleitplanke geschleudert.

Sämtliche Beteiligten konnten sich selbst aus dem verunfallten Auto befreien. Drei Deutsche und ein Grieche zogen sich mittelschwere Verletzungen und Traumas zu.

Nach der Erstversorgung wurden sie zur weiteren Behandlung ins Bozner Spital eingeliefert. Im Einsatz waren das Weiße Kreuz und die Straßenpolizei.

Aufgrund des Unfalls ist es zu einem längeren Stau gekommen, in dessen Folge sich ein weiterer Unfall ereignet hat.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz