Notarzt rückt aus

A22 bei Brixen: Biker (18) stürzt und verletzt sich schwer

Dienstag, 30. Mai 2017 | 14:58 Uhr

 

Brixen – Auf der Nordspur der Brennerautobahn auf der Höhe von Brixen ist ein Motorradfahrer aus Deutschland am Dienstag um kurz vor 13.00 Uhr schwer gestürzt.

Der 18-jährige Mann wurde dabei schwer verletzt.

Im Einsatz waren der Notarzt aus Brixen. Er kümmerte sich um die Erstversorgung und den Transport des Patienten ins Brixner Spital.

 

 

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "A22 bei Brixen: Biker (18) stürzt und verletzt sich schwer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Tratscher
25 Tage 17 h

Bikerzeit = Unfallzeit

Alle Jahre das selbe

Vieldenker
Vieldenker
Grünschnabel
25 Tage 14 h

wanderzeit – absturzzeit
skizeit – stürzzeit
skitourenzeit – lawinenzeit
flugzeit – absturzzeit
gartenzeit – gartenunfallzeit
jedes jahr das selbe
immer und überall kann und wird was passieren

Obersteiner
Obersteiner
Neuling
25 Tage 14 h

Bischt a  kloner wiffzack, kunnt foscht neidig sei auf dei ……….??😜😜

Ladinerin
Ladinerin
Grünschnabel
25 Tage 12 h

Viel Glück dem Verletzten

Sag mal
Sag mal
Superredner
25 Tage 2 h

Gute Besserung und keine bleibende Schäden für den Jungen Mann.

Ratscha
Ratscha
Grünschnabel
25 Tage 9 h

Motofohrn isch geil obo ebn ah gfährlich…

wpDiscuz