Fahrer eingeklemmt

A22: Kleinlaster und Lkw prallen aufeinander

Mittwoch, 04. April 2018 | 16:17 Uhr

Bozen – Auf der Brennerautobahn haben sich am Mittwochmittag gleich zwei schwere Unfälle zugetragen.

Auf der Südspur bei Klausen und Bozen Nord sind ein Kleinlaster und ein Lkw aufeinander aufgefahren. Dabei wurde der Fahrer des Kleinlasters eingeklemmt.

Die Feuerwehr hat den Mann mit Bergescheren aus dem Wrack geschnitten. Er wurde vom Weißen Kreuz ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Ebenfalls auf der Südspur der Brennerautobahn hat sich bei Neumarkt im Unterland ein zweiter Unfall ereignet, dort ist sind zwei Fahrzeuge aufeinander aufgefahren. Aufgrund des Unfalls bildeten sich mehrere Kilometer Stau auf beiden Spuren.

Pubblicato da Feuerwehren in Südtirol su Mercoledì 4 aprile 2018

Von: luk

Bezirk: Bozen, Eisacktal