Anhänger eines Lastzuges lehnt auf Leitplanke der Etschbrücke auf

A22: Lkw-Anhänger umgekippt

Dienstag, 03. April 2018 | 21:41 Uhr

Bozen – Am Dienstagabend hat sich auf der Autobahn A22 ein Unfall ereignet.

Wie die Berufsfeuerwehr Bozen berichtet, wurde sie gegen 18.05 Uhr  alarmiert. Ein Lkw war auf der Südspur der Autobahn A22 beim Kilometer 91 umgekippt. Als die Mannschaft am Unfallort eintraf, stellte sich heraus, dass der Anhänger eines Hängerzuges nach einem Reifenplatzer auf die seitliche Leitplanke der Etschbrücke gekippt war.

Der Anhänger konnte von der Berufsfeuerwehr gesichert und anschließend mit dem Kran wieder auf die eigenen vier Räder gestellt werden. Die Südspur der Autobahn blieb während des Einsatzes einspurig geöffnet und musste nur kurzzeitig zum Aufstellen des Anhängers gesperrt werden.

Gegen 20.30 Uhr konnte der Einsatz der Berufsfeuerwehr beendet werden.

Vor Ort im Einsatz standen neben der Berufsfeuerwehr Bozen auch die  Autobahnpolizei und die Autobahnmeisterei.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz