Südspur bei Pfatten musste gesperrt werden

A22: Lkw brennt völlig aus

Samstag, 19. Juni 2021 | 17:15 Uhr

Pfatten – Am Samstagnachmittag gegen 16.00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Lkw-Brand auf der A22 bei Pfatten gerufen.

Ein LKW, beladen mit leeren Flaschen, war in Brand geraten. Beim Eintreffen der Wehrleute stand der Sattelzug bereits in Vollbrand.

Teile der Ladung verteilten sich auf der Fahrbahn und so musste die Südspur während der Lösch- und Aufräumarbeiten gesperrt werden.

BFBZ

In der Folge kam es im sich bildenden Stau auch zu einem Auffahrunfall. Dabei wurde eine Person verletzt.

Im Einsatz standen neben der Berufsfeuerwehr Bozen auch die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt, die Autobahnmeisterei, die Straßenpolizei und ein Rettungswagen.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz