Feuerwehren im Einsatz

A22: Lkw mit Sondermüll auf Raststätte in Flammen

Freitag, 29. Juni 2018 | 10:49 Uhr

Neumarkt – Am Donnerstag wurde 15.30 Uhr die Berufsfeuerwehr auf die Raststätte “Laimburg Ost” entlang der Nordspur der Brennerautobahn gerufen. Aus dem Auflieger eines mit Gefahrgut beladenen Sattelschleppers trat Rauch aus.

Bei der Ladung handelte es sich um vorgemischte Abfälle in fester Form mit mindestens einem gefährlichen Stoff. Der Transport sollte anfänglich von der Toskana über den Brenner in die Schweiz zur Endverarbeitung führen.

Durch gezieltes Ablöschen konnte die Rauchentwicklung unterbunden werden und die verwendete Löschwassermenge auf ein Minimum reduziert werden. Das verschmutzte Löschwasser wurde aufgefangen, um eine Verschmutzung des Abwassernetzes zu verhindern.

Anschließend wurde der Transporter zum Parkplatz “Firmian” bei der Autobahnzufahrt Bozen Süd gebracht und dort über Nacht in einem abgesperrten Bereich abgestellt, bewacht und durch einen Brandschutz gesichert.

Am Freitagmorgen wurde der Transporter zu einem nahegelegenen Müllverarbeitungsbetrieb gebracht und der Auflieger wurde entleert. Mit der Wärmebildkamera wurden die letzten Wärmequellen ausfindig gemacht und neutralisiert. Die gesicherte Ladung wird nun der Endverarbeitung zugeführt.

Während des Einsatzes blieb die Raststätte für etwa eine Stunde gesperrt. Im Einsatz standen auch die Freiwilligen Feuerwehren von Neumarkt,  Auer und Branzoll, das Weiße Kreuz der Sektion Unterland, die Autobahnpolizei sowie die Autobahnmeisterei.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "A22: Lkw mit Sondermüll auf Raststätte in Flammen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
vitus
vitus
Grünschnabel
19 Tage 18 h

Wenn man denkt, wie viel Müll auf insrer Autobohn ummergfiahrt werd. Oanfoch zu erkennen: a groaßes A auf weißem Hintergrund.
… und nor reg man sich auf, dass so viel Verkear isch!

haudi
haudi
Grünschnabel
19 Tage 12 h

jo leitlen wianiger müll mochen nor muass af dor autobohn nicht umanondgfirt werrn!!!
una es grosse A isch net lei “Müll”,sondern a recycling ,wie z.b. eisen ,floschen ,papier usw zur wiederverwertung!

m. 323.
m. 323.
Superredner
19 Tage 17 h

der Rauch war sicher sehr Gesund und problemlos…

So ist das
So ist das
Superredner
18 Tage 23 h

…von der Toskana über den Brenner in die Schweiz…
Diese verbilligten Umwege sind endlich zu stoppen.

wpDiscuz