Keine Testpflicht mehr

Ab Montag Lockerungen für Sperr-Gemeinden in Südtirol

Sonntag, 07. März 2021 | 10:47 Uhr

Meran – Heute ist noch ein negativer Test beim Betreten oder Verlassen der 15 Südtiroler Gemeinden nötig, in denen in den letzten Wochen die südafrikanische Virusvariante nachgewiesen wurde. Ab Montag werden diese strengen Regeln – etwa für Meran oder Lana – wieder leicht gelockert.

Die Teststationen bleiben Medienberichten zufolge bestehen. Auch sind die Bürger weiterhin aufgerufen, sich regelmäßig testen zu lassen. Eine Testpflicht gibt es ab morgen aber nicht mehr.

Weiterhin geschlossen bleiben in diesen “Südafrika-Gemeinden” im Burggrafenamt und Vinschgau jedoch die Schulen. Auch die Wirtschaft läuft auf Sparflamme.

Diese Maßnahmen gelten noch eine Woche – ebenso wie der Lockdown für ganz Südtirol. Wie es danach weitergeht, wird die Landesregierung in den nächsten Tagen beschließen.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "Ab Montag Lockerungen für Sperr-Gemeinden in Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Das ist das grösste Theater was sie aufgeführt haben. Sofort zweimal testen die Woche, die Lage ist die selbe, ab jetzt ist es nicht mehr Pflicht sich testen zu lassen. Dümmer geht es nicht mehr! Also waren die wöchentlichen Tests auch für die Katz 😡

algunder
algunder
Superredner
1 Monat 4 Tage

hosch du di 2 moll die woch testn lossn ???
fein isch eppes ondors !!
i gea holt NIAMOR !!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@algunder jo Sonntag und Mittwoch 😡i gea holt a nimmer garantito limone .

algunder
algunder
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Trina1
muansch der lh hot a sou oft wia mir an test gmocht? 🤔🤔
i zweifl gonz stork 🤣🤣

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@algunder 😂ausprobiern wern sie es bei ins mir lossn ins jo olls gfolln !

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 4 Tage

@algunder Seits selbee dumm wenn ihr ihnen jedes Theater mitmacht

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@sarnarle jo wenn du stott ins orbeitn gongen warsch noar hatn mir des Theater bleibn glossn und aufn Divan glegn!

gustav
gustav
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

traeumt weiter 
die LR wird schon einen grund finden , den tollen lockdown , bis ostern zu verlaengern.
zur not kommt eine neue mutante 

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

sell geat mir gonz guat, hon nähmlich va lauter testn gach koane popel mea 🤭

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
1 Monat 4 Tage

Die schießen sich ins eigene Bein! Phänomenal dieser Zickzackkurs unserer LR. Nach 1 (!) Jahr noch immer ohne Kopf und Hirn unterwegs….. Ich glaube, jeder Vollpf…en kann in die Politik einsteigen und würde es nicht schlechter angehen

EviB
EviB
Tratscher
1 Monat 4 Tage

allesnurzumschein
da gebe ich dir ausnahmsweise recht.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Hallo @allesnurzumschein,

falls die aktuelle Landesregierung auf dein grosszügiges Angebot zur Regierungsübernahme eingeht, ich käme trotzdem auf meinen Südtiroler Berghof.
Bozen ist weit, Rom interessiert nicht..

Gruss an den neuen Landeshauptmann

Tratscher
1 Monat 4 Tage

@allesnurzumschein: Das ist das Problem aktuell und der Grund warum die Bevölkerung so verärgert ist. Südtirol und auch Europa dreht sich seit einem Jahr im Kreis.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Andreas1234567
Fühle mich leider nicht dem elitären Hohlbirnen-Sprücheklopfer-Kreis zugehörig 😉

Tratscher
1 Monat 4 Tage

Na bitte – 1 Woche noch, dann heißt es wieder ran an die Arbeit und Freizeit im ganzen Land! Alles andere mache ich nicht mehr mit….

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Wir warten ganz gespannt auf die Worte der LR und am Ende folgt dann eine Verordnung.
Das ist sicher, wie das Amen in der Kirche 🤔😊

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ohne Verordnung läuft eh nichts, auch nicht das Aufheben von Maßnahmen.
Also ja, eine solche kommt sicher.

Doolin
Doolin
Superredner
1 Monat 4 Tage

…weil die Burggräfler Schützen mit Herz-Jesu-Fuier gschrieben hoben: “es reicht!” …
😀

kerobin
kerobin
Neuling
1 Monat 4 Tage

des hot nicht mit an herz jesu fuir ztean, informier dr zearsch four da aou epas schreibsch

Doolin
Doolin
Superredner
1 Monat 4 Tage

@kerobin …danke…do war i nia drau kemmen…
🤪

alex1992
alex1992
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Nicht die politik ist schuld. Waren wir bürger nicht die ersten die wollten dass wir unser eigenen südtiroler weg gehen?
Waren nicht wir die die LR aufforderten zu lockern, waren nicht wir die was vor kurzen stolz auf unseren eigenen weg waren?
Der südtiroler im 21. Jahrhundert weht wohin der wind weht, sowie italien in den kriegen des 20. Jahrhunderts

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
1 Monat 4 Tage

Die Politik ist nicht schuld, denn sie wird vom Volk gewählt. Und der Südtiroler Wähler ist Weltmeister im Vergessen und Verzeihen. In der Wahlkabine ist er reuig und wählt getreu seine bisherigen Kandidaten. Als ob nichts gewesen wäre.

ferri-club
ferri-club
Tratscher
1 Monat 4 Tage

alex1992 genau beschrieben, auch die LR in opposition sind ganz still und leise und stellen sich nicht der Verantwortung im gegenteil jetzt machen die so als wären sie nie gehört worden….

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@PeterSchlemihl
net weltmeister sondon das dümmste volk

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 4 Tage

Wir waren es nicht, die den Landeshauptmann aufgefordert haben mit dem viel zu früh öffnen und dann gezwungenermaßen schnell wieder zu schließen. Es waren die Vertreter der Südtiroler Wirtschaft, die in Panik geraten sind und nicht mehr locker gelassen haben!

Johannes
Johannes
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Der Lockdown wird dann weiterbestehen bis Mai/Juni…..

Jonsi
Jonsi
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Dann müssen die Einreisebeschränkungen von Österreich nach Italien auch aufgehoben werden. Ansonsten sind die Entscheidungen der Regierung nur mehr lächerlich… gleiches Recht für alle!!!

ferri-club
ferri-club
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Solange die Ausreise nach Östereich beschränkt ist wird die Einreise auch beschränkt sein da ist wohl für gleiches recht gesorgt, innerhalb Südtirol ist nicht bis Östereich

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 4 Tage

Wieso wearsch earschtl af die Tescht Pflicht gepocht und iaz nimma???

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 4 Tage

….Vielleicht gian die Tests aus?!?!

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Targa 🤣🤣🤣

Johannes
Johannes
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Aind denn nun alle Durchgeimpft oder wird einfach so weider geöffnet? Einfach nur hin und her, die pure Willkür; und bald haben wir die Variante im ganzen Land und sitzen wieder zu hause! Unverantwortlich. Oder vlt. geht dem Land nun durch dieses ganze Fehlorfanisieren das Geld so langsam aus?

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 4 Tage

Ich gebe Ihnen vollkommen Recht! Unsere Landesregierung müsste bei solchen Entscheidungen konsequenter sein und etwas durchziehen und nicht jede Woche die Meinung ändern. Ich bin mir sicher, dass in nächster Zukunft wieder Alles ausgesperrt wird und 14 Tage danach muss wieder Alles geschlossen werden, weil sonst die Krankenhäuser überfüllt sind!

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Heart auf ingaling mit den gonzn shit u losst die Lait orbeitn zum lebn

klinge83
klinge83
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Intressant, sein iaz olle mutande gfundb odo wos? Lächerlich ohne ende 😂😂😂

wpDiscuz