Mann vier Meter in die Tiefe gestürzt

Arbeitsunfall auf der Tablander Alm

Montag, 11. September 2017 | 16:37 Uhr

Naturns – Bei einem Arbeitsunfall auf der Tablander-Alm oberhalb von Naturns ist heute Vormittag eine Person erheblich verletzt worden.

Der Arbeiter ist aus etwa vier Metern Höhe in die Tiefe gestürzt.

Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber Pelikan 1, die Bergrettung und die Carabinieri. Die Erstversorgung des Patienten erfolgte im Meraner Krankenhaus. Dann wurde der Mann ins Bozner Spital verlegt.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Arbeitsunfall auf der Tablander Alm"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Norbi
Norbi
Tratscher
10 Tage 3 h

Wünsch gute Besserung hoffentlich ist es nicht so schlimm wie es sich anhört

ando
ando
Superredner
10 Tage 4 h

gute besserung!

Hudy17
Hudy17
Grünschnabel
10 Tage 3 h

gute besserung

wpDiscuz