Verletzter ins Krankenhaus Bozen geflogen

Arbeitsunfall: Verletzter erst nach zwei Stunden entdeckt

Donnerstag, 28. Dezember 2023 | 22:43 Uhr

Neumarkt/Mazzon – Heute Nachmittag überschlug sich in der Fraktion Mazon bei Neumarkt bei Waldarbeiten in unwegsamen Gelände ein Raupenschlepper. Dabei erlitt eine Person mehrere Verletzungen. Dass es zu einem Unfall gekommen war, wurde jedoch erst zwei Stunden nach dem Vorfall entdeckt.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Neumarkt

Umgehend wurde die Rettungskette in Gang gesetzt. Die Feuerwehr Neumarkt, das Weiße Kreuz Unterland, der Rettungshubschrauber Pelikan 1 und die Carabinkeri wurden zum Unfallort entsandt. Die Person wurde unterkühlt und mit mehreren Traumen aufgefunden. Die Person wurde geborgen und erstversorgt. Anschließend wurde die Person mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Bozen geflogen. Zum genauen Unfallhergang ermitteln die Carabinieri.

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Kinig
1 Monat 14 Tage

Kein Platz für Schuler, er hat mir die Förster nachgejagt, ich vergesse nie.

wpDiscuz