Prozessauftakt in Bozen

Billige Smartphones: 358 Kunden in Falle getappt

Donnerstag, 21. September 2017 | 11:01 Uhr

Bozen – Mit der Firma „Cellular Trade“ sollen sie Smartphones der Marke Samsung zu Billigpreisen angeboten haben. Doch die Kunden sahen nach der Vorkasse-Bezahlung weder ihr Geld noch das Handy wieder. 2013 flog die Sache auf.

Gestern fand in Bozen der Prozessauftakt gegen die drei Angeklagten wohnhaft in Gries am Brenner, Genua und Brixen statt.

358 Kunden sollen sie laut den Vorwürfen in Italien und auch Südtirol um ihr Geld gebracht haben. Diese haben nun die Möglichkeit sich als Nebenkläger in den Prozess einzulassen.

Der getürkte Handel lief über Ebay ab. Auch das Zahlsystem PayPal wurde angegeben, um die Kunden in Sicherheit zu wiegen.

Der Prozess findet in Südtirol statt, da die eingenommenen Gelder auf einem Konto einer Bank in Sterzing deponiert wurden. 70.000 Euro wurden im Zuge der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Billige Smartphones: 358 Kunden in Falle getappt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
peterle
peterle
Superredner
1 Monat 3 Tage

Ebay der erste und letzte Schrotthändler im Netz. Habe meine negativen Erfahrungen hinter mir. Nie wieder.

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@peterle, ebay ist ‘nur’ ein Online-Marktplatz, wenn ein Händler Schrott anbietet und einen Käufer findet der für diesen Schrott ordentlich bezahlt kann der Marktplatz nichts dafür

peterle
peterle
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Pyrrhon
Man du bist aber schlau. Bin seit über zehn Jahren auf Ebay und habe mit fast Achthundert Bewertungen so Einiges an Positivem und Negativem erlebt. Hatte bei mehreren Käufen mit Ebay Kintakt weil die Ware nicht geliefert wurde oder andere Probleme auftraten. Habe deshalb meine Käufe auf Amazon umgestellt da im Falle einer Unstimmigkeit unverzüglich gehandelt wird. Für mich ist Ebay sowieso nur mehr ein Anhängsel von paypal weil die Kohle dort gwmacht wird.

hollodrio
hollodrio
Neuling
1 Monat 2 Tage

mann muaß holt a bisl s’Hirn einscholt’n

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@peterle, kaufe öfters über ebay(auch bei Amazon), Ware immer erhalten, Schrott war schon auch mal dabei, Paypal hat nach Beanstandung Betrag unverzüglich rückerstattet, Schrott zu Schrott und Sache war erledigt.
…offiziell sind ebay und Paypal seit über 2 Jahren getrennt, aber wenn du schlauer bist..

schleifer
schleifer
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Wenn mon zu Dumm isch im Internet zu kaffn nor soll mons lossn…

a sou
a sou
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Genau so wie mit Smatphones. 8 von 10 sein zu blöd zu verstian wia sie wirklich funktionieren und auf wos man acht geben sollte, ober hobm miaß mor olle uanz, am besten no uanz zu 1000€, oder es sollet holt zumindest so ausschaugn 😀 

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@a sou Für euch zwei laufen nur blöde Leute rum. Das ist wohl etwas zu simpel als Erklärung, aber bitte….

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
1 Monat 2 Tage

@a sou
Wie mit der Sprache, 5 von 10 sind zu blöd, einen lesbaren Text zu schreiben, kritzeln etwas hin.

kornfeld
kornfeld
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Mein tipp, kauft euch die handys bei einen fachhändler in der Nähe, lasst ihm ein paar Euro verdienen, er wird euch gut beraten.

harmlos
harmlos
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Beschissn werdn konnsch heint iberoll.

DMH
DMH
Tratscher
1 Monat 2 Tage

I hon gmuant paypal gibt es geld zurück in so an foll?

Neumi
Neumi
Superredner
1 Monat 2 Tage

Richtig, der Kundenschutz von Paypal macht das, aber es gibt genug Händler, die eine Überweisung woll(t)en. Heutzutage muss Paypal angenommen werden, aber damals war das noch nicht zwingend.

a sou
a sou
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Neumi

PayPal anbieten muß niemand, es ist und bleibt freiwillig! Man kann auch niemand die Wuchergebühren aufzwingen die PayPal für seinen, zugegeben guten, service verlangt!

hollodrio
hollodrio
Neuling
1 Monat 2 Tage

Jo zem muasch a ober über paypal zohln. net an Überweisung mochn, souviel Hirn hot woll a jeder

Tabernakel
1 Monat 2 Tage

@Neumi
Sollte das machen. Manch einer hat aber ein bitteres Erwachen.

http://www1.wdr.de/verbraucher/digital/paypal-wer-schuetzt-den-verkaeufer-100.html

Franco Blue
Franco Blue
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Gier frißt Hirn. Kaum gibt es etwas besonders günstig, setzt das denken bei manchen Leuten komplett aus.

moler
moler
Tratscher
1 Monat 2 Tage

geiz isch geil
und sel werd von settene genossn ausgnutzt

dunkler voter
dunkler voter
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Selber schuld wenn man bei ebay seine Haut und seinen Geldbeutel zu Markte trägt…

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
1 Monat 2 Tage

“Das Böse ist immer und überall”… 😁🤘🏻

hollodrio
hollodrio
Neuling
1 Monat 2 Tage

a wenn paypal als Zohlungsmöglichkeit ungebn isch muaß derjenige net bei paypal inscribiert sein. Wenn er mit an onderen Zalungsmodalität zohlt hot er selber schuld ober net paypal, souviel Hirn muaß woll hobn….

sell tatamolawie
1 Monat 2 Tage

Des kimmt davon wenn man (n) (Frau) foscht olls geschenkt hoben will.Koaner hot zur heutigen Zeit etwos zuverschenken und wenn dann passiert so eppas.Kaaft bei enkern Händler do krieags an supper service und hops an onsprech Partner der enk zur seite steat wenn amol eppis schieaf laft.Und nb er muass a lebn. Lebn und lebn lossn isch do die devise.

wpDiscuz