Zahlreiche Personen identifiziert

Bozen: Fragwürdige Nazivergleiche bei Corona-Demo

Sonntag, 16. Mai 2021 | 11:00 Uhr

Bozen – Während große Teile der Bevölkerung, die Politik und der Sanitätsbetrieb bemüht sind, sich mit Impfungen, AHA-Regeln und eiserner Disziplin aus der Klammer der Pandemie zu befreien, haben am gestrigen Samstag zahlreiche Südtiroler auf den Talferwiesen in Bozen gegen die Corona-Vorschriften und die Impfungen protestiert.

Laut Angaben der Quästur waren rund 500 Teilnehmer zu der angemeldeten Kundgebung gekommen. Dabei trugen nicht alle Personen Masken und auch die Abstände wurden nicht immer eingehalten. Außerdem fielen zweifelhafte Vergleiche mit der Zeit des Nationalsozialismus.

Die Ordnungshüter haben viele der Demonstranten, die gegen die Coronaregeln verstoßen haben, identifiziert. Sie werden in den kommenden Tagen eine Strafe zugestellt bekommen, berichtet die Tageszeitung Alto Adige.

Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi kann es sich indes nicht erklären, wie es 2021 noch möglich sein kann, dass sich Menschen so sehr gegen wissenschaftliche Erkenntnisse stellen können. Er erinnert daran, dass auch dank der Impfung die täglichen Neuinfektionen in Bozen von über 100 auf unter zehn gesunken seien.

Passanten, die das Schauspiel von der Talferbrücke aus beobachten konnten, hatten ebenfalls kein Verständnis für die Corona-Proteste: Die Demonstranten könnten sich ein solches Verhalten erlauben, weil die Mehrheit der Bevölkerung eine Maske trägt und sich impfen lässt, war da zu hören. “Sie sind es, die uns die Freiheit nehmen, nicht umgekehrt”, war eine weitere Stellungnahme.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

128 Kommentare auf "Bozen: Fragwürdige Nazivergleiche bei Corona-Demo"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mac
Mac
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Sie verhöhnen die Opfer der Pandemie und verarschen diejenigen die sich für die Gesellschaft impfen, ja sie denken nur an sich, wenn sich jemand nicht impfen will soll das jedem seine Sache sein, aber protestieren geht gar nicht, i würde sie saftig starfen und das geld an diejenigen geben die jetzt wegen verschiedene Nachwirkungen der Pandemie Therapien oder sogar Transplantationen sich unterziehen müssen

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Das ist leider die heutige Gesellschaft. Da heißt es nur mehr das ICH zählt. Auch auf Kosten anderer. Denen geht es wahrscheinlich noch viel zu gut.

selwol
selwol
Superredner
1 Monat 2 Tage

@ Mac
Gehört eine Protestaktion nicht zu den Grundrechten und ist in der Verfassung festgeschrieben?

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Wenn man friedrich demonstriert, dann dürfte dies kein Problem sein… Das heißt man Demo-cratie..

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Mac
Momentan habe ich stark den Eindruck, die Leute lassen sich impfen um in den Urlaub zu können (was ja trotzdem möglich ist). Diese Solidarität reicht nicht weit.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@selwol ja aber nur unter einhaltung von geltenden Recht. Alle anderen sofort rausfischen, strafen und des Platzes verweisen, auch das steht ihm Gesetz.

krawatte
krawatte
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Es wird niemand verhönt!!!!!!

JuanCuadrado
JuanCuadrado
Neuling
1 Monat 1 Tag

@Missx
find ich genau so…und auch ältere Leute lassen sich impfen um selbo A RUA zu hobm … net primär wg do gonzn Gschichte…hab das schon von so so vielen jungen und alten Leuten gehört…das muss man sich schon auf der Zunge zergehen lassen…das macht mich zum Nachdenken

Oracle
Oracle
Tratscher
1 Monat 1 Tag

… die Pandemie wird uns wegen solcher Leute leider noch länger begleiten…

Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Missx…..👍 die Leute lassen sich Hauptsächlich impfen um endlich Ruhe zu haben, sprich um sich nicht ständig testen zu müssen.

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@selwol das eine hat mit dem anderen nichts zu tun – das Problem sind vielleicht auch nicht der Glaube an fake news bis hin zur Leugnung von Corona, sondern das Problem ist: Corona weiß das nicht …. und so werden weiter Menschen angesteckt. Hier fehlt das Pflichtgefühl ggüb der Gesellschaft und eigentlich gehören diese Menschen dazu. Egoismus ohne Verständnis für die Realität

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@selwol
Schon, aber bei einer Pandemie wäre ein bisschen mehr Solidarität nicht zuviel verlangt.

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Lächerlicher Haufen. In den Südtiroler Impfzentern stehen jeden Tag zehn mal soviele um eine Impfung an. Das sollte eigentlich schon alles über die “Bewegung” aussagen.
Aber der Kernpunkt ist, dass sich da paar hundert Leute zusammenschließen weil sie gegen etwas sind. Im realen Leben würden sie sich die Köpfe einschlagen weil ihre Aussichten so weit auseinander driften. Profitieren werden eine paar politische Abstauber die man seit langem kennen.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@selwol
sich auf Grundrechte beziehen und die situation gleichzeitig mit dem nationalsozialismus vergleichen. finde den fehler…

Chrys
Chrys
Superredner
1 Monat 1 Tag

Grundsätzlich teile ich Ihre Meinung, aber man soll so demokratisch sein und jedem seine Meinung lassen. Allerdings würde ich es begrüßen, wenn in absehbarer Zeit die nötigen Tests nicht mehr kostenlos wären und jeder, der sich nicht an die Regeln halten will diese eben machen und bezahlen soll.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

@Storch24 im gegentoal, während i mundschutz und wenn ich unter die leut gehen aus rücksicht vor den anderen mache bzw unterlasse, loss i mi aus Egoismus impfen, denn, sollte am wort SCHUTZ in schutzimpfung a lei a buchstaben war sein, isch es es oanzige mit den I MI schütz und nit ondre….. oder?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Orch-idee … dann aber bitte mit Abstand und Mundschutz! in einer “Demo-cratie” hat sich halt eben auch JEDER an die geltenden Regeln zu halten! das gehört auch zur “Demo-cratie”!!!

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Bravo voll ihrer Meinung👍👍👍

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Staenkerer
mit dem impfschutz schütze ich auch andere indem ich sie nicht anstecke und keine krankenhausaufenthalte beanspruche. wenn sie das in den ganzen monaten noch nicht überissen haben dann sollten sie hier auch nicht klugschei…en

Tina1
Tina1
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Missx du scheinbar auch, wie man liest wohin du fliegst/fährst und wanderst…

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Tina1
Davon abgesehen, dass ich nicht fliege, kann man diese Reisen und Wanderungen ohne Impfung unternehmen.
Wenn, lasse ich mich aus Überzeugung impfen und sonst wegen gar nichts. Sicher nicht wegen einem Restaurantbesuch.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 1 Tag

@krawatte dazu bedarf es wie man sieht und hört nicht immer worte, dazu genügt das verhalten das an den tag gelegt wird.

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Missx ich lasse mich Impfen, um aus der ganzen Schei..e schneller raus zu kommen

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Ratziputz : Es gibt viele Leute, die lassen sich nur impfen, um mehr EIGENE Freiheiten genießen zu können! Die Anderen sind denen vollkommen wurscht, und die zukünftigen, möglichen Impffolgen offenbar auch!

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@tantemitzi… In Freien braucht es keine Maske … Nur hier bei uns trägt man noch Maske in freien

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

@HerrSuedtiroler
mit mundschutz SCHÜTZ I NUR ONDERE,=
allso bin i SOLIDARISCH!
mit der Impfung SCHÜTZ I NUR MI!,=
allso bin i EGOIST!

des isch der große Unterschied!
ps: wer konn nit lesn und nit überreißen nit?

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

@HerrSuedtiroler glabsch du wirklich i honn mi impfen lassen damit andere gschützt sein?
i honn mi impfn glossn weil i in Schlüssel, sprich: in pass gewellt honn!

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Ach ja protestieren geht gar nicht? Wir leben in einer Demokratie mein Freund!!!

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 1 Tag

@staenkerer
Nix gegen di und dass in Pass gewellt hosch. Obo mi wunderts schon, wia die Leit nerves werdn wegn den Pass und dassnse jo olm ins Restaurant und Bar gian kenn. Des isch lei bei ins in Südtirol und werd a ned in gonzn Summo aso bleibn. Und wenne momentan schaugsch, sein die Außenseiter de wos drinnen sitzen – gonz alloan und drauße isch die Party.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Staenkerer 👏🏼👏🏼danke für dein Statement ,der groaßtoal fa Dr Bevölkerung , almeno FA di jüngeren ,(obr aschun fa viele ältere kheart) es geat di meisten Dorum wieder FREIHEITN zu kriagn und um suscht gor nix…also eher a gewisser EGOISMUS (der jo a verständlich isch) obr di WIANIGSTN tians aus Solidarität ,wia es oft dorgstellt werrt🤷🏻‍♂️ …isch holt asou 😏🙄🤷🏻‍♂️

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Tina1..👏👏 deine Erlaubnis vorausgesetzt, “ti abbraccio” symbolisch. Es geht schon lange nicht mehr auf die 🐄 Haut, was einem Manche hier weismachen will. Urlaub nur in der Südtiroler Heimat, außer 😉 Sardinien und Apulien. Und natürlich keine Flugreisen 🤣 (auch nicht geschäftlich). Man gibt sich dem Mainstream entsprechend ökologisch 🙈. Und weil mutmaßlich der Arbeitgeber die Kosten trägt, spielt Zeit (ersparnis) natürlich keine Rolle. Außerdem passen in den (Dienst) Wagen auch viel mehr (Shopping) Erinnerungen.

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@tom..👍wie vermutlich sehr Viele. Nur das zuzugeben fällt halt dann schwer, wenn man sich den Mythos der “allwissenden” Impfskeptikerin aufgebaut hat und diesen, warum auch immer, erhalten will. Da kommt es gerade zur rechten Zeit, dass z.B. Sardinien Impfungen auch für regionenfremde 🇮🇹 InländernInnen (dazu zählen auch solche SüdtirolerInnen, die bezüglich 🇮🇹 ständig das Gegenteil behaupten) anbieten wollen. So kommt man zu einer Impfung und kann zu Hause weiterhin die Impfskeptikerin geben

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Staenkerer..ich habe mich wegen CML (Leukämie)”priorisiert” impfen lassen, um möglichst nicht an Corona zu erkranken. Welche Farbe 🏳️‍🌈 und/oder Privilegien ein “Pass” haben/bringen werden, war mir zum Zeitpunkt der 1. Impfung weder bekannt noch wichtig. Und wichtig ist es mir immer noch nicht, denn ich lehne eine Priviligierung ab. Mag naiv oder wie auch immer rüberkommen, aber allein die Äußerungen hier in meiner Heimat bezüglich “früher geimpft als Andere” sind derart unter der Gürtellinie, dass ich das nicht noch mitanheizen will. Gebe übrigens gerne meine CML und die damit verbundenen Impfpriorisierung ab.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 1 Tag

Ich würde wegen diesen Verfolgungswahn mal nen Psychodoc aufsuchen,wenn ich du wäre…
Immerhin hast selbst gesagt, wenn auch nur andeutungsweise jemand der Lüge bezichtigt wird, kanns teuer werden. Also hör bitte auf hier verrückt zu spielen. Ist ja schon peinlich wie du mich ins Kreuzfeuer nimmst. Kann es sein, dass deine Medikamente, die du ja nach eigenen Aussagen zahlreich nimmst,solche Pathologien auslösen? Dann habe ich natürlich Verständnis

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 21 h

Gnädige Frau, wieso fühlen Sie sich angesprochen ? Trifft das mit dieser “Psychoerkrankung” vielleicht auf Sie zu ? Mich verfolgt jedenfalls Nichts und Niemand…

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 20 h

🦜🦜🦜🦜😂

werner
werner
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Alles … die ihr Leben nicht im Griff haben ! Deswegen machen sie solchen Quatsch ! Sollten alle eine Erklärung abgeben müßen im Falle einer Coronainfektion auf jegliche Medzinische Hilfe zu verzichten ! Und auch kein Krankengeld sollten solche … erhalten !

nemo3957
nemo3957
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@werner nach ihren denken muessten aber gleichfalls geimpfte raucher alkolisten motorradfahrer sportler usw diese erklaerung unterschreiben
so haben sanitaerer auch weniger zu tun
ahh aber da brauch ich aber auch nicht mehr fuers gesundheitswesen zahlen oder?

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Werner
Sollen “die” dann auch verzichten, wenn “die” sich ein Bein brechen und gleichzeitig mit Corona infiziert sind?

ausfihrer
ausfihrer
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@nemo3957 stimp net so ,weil de lait gefăhrdn olle onderen .wenn ich rach und sauf gefăhrd i niemand

nemo3957
nemo3957
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@ausfihrer stimp a net so raucher gefaeherden mit passivrauchen saufer gehen am steuer motorradfahrer ueberfuellen khplaetze die frei bleiben sollten. also wenn man absurd diskutieren will kann ich es auch

Dostoevsky
Dostoevsky
Neuling
1 Monat 1 Tag

@ausfihrer Also sel war mo neu, dass Alkohol und Rachn niamand gfährdet xD
Auser man racht und trinkt aloane

quilombo
quilombo
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@ausfihrer, und die vielen Unfälle und zerstörten Familien wegen der Säufer? Und die sehr hohen Sanitätskosten für die Allgemeinheit wegen der Nachfolgen des Rauchens? Und die vielen Leute, welche immer wieder gezwungen werden passiv mitzurauchen?

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@nemo3957 sie gefährden aber auch keine anderen, zumindest nicht in dem Ausmaß wie ein covid-positiver

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@quilombo um die Kosten in den Griff zu bekommen reicht es, die Tabaksteuer ordentlich abzuheben

ausfihrer
ausfihrer
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@nemo3957 so an scheiss redn zem tarfesch nia vor die tir gian wegn epes passiern und mit koan fohrzuig fohrn .obr corona konn men durch sette lait kriagn und des isch oanfoch net zu spassn mit den corona

nemo3957
nemo3957
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@ausfihrer 1168 tote in 15 monate das sind gorb gerechnet 3 tote am tag auf 520000 suedtiroler dh 1 auf 170000 .
und praktisch alle sagen wir 95% sind ueber 80 jahrige mit vorerkrankungen
durchschnittsalter ist normalerweise 82 jahre
also unsteblich ist niemand und bei diesen zahlen unseren kindern die freiheit zu rauben und uns die arbeit finde ich uebertrieben.
wir haben in italien ein sanitaeres problem? also nur der kleinste anteil des recovery plan wird der gesundheit gewidmet seien wie doch mal ernst

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 1 Tag

@tom
Ein Coronainfonzierter gefährdet unwissentlich, sofern er keine Symptome hat. Trinker und Raucher WISSEN und trinken und rauchen bewusst und die Folgen bei einigen kennt jeder. Aber trotzdem findet Trinken und Rauchen in unserer Gesellschaft Platz.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 1 Tag

@nemo3957
Vergiss bitte nicht zu erwähnen, dass in Südtirol durchschnittlich 8-12 Menschen pro Tag sterben. Mit oder ohne Corona.

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Für die eigene Gesundheit ist jeder selbst verantwortlich (Raucher, Alkoholiker, wo ich mich bewege usw.)
Das Recht auf Freiheit, eigene Meinung und selbst die eigenen Entscheidungen zu treffen, steht an oberster Stelle!

Oracle
Oracle
Tratscher
1 Monat 1 Tag

…. das Recht auf Gesundheit steht an oberster Stelle, Art. 32. Wenn andere unsere Gesundheit gefährden, hat das kaum mit Meinungsfreiheit zu tun….

Future
Future
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Privat..

Jeder Covid19-Tote wurde durch jemanden angesteckt, der ihn sozusagen “zum Tode verurteilt” hat. Das jetzt mit Alkohol gleichzusetzen ist schon ziemlich unintelligent.

vitus
vitus
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Ganz deiner Meinung: man ist für die eigene Gesundheit verantwortlich! Aber man hat nicht das Recht auf Egoismus und die Mitmenschen zu gefährden.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Future : Das stimmt doch gar nicht, dass immer jemand anderes einen ansteckt! Genauso wie es ständige Bakterienkulturen auf den Handflächen gibt, gibt es ständige Virenkulturen in Hals und Rachen. Wird das eigene Immunsystem geschwächt, beispielsweise durch eine Verkühlung, dann “schlagen die Viren zu”. Sprich… man kann sich durchaus quasi auch ” selbst anstecken “!

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 1 Tag

wenn du säufst steckst du niemanden mit deinem rausch an genauso wenn du dir eine nach der anderen qualmst. das mit einem virus gleichzusetzen ist wohl eher weit hergeholt.
du darfst auch nicht besoffen ins auto.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
1 Monat 1 Tag

@privat, Leben vor Freiheit keine Maske zu tragen!

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
1 Monat 4 h

@Future weil jeder der oungsteckt werrt s
glei stirb?!hä🤨🤨..und es isch a nit gsog,daß sich glei a jeder ounsteckt…kenn genuag leit déi sogor engen Kontakt Kop hobn und sich trotzdem nit oungsteckt hobn😏🤷🏻‍♂️🤷🏻‍♂️

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Unglaublich in welcher Wohlstandsblase diese Gruppe lebt. Unglaublich wie sorglos Vergleiche gezogen werden. Unglaublich wie man sich inherhalb der Gruppe aber ständig selbst bestätigen muss. Ich habe mich geimpft um meinen Körper zu schützen und andere. Darüber bin ich froh. Genauso wue über die Tetanusimpfung, Zeckenimpfung, Pockenimpfung ….

Interesse
Interesse
Tratscher
1 Monat 1 Tag

ist doch ok , aber darüber hast du dich selbst für diese impfungen entschieden, das ist ein großer unterschied . die grundrechte abhängig machen von einer impfung das darf nie und nimmer sein !

tester
tester
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Interesse
Wer zwingt dich denn, dich impfen zu lassen? Niemand! Also was soll dieser Schmarrn.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Hypochonder

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Interesse der Punkt ist die Verantwortung ggüb der Gesellschaft u in gewisser Weise der Dank an die Verantwortlichen die das ermöglichen. Tagtäglich höre ich das leere Geschwurble der Impfgegner mir an, oh Mann, das gabs auch schon vor 30 Jahren ohne Corona, fehlen nur noch Wasseradern, Globuli, bewegtes Wasser ….

Zefix
Zefix
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@ der Europäer joo bisch a braver bua

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
30 Tage 12 h

@tester 😠🤬😠es gib sehr viele mammelen ,déi im sanitätwesen orbatn und iatz SEHRWOHL gezwungen oder erpresst werrn ,in a Eck inni gedrängt werrn,SUI miaßn sich beugen ,obr ohne in oagenen willen,sondern es werrt mit perverser Erpressung erzwungen !!!! SUI miaßn sich beugen suscht kimp di kluane Familie finanziell nimr durch!!!!!also bitte drzéil miar nix fa freiwillig!!!!

Einsiedlerin
Einsiedlerin
Neuling
1 Monat 1 Tag

Ich lese ständig: „das Recht auf Freiheit verteidigen usw…!“ Das stimmt, natürlich gehört die Meinungsfreiheit u.a. zu unseren Grundrechten, ABER als Staatsbürger haben wir nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten – ganz bedonders in einer Pandemie! Die Pflicht unsere Mitmenschen zu schützen zum Beispiel. Dieser Egoismus unter vielen meiner Mitbürger, ist beklemmend und zeugt nicht von großer Weitsicht!

Interesse
Interesse
Tratscher
1 Monat 1 Tag

schau mal , Egoistisch ist auch wenn du nicht die anderen akzeptierst die eine andere meinung haben , das kann man auslegen wie man will . leben und leben lassen , das ist übrigens Demokratie .

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag
@Interesse oh nein, da machst du es dir etwas zu einfach unter dem Deckmantel der Demokratie. Du kannst gerne deine Meinung haben, solange du damit niemanden beleidigst oder diskriminierst, wird dir in Mitteleuropa wegen deiner Meinung nichts passieren. In einer Demokratie gibt es aber Regeln und Gesetze, diese werden von Entscheidungsträgern, die von der Mehrheit dazu gewählt wurden, im Einklang mit unabhängigen Gerichten beschlossen. An diese Regeln und Gesetze hast du dich zu halten auch wenn sie nicht deiner persönlichen Meinung entsprechen, das ist Demokratie. Du hast das Recht deinen Unmut zu äusern und du hast das Recht dagegen zu… Weiterlesen »
Interesse
Interesse
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@xXx was sagst du dann zu den grundrechten , die stehen jedem zu , aber genau die werden uns immer mehr genommen .

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Einsiedlerin, in was für einer Scheinwelt leben Sie denn? Die meisten Leute lassen sich für sich selbst impfen, sei es aus Panik vor eigener Erkrankung, oder schlichtweg um mehr Freiheiten genießen zu können! Also ebenfalls rein egoistisch, was ja auch richtig ist! Sie haben IMHO nur zu oft “Robin Hood” gesehen!

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@xXx aber mit der Impfung und den dazugehörigen Idee (Freiheiten für geimpfte/genesen) macht das ja der Staat. Also bitte, wenn schon zweigleisig das ganze auslegen

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Interesse das Grundrecht auf Gesundheit und Unversehrtheit steht im Falle einer Gesundheitlichen Bedrohung im Einklang mit dem Infektionsschutzgesetz über den anderen Grundrechten, sodass diese, solange die Gefährdungslage es rechtfertigt, Zeitlich begtenzt eingeschränkt werden können.
Das alles wurde schon tausendfach, auch von Oppositionellen Politikern eingeklagt, aber die Gerichte haben die Einschränkungen durchgewunken. Jetzt wo die Lage sich bessert, falle auch die Einschränkungen eine nach der anderen, auch weil sie von den Gerichten gekippt werden.
Wie gesagt, das muss man nicht mögen, auch ich mag nicht alles davon, aber so funktioniert ein demokratischer Rechtsstaat.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Natürlich wird ein Gericht das einfach so durchwinken weil man abwägen muss für was man sich entscheided. Heißt aber nicht dass es rechtens ist

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

N.B. weil die Mehrheit der Bevölkerung eine Maske trägt und sich impfen lässt. “Sie sind es, die uns die Freiheit nehmen, nicht umgekehrt”, war eine der Stellungnahmen. Bei diesem Satz scheint einiges an Wahrheit dabei zu sein !!!!

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Und eigentlich jetzt noch zu Demonstrieren hat wirklich keinen Sinn, denn die Fallzahlen werden von Woche zu Woche besser, alles nur Luft

ElenaBraunn
ElenaBraunn
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Es wurde hauptsächlich gegen eine Impfpflicht für Kinder protestiert.

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 1 Tag

Mai 2020 ging die Kurve auch Steil nach unten… Damit will ich jetzt nicht die Impfungen schlecht reden, aber wenn man was sagt Sophie, dann bitte objektiv!

traurig
traurig
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Jiminy zem wormer foscht olle 2 Monate dahoam. Isch a kloaner Unterschied auf huier…….

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Jiminy Sommer 2020 ist nicht Sommer 2021, glaube ich zumindest und habe auch eine positive Einstellung dem Herbst gegenüber. Aber bitte kann auch falsch liegen, Hoffe nicht !!!!

corona
corona
Superredner
1 Monat 2 Tage

Ganz einfach … ohne naturwissenschaftliche oder politische Bildung.
Je mehr man über dieses Häuflein Unverbesserlicher berichtet, umso mehr öffentliche Bühne bietet man ihnen.

Joan
Joan
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Anstatt dass die gesellschoft in schwara zeitn epas gelernt hot …zusommenholt …rücksicht …verantwortung …werdn sie olba bleda …schod und traurig …

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
1 Monat 1 Tag

Leider verblödet die Menschheit durch ihren Wohlstand immer mehr

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@allesnurzumschein: Sie als vom Leben Gebeutelter haben hingegen die Weisheit mit Löffeln gefressen, klaro!

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Piefke-NRW
Was hast du Piefke welches Problem? Du riechst ja förmlich nach Unzufriedenheit und Verbissenheit 😜

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@allesnurzumschein : Nen guten JOB, große Wohnung, neues Auto, gute Freunde… bald Urlaub. Bin sehr zufrieden. Ergo: reine Projektion Ihrerseits!

mazzisonni
mazzisonni
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Ich bin auch voll und ganz gegen eine Impfung für Kinder….so ein Blödsinn!!!!!!!ständig diese Drohungen bei Nichtimpfung!!Schade war leider nicht bei der Demo,wäre gerne dabeigewesen

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

i hon gscheiders zu tian als meine Zeit unter lauter … zu verplempern

tester
tester
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@mazzisonni
Ab wann ist Impfung für Kinder pflicht?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@tester
Informiert null, wettern und dann baff sein wenn die Vtheorien sich immer wieder bewahrheiten. Versuch doch mal das Internet als Quelle?

mazzisonni
mazzisonni
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@tester steht im meinem Text etwas von Pflicht?
Besser erst lesen und dann schreiben!

Oracle
Oracle
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Tagesschau.de berichtet: junge Dame, 25 Jahre alt, sportlich, keine Vorerkrankungen. Ihre Corona-Erkrankung verlief mild – doch fünf Monate später begann das Leiden: Luftnot, Husten, Müdigkeit. Die 25-Jährige hat das Post-Covid-Syndrom. Kein Einzelfall.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
1 Monat 1 Tag

Long-Covid wird in Südtirol noch unter den Tisch gekehrt 🙄

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@allesnurzumschein : Permanent-Hysteric too!

Zefix
Zefix
Tratscher
1 Monat 1 Tag

long covid hobmer jetz schun long genua

ausfihrer
ausfihrer
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

richtig strofn olle zom nor vergian ihmene de tanz schun

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Alle die sich an die geltenden Regeln hielten geht nicht

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
1 Monat 1 Tag

“Dabei trugen nicht alle Personen Masken und auch die Abstände wurden nicht immer eingehalten.”
Laut Foto trugen die ALLERWENIGSTEN eine Maske und Abstände wurden GAR KEINE eingehalten 🤦 Tja, bringt’s das wirklich, wenn man sowieso eine saftige Strafe aufgebrummt bekommt? 🤪🤪

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

konsequenter strafen und gnadenlos eintreiben, die Corona-Hilfen sind mehrfach eingenommen

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@allesnurzumschein du warsch Dr perfekte londessheriff,pa strofnaustoaln und leit denunzieren warsch an vorderschter Front ,wia man deinen Aussogn zu meareren Themen hier in Forum entnehmen konn….zum 🤢🤮 souwos

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 h

Kehr vor deiner eigenen Haustür!

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Und warum werden solche “Veranstaltungen” nicht konsequent und sofort aufgelöst, sobald die geltenden Regeln und Bestimmungen nicht eingehalten werden?
Keine Bühne diesen …!

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 1 Tag

Ich finde es wichtig und richtig, dass in unserer Gesellschaft verschiedene Meinungen Platz haben und dass auch Demonstrationen erlaubt sind.
Eine Demokratie lebt von Meinungsfreiheit.
Und die Zahlen stiegen auch in Mailand nach der Pokalfeier mit zehntausenden Menschen ohne Abstand und Maske nicht.
Also muss diese Demo nicht so verteufelt und aufgebauscht werden!

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 1 Tag

auf jeden Fall werden zur Zeit Leute diskriminiert und die Bevölkerung wird gespalten mit solchen Entscheidungen die die Politik trifft .
Wenn du das nicht tust darfst du das nicht und immer weiter so…aber es ist ja immer alles freiwillig . Viele lassen sich nur gezwungenermaßen impfen und testen , es geht oft gar nicht mehr um Schutz vor dem Virus und hoffen dann auf mehr Freiheiten .Diese Freiheiten wurden uns aber nicht durch das Virus genommen sondern wiederum durch unsere Politik . Ich kann schon verstehen wenn Menschen zu demonstrieren anfangen !

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@halihalo gonz deiner Meinung 👍🏼

Oracle
Oracle
Tratscher
1 Monat 1 Tag

… nur in Italien über 124000 Tote wegen oder mit Corona…. was für ein Hohn …

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
1 Monat 1 Tag

es sterben togtäglich um di 9tausend Kinder in Indien und Afrika an Hunger ,obr sel isch jo olz weit aweck und nit der Rede wert 😏🙄🙄🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️…dai,dai

Oracle
Oracle
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Im Gedenken an die 1168 Persongn, die an oder mit oder wegen Covid in Südtirol verstorben sind …

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
1 Monat 1 Tag

mein aufrichtigs Beileid an di Hinterbliebenen und es isch sicher a tragisch wenn uaner an a kronkat stirb obr in Indien und Afrika sterben togtäglich um di 9000kinder an Hunger ,wo’s werrt weltweit gegn sel unternommen?!?😏🙄🙄😥😥😥😥

Jesus_Official
Jesus_Official
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Diese Schwurbler sind einfach nur noch peinlich und eine große Gefahr für Bildung und Wissenschaft.

fluegel
fluegel
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Nicht von mir, ist aber genau meien Meinung: Das was von dieser Pandemie übrig bleiben wird, ist ausser Trauer um die Verstorbenen und Leid der Überlebenden, eine erschreckende Erkenntnis: dass die Angst vor Dingen, die in ihrer Komplexität nicht verstanden werden viele dumme Menschen empathielos, egoistisch und boshaft werden lässt.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Tja, gibts auf beiden seiten wie man oft hier lesen kann

doco
doco
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

am besten alle Demonstranten strafen und das Geld für die Intensivbehandlung der Coronapatienten hernehmen.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Wenn ich mir das Bild so ansehe, fällt mir auf, dass da keine Jugendlichen zu sehen sind. Sind die vielleicht gescheider ?

citybus
citybus
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Krissy
junge lait tatn sich gerne impfn lossn, um wieder party zu mochn.
tatmi lai wundern wenn a 17jähriger tuat wenn die eltern masken und impfverweigerer sain und er gern impfn tat in dr disko zu gian?tianse sell ihn verbiatn?isch sell für sain sozialleben eppar guat?

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 17 h

@citybus
eben das meinte ich, die Jugendlichen sind gescheiter.

WM
WM
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Von 560.000 Südtirolern protestieren 5000 Covidioten allein Samstag sind im Bozen 7000 personen geimpft worden… Es problem ist das die am meisten schreien am besten gar nicht in den news erwähnen!!! und jeden einzelnen covidioten mit 400 euro bestrafen so wie von Gesetzt vorgesehen!!!!

falschauer
1 Monat 1 Tag

wer maßnahmen gegen sars cov2 mit nazimethoden vergleicht, der hat keine ahnung welches unheil der nationalsozialismus an der menschheit angerichtet hat und möge schweigen

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Ich kann diese ganzen Leugner nicht mehr hören. Coronaleugner, Kollateralschadenleugner, Impfverweigerer, Impfextremisten
Was ist los mit der Gesellschaft, kann man nicht mal etwas mit Abstand und mit Hausverstand betrachten?

citybus
citybus
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

wennse olle gstroft hättn wos sich net an die regeln gholtn hobn und des geld in dei lait gspendet hättn dei wos net bis ende monat kemmen warn viele froa.
i binn a net grot für die impfung (mochse mehr aus solaridität und meine familie zu schützn), obar mir war nie eingfolln mit selche holbspfostn zu demostrieren.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Vergleiche mit dem Nationalsozialismus ???
Nun, da wären wohl einige von ihne noch an Ort und Stelle erschossen worden, wenn sie es gewagt hätten, sich der damaligen Diktatur zu widersetzen.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Passiert hier indirekt in den Kommentaren wie man so oft sieht. Kaum schwimmt man nicht mit dem Strom ist man direkt ein aussetziger

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 17 h

@primetime
Den Vergleich mit dem Nationalsozialismus haben die Prostetanten gemacht.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 h

Darum hab ich auch “indirekt” geschrieben. Kaum folgt man nicht blind der Meinung der ganzen Befürworter sondern hat seine eigene (trotz Respekt der Gegenpartei) wird man beschimpft und niedergemacht.
Nur das meinte ich

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Glaubt ihr wircklich das Freiheit von einer Impfung abhängt?

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Ich werd mich wohl auch nur impfen lassen weil ich absolut keine Lust habe alle paar Tage zum testen laufen um mal spontan irgendwo was essen, trinken oder sonst wo hingehen wofür man so ein green-“klopapier” brauch.
Natürlich soll man sein leben planen, aber das geht mir persönlich einfach zu weit

DerTourist
DerTourist
Grünschnabel
1 Monat 20 h

Auch in Deutschland und den umliegenden Ländern gibt es Menschen mit der gleichen Meinung. Sie bestehen oft aus Menschen, die eben nie die Mittelschicht erreicht haben, schlecht ausgebildet sind und deshalb wenig Chancen in der Gesellschaft haben.
Ist das in Südtirol auch so?

tom
tom
Universalgelehrter
29 Tage 19 h

wo sein die Bären und Wölfe, wenn men se braucht?

schnegge
schnegge
Tratscher
29 Tage 52 Min
andoseits sein di politika, sanitätsbetriebe usw selbo schuld! di meinungen zi der pandemie gien fizi weit fanondo! fa ” des isch olls a lüge” bis ” mir miesn olla sterbm” isch olls dobai. es hettn olla zommholtn gimießt uns richtig aufklärn. di lait wissn jo nimma wos richtig isch und wos folsch! mit impfn is glaiche: do ane impfstoff wirkt erst nouch do 2. dosis, an impfstoff isch riskant dass man draugeat… nua dechto widdo nimma. man kennt sich jo vor und hint nimma aus! no dozui isch do mensch bleida wi a schouf! man ziecht mit do mehrheit mit.… Weiterlesen »
wpDiscuz